Biene66 09.10.2018, 09:10
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

habe am Festnetztelefon-Mobilteil in der Arbeit eine aktive BT-Verbindung zum Connectclip. Soweit ok, wenn ich jetzt aber ein smartphone zusätzlich kopple, ist die Verbindung am Mobilteil wieder aufgehoben, weil inaktiv. Was heisst das dann mit den 8 gleichzeitigen BT Geräten? Ich kann nur eines aktiv am Connectclip haben...hat jemand bessere Erfahrungen?

taubsi 09.10.2018, 10:33
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

Soweit ich hier über die Suche gelesen habe kann das Streamline MIC / der Connect Clip nur 1 aktive Bluetooth Verbindung. Der Resound Telefon Clip + den ich gerade teste kann z.B. 2 aktive, bringt nur leider für ein Oticon HG nichts Disappointed

Biene66 09.10.2018, 11:34
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

Resound ist da weiter, ich weiß, habe ich selbst, Oticon (HG+Clip) sind nur derzeitige Leihgeräte wegen Reparatur.
Habe auch schon mit Oticon telefoniert, der Clip kann nur eine aktive BT, ihre Technikabteilung arbeitet daran....

Biene66 09.10.2018, 11:37
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

hat das jemand geschafft, den Oticon Clip mit dem Samsung-TV via BT zu koppeln ?

Biene66 10.10.2018, 08:27
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

da ich es nicht hinbekomme, den Connectclip mit dem TV via BT zu koppeln, habe ich gestern einmal die Mikrofonfunktion des Clips benutzt und ihn an den TV gelegt. Habe ich nach kurzer zeit wieder weggemacht, da der Klang sehr schlecht und Stimmen kaum zu verstehen waren. ist also keine Lösung für mein Problem ( Oticon Clip mit dem Samsung-TV via BT zu koppeln). Bin froh, wenn ich meine Resound HG wieder habe und mein TV Streamer wieder einsetzbar ist. Schlimm, dass jeder sein eigenes Zubehörsüppchen kocht, der Anwender bleibt so auf der Strecke, da jeder Vor- und Nachteile hat.

Lazygirl 10.10.2018, 14:26
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

Hallo Biene66,

ich habe Deine Frage eben erst gelesen:

das Koppeln des Fernsehers mit dem Clip wird nicht funktionieren. Man benötigt dazu noch den Oticon TV- Adapter 3.0.

Zur Frage mit den 8 Geräten am Clip. Bei mir funktioniert’s schon. Beispiel: Ich telefoniere in der Arbeit über den Clip (der ist mit dem MDA Adapter mit unsererTelefonanlage gekoppelt) Wenn ich während eines Telefongespräches dann einen privaten Anruf auf meinem Handy erhalte läutet es auch in meinen HGs. Allerdings habe ich das priv. Gespräch bisher nie entgegen genommen sondern weggedrückt und später zurückgerufen. Hilft Dir das?

LG🙋🏻

samy200090 09.04.2019, 17:07
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

Hab eine Frage, bei mir klappt das leider mit dem Bluetooth Adapter am Fernseher nicht so mühelos 😒 ich hab den Clip mit den HGs verbunden, dann mit dem IPhone und dann mit der AppleWatch 4 und dann mit dem Taotronics vom TV. Wenn ich nun Fern sehen will dann muss ich erst den Taotronics wieder neu koppeln. Was mache ich falsch??

LG Maria

Ohrenklempner 10.04.2019, 09:39
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

Ich glaube, das sind einfach zu viele Verbindungsoptionen. Die Hörgeräte sind ja schon mit dem iPhone verbunden und wissen ja nicht, dass sie sich auf einmal mit dem ConnectClip koppeln sollen. Ich würde den ConnectClip und den Taotronics ganz weglassen und mit dem TV-Adapter arbeiten. Dann musst du beim Fernsehen nur die Hörgeräte am Ohr umschalten und fertig.

Dani! 10.04.2019, 10:09
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

Auch wenn es in der Produktbeschreibung anders steht, so gibt es Kundenbeschwerden, dass Taotronics sich bei jedem Einschalten neu mit deren Kopfhörer(n) pairen muss. Vielleicht liegts also auch am Sender.

samy200090 10.04.2019, 12:51
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

@Danil
Ist leider bei einem anderen Transmitter das gleiche Problem.... ich denke es ist wie Ohrenklempner sagt, es sind vielleicht zuviele Verbindungen.

@Ohrenklempner
zu Hause ist das auch meine Lösung. TV Adapter am TV und gut ist. Den ConnectClip nutze ich nur, wenn ich bei Freunden mal mit Fernsehen möchte. Ist es eigentlich möglich, das iPhone gar nicht mit dem Clip zu koppeln und die Watch aber gekoppelt lassen und dann eben über die Watch telefoniere? Es geht mir einfach nur darum, das Handy zum Sprechen nicht aus der Tasche zu holen... das war ja bisher immer der Fall... Ton kam am HG an aber Mikrofon ging ja nur übers iPhone! Bei der Watch ist es halt so, dass wenn ich ohne Clip telefoniere, jeder mithören kann. Puh schwierig!!!!

Ohrenklempner 10.04.2019, 13:26
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

Hmm, da bin ich leider überfragt! Man müsste dem iPhone sagen, dass es zum telefonieren das Mikrofon der Watch nehmen soll. Kann dir aber nicht sagen, wie das geht. Wink

muggel 10.04.2019, 20:48
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

Hallo,

ja, eigentlich müsste das mit der Watch gehen, da diese ja auch zum Telefonieren genutzt werden kann. Dann darfst du aber nicht am iphone das Gespräch annehmen.
Teste es doch einfach mal. Lösche die Kopplung mit dem iphone und lass dich dann anrufen. Nehm den Anruf mit der Watch an. Die HGs sollten mit der Watch gekoppelt sein.
Mehr als nicht funktionieren kann es ja nicht, oder?

samy200090 11.04.2019, 18:24
Betreff: Re: Oticon ConnectClip Verbindungen

@muggel

Ja das geht definitiv hab ich schon getestet. Den ConnectClip nur mit der Watch gekoppelt und darüber kann ich über den Clip dann telefonieren. Hab jetzt auch eine brauchbare Kösung zum Fernseher gefunden, bzw. einer meiner Freunde hatte die Idee. Den Clip einfach mit dem FireTV Stick koppeln, während des Fernsehens die Watch in den Flugmodus setzen und der Clip verbindet sich automatisch mit dem Stick!! Wie gesagt zu Hause nutze ich den TV Adapter aber ich denke die Konstellation werde ich mir auch für zu Hause zulegen, dann habe ich nicht soviel Geräte in Betrieb 😊