Komplettes Thema anzeigen 20.03.2018, 08:35
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Wohnort: -


Betreff: Re: Berufsbedingter Mehrbedarf
Hallo!

@fast-food:
Das hatten wir mit Gewichtl x-fach diskutiert.
Die KK zahlt einen festen Zuschuss und das wars.
Geht auch nicht anders, denn sonst wären alle HGs, egal wie teuer zuzahlungsfrei. Bestmögliches Verstehen haben alle Menschen mit den teuersten Geräten.

Zeigt mir bitte einen Akustiker (bitte mit Belegen nachweisen) der mir die Resound Linx 3D ohne Zuzahlung gibt. Damit habe ich bestmögliches verstehen.

Gewichtl hatte ich mehrfach drum gebeten, aber es passierte nichts, was mich nicht wundert. Man wird keinen Akustiker finden der dann macht.
Unter EK kann niemand irgendwelche Waren verkaufen.
Die KK müsste die Kosten komplett übernehmen, aber das tut sie nicht.
Die Kassenleistung hat einen Fixbetrag und das wars.
In speziellen Fällen (Powergeräte usw.) kann man einen Antrag stellen.
Das sind aber Sonderfälle die die KK im einzelnen entscheidet.

Gruß
sven