Komplettes Thema anzeigen 26.11.2016, 10:04
RemyRiver Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.11.2016
Wohnort: -


Betreff: Re: Wechsel weiterführende Schule
Wie geht ihr denn mit Situationen um in denen ihr merkt sie versteht nicht richtig?

Ich glaube die Lehrerin ist genauso frustriert wie deine Tochter, wenn ich das hier so lese. Hilflose frustration ist einfach scheisse. :/

Sie scheint ja wirklich deiner Tochter helfen zu wollen, gerade auch wenn sie sich schon "Alternativen" zum gesprochenen Diktat ueberlegt. Auch das mit dem Hirntumor wuerde ich ihr nicht negativ vorhalten, sie ist halt engagiert dabei und versucht bemueht heraus zu finden woran es liegen/wie sie euch unterstuetzen kann. Ich persoenlich bin auch jemand der bei Huffgetrapel Zebras nicht ausschliesst. Sowas ist immer besser als ein Lehrer der sich sagt "Naja ist ja nicht mein Problem das ihre Tochter so schlecht ist". Da gib's auch ganz andere Kanidaten.

Habt ihr eigentlich schon mal an eine FM Anlage oder sowas gedacht bzw gibs die bei euch in der alten/neuen Schule? Ich weiss nicht ob ihre Hoerbeeintraechtigung dafuer "ausreicht", aber einen Gedankengang waere es ja wert?
Hz 125 250 500 750 1000 1500 2000 3000 4000 6000 8000
dbR 20_25_35_60__60__60__60__50_25___5__15
dbL 10_10_10_10___5___5___5___5___5___5__15
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 26.11.2016, 10:05 von RemyRiver.