Komplettes Thema anzeigen 16.05.2018, 09:55
Sigi430 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.12.2013
Wohnort: -


Betreff: Re: Störanfälligkeit von Hörgeräten
Hallo Sven,

ich denke Du bist schlechter dran als ich, wenn du ein Flagschiff brauchst.
Ich hatte ja viel getestet, werd das auch wieder tun, weiß aber nicht, was ich alles hatte.

Mit den Tastern bin ich noch andere Meinung.
Ich brauche sie für die Störunterdrückung auf der Straße oder bei großem Lärm.
In der Straße ist immer irgendein prasseln, was man da unterdrückt.
Da Oticon eine begrenzete Störunterdrückung hat, geht das letztlich über die Lautstärke

Ohne Taster gibt es aber auch von Oticon. ein Bekannter ein neues Kassengerät von denen GET. Ob es richtig geht, weiß ich nicht.

Gruß
Sigi