Komplettes Thema anzeigen 09.03.2007, 22:13
Birgit Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.07.2002
Wohnort: Baden-Württemberg


Betreff: Re: Verunsichert
Zitat:
Erstellt von mimi

[QUOTE]
meiner Ansicht nach sollte der Test in aller Ruhe bei Deinem Sohn wiederholt werden, wenn er ganz gesund ist!
Beim gleichen? Oder beim HNO?
[QUOTE]

Kann man durchaus beim Gleichen nochmal machen, da die Hörschwelle wirklich erstmal nicht dramatisch ist. Außerdem scheinen die ja durchaus häufiger Tests bei Kindern zu machen, da ist dann auch mehr Erfahrung dahinter als wenn Du zu irgendeinem HNO gehst, der auch manchmal Kinder testet.
Außerdem kannst Du da auch "mitreden", wenn Du Dein Kind während dem Test beobachtest; als Mama oder Oma (Papas brauchen angeblich länger, bis Ihnen was an den Kindern auffällt!?) kriegt man meistens ganz gut mit, ab wann das Kind reagiert/hört.

tschüss


[Editiert von Birgit am: Freitag, März 9, 2007 @ 22:14]