Komplettes Thema anzeigen 17.07.2018, 23:11
EinOhrHase Abwesend
Moderator
Dabei seit: 28.06.2011
Wohnort: Naehe Ulm


Betreff: Re: Heute (10.07.18) - Die Eloquenz der Gehörlosen, Arte 22:35
@Edda

es kann durchaus bei Smalltalk vorkommen, dass man auch mal mit einer Hand gebärdet - ua wenn man in der anderen Hand was hält bzw sich wo festhalten muss (Bahnfahren zb). Das ist unabhängig von der Region oder Gebärdensprache ;-)

Der Verständlichkeit halber wird im TV bei der Übersetzung mit beiden Händen gebärdet.
Das ist zb bei manchen Sendern in den Nachrichten so oder auch bei "Sehen statt Hören".

Gruss
Wer nicht hören will, sollte genauer hinsehen Wink
Manchmal ist das Hören von nichtgesprochenen Worten wichtiger als Gefasel.

BAHA-Träger seit 1998