#1 10.07.2018, 22:00
Michael1 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.07.2010
Beiträge: 90


Betreff: Nachfrage: opn Lärmreduktion (Geräuschunterdrückung) an <-> aus ??
Hat wirklich niemand Erfahrung mit der Lärmreduktion beim OPN ??

Ich trage die opn2 seit rund 4 Wochen. Im Programm ist Lärmreduktion = an. Die meisten dürften das so haben. Dabei sind "einfache Umgebung" = 0dB und "komplexe Umgebung" = -5dB eingestellt.
Jetzt hat der Akustiker auf meine Bitte das Programm in ein zweites kopiert und dort die Lärmreduktion = aus gestellt. PR1 und PR2 unterscheiden sich also nur in diesem einen Schalter an/aus. Ich teste in den unterschiedlichsten Umgebungen: Küchengeräusche ... Kneipe, Straße, ... und kann keinen(!) Unterschied zwischen beiden Programmen feststellen. Ein Anruf des Akustikers bei Otikon brachte keine Erklärung. Vielleicht war auch der falsche Mann am Apperat.
Ich wüsste jetzt gerne, ob hier ein opn-Träger ist, der die positive Wirkung der Lärmreduktion bestätigen kann.
Zu beachten: Es geht nicht um die Frage, was macht der Akustiker falsch. Es sind hier ganz simpel 2 Programme, die sich nur in dieser an/aus Einstellung unterscheiden. Da müsste(!) ein Unterschied hörbar sein, wie auch immer, wenn die Lärmreduktion Lärm in der Wiedergabe verändert.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 14.07.2018, 16:38 von Michael1. ↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 14:49.