Komplettes Thema anzeigen 06.06.2018, 09:48
KatjaR Abwesend
Moderator
Dabei seit: 27.08.2012
Wohnort: -


Betreff: Re: Wer übernimmt Kosten für Internat?
Ja Fibi,
das finde ich auch echt traurig und selbst diese 3 Schulen sind in Folge des "Inklusionshypes" gefährdet, was ich unverantwortlich finde. Die Bedingungen in der Regelschule passen einfach auf zu viele Kinder mit Hörschädigung nicht, so dass man in Gefahr läuft diese zwar inkludieren zu können, aber sie wegen schlechter Rahmenbedingungen ihr Potential nicht entfalten können. Wegen der Fahrtkosten würde ich das sehr explizit aufführen was für eine Strecke mit wieviel mal umsteigen und welcher Fahrtdauer bei RV oder ICE enststehen würde, um dann die Frage der Zumutbarkeit zu klären.
LG
Katja
Langjährige CI-Trägerin (AB) Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
(Rainer Maria Rilke)