Komplettes Thema anzeigen 09.03.2007, 14:02
mimi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2007
Wohnort: -


Betreff: Re: Verunsichert
Zitat:
Erstellt von Birgit
[B]Großraum Mannheim: Dr. Uttenweiler in Heidelberg.

ok, ich schreib mir den Namen auf alle fälle nochmal auf.. vielen lieben Dank! :daumen:

Zitat:

Allerdings sind 25dB auch noch wirklich kein Grund, die Pferde scheu zu machen.
Jaaa.. ich weiß...ich lass mich gerne unsicher machen.
Zitat:

Zumindest dann nicht, wenn Dein Sohn, was ihm altersmäßig auch zusteht, nicht alle Tests mitgemacht hat.
Es war so, daßß er manchmal schlicht nicht zugehört hat..er hat dann die bilder an der Wand betrachtet und so..und wir mussten dann mit der db Zahl wieder hochgehen, um seine aufmerksamkeit zu erhaschen..
Zitat:

Und falls er noch an den "Nachwehen" einer Erkältung "leidet" (also z.B. noch ein bischen Schnupfen hat z.B:) dann erklärt auch das schon vieles.
Naja der Schnupfen ist äußerlich sichtbar jetzt grade weg (hab ich auch so gesagt) also die Nase ist nicht mehr verknastert und er hustet nicht mehr.

Zitat:

Aber so ein Erguss kann eine Hörminderung von 30-40dB bewirken!
Das hatte ich mal...meine Mama sagte mir eben, ich hätte nur noch 50% gehört deswegen

Zitat:

meiner Ansicht nach sollte der Test in aller Ruhe bei Deinem Sohn wiederholt werden, wenn er ganz gesund ist!
Beim gleichen? Oder beim HNO?
Zitat:

Also hab erstmal keine Angst
Danke
Smiling