Komplettes Thema anzeigen 28.07.2015, 20:27
Norbert_S Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.02.2008
Wohnort: Baden-Württemberg


Betreff: Re: Nachteilsausgleich auf Gymnasium
Hallo Linika!
Nee, so ganz fair finde ich das jetzt nicht. Du lässt erst am Schluss des threads raus, dass du die Fachstelle (Mobiler Dienst) bereits längst im Boot hast, diese dein Thema ganz selbstverständlich bearbeitet und es eigentlich keine echte Frage geben sollte. Du beschäftigst hier ernsthafte und hilfsbereite Leute. Wozu? Soll Munition gegen die Schule oder den Mobilen Dienst zusammen getragen werden? Dann müsste ich mich missbraucht fühlen. Sowas würde hier im Forum einfach fehl am Platze sein.
Du schreibst auch:
<< Es ist aber sehr interessant zu sehen, was raus kommt, wenn man so eine einfache Frage im Netz stellt. >>
Nein, der NA ist eine sehr anspruchsvolle Sache, damit treibt man besser keine Frage-Spielchen, wenn man das nicht braucht. Oder man sagt fairerweise gleich, wie der Sachstand ist.
<< Aber weißt du, was ich schlimmer finde? Mütter von Kindern mit HGs, die nicht mal wissen, welche Hörschädigung ihr Kind hat. >>
Ist das hier im SH-Forum wirklich relevant, was du schlimmer findest?
Und: Ich entschuldige mich gerne gleich mal nach allen Seiten, wenn ich jetzt über-reagiert habe.
Norbert_S