Fräulein Erna 09.05.2017, 11:00
Betreff: Dr. Plinkert Heidelberg

Hallo,

ich melde mich seid längerem auch mal wieder. Schande über mein Haupt! Heute war ich endlich wieder beim HNO. Konnte allerdings nur ein normaler Hörtest gemacht werden da eine Mitarbeiterin kurzfristig krank wurde, hab aber nächste Woche gleich nen Termin für den nächsten Hörtest, das Sprachverständnis. Auf jeden Fall hab ich ggf noch die Chance rechts ohne HG davon zu kommen allerdings mein li war mehr als schlecht dort liege ich mehr als deutlich in dem Bereich. Der beste Wert war 65 und der schlechtesten 85 DB rechts! Also Tendenz, es geht abwärts.... Er ist sich auch nicht sicher ob es nicht an der Gehörknöchel Prothese liegen könnte da die erste ja auch verrutscht war und das bereits nach 2 Monaten. Er schlug mir jtz aber Dr. Plinkert in der UK Heidelberg vor. Ich erst mal bald nen Blutsturz bekommen ala ich das Audiogramm gesehen hab ich er meinte ja ich bin mir auch nich so sicher ob nich die Orthese vllt richtig liegt. D.h. vllt wieder eine neue OP. Aber erst mal will ich es glaub ich mit HG versuchen auch wenn ich das nie wollte uns die OPs ja erst machen hab lassen deswegen reitz es irgendwie schon es noch ein allerletztes mal zu versuchen! Aber is halt blöd wegen der Narkose und dem ganzen Kram der damit verbundenen aei kann! Kennt jemand Dr Plinkert oder wie sind die Erfahrungen mit ihm? Mein HNO kennt ihn wohl und würde mir bei ihm selbst einen Termin ausmachen, immerhin etwas. Denn auf Assistenzärzte Hopping habe ich keine große Lust.

KatjaR 09.05.2017, 20:43
Betreff: Re: Dr. Plinkert Heidelberg

Liebe Anna,
schön von dir zu lesen, ich hoffe es geht dir einigermaßen. Von Prof. Plinkert habe ich fachlich nur das Beste gehört und menschlich gesehen ist er ein sehr netter, hilfsbereiter Arzt, der sich sehr für seine Patienten einsetzt. Ich wünsche dir alles Gute für dein zukünfties Hören und deine gesamte Gesundheit.
Liebe Grüße
Katja

Fräulein Erna 11.05.2017, 10:54
Betreff: Re: Dr. Plinkert Heidelberg

Guten Morgen,

ja das meinte mein HNO auch über Dr Plinkert. Es ist halt nur eine schwierige Entscheidung!