#1 19.07.2018, 19:49
Lilijana Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.08.2011
Beiträge: 34


Betreff: Veranstaltungshinweis Hamburger Raum: Barrierefreies Open Air-Sommerkino auf dem Alsterdorfer Markt
Hiermit leite ich mal wieder einen Veranstaltungshinweis weiter:

Hamburg, 19.07.2018. Sommerzeit ist Freiluft-Kinozeit! Vom 03. – 31. August, jeweils freitags, genießen alle Filmfreunde das Sommerkino auf dem Alsterdorfer Markt. Als hamburgweit einziges komplett barrierefreies Open-Air-Kino ist es tatsächlich ein Kinospaß für alle.

Die Evangelische Stiftung Alsterdorf zeigt alle Filme mit Untertiteln für hörbeeinträchtigte und Audiodeskription für sehbeeinträchtigte Cineasten. Darüber hinaus steht ein markierter Bereich für induktives Hören mit Hörgerät oder Cochlea Implantat zur Verfügung.

Für den Empfang der Audiodeskription stehen Funkkopfhörer zur Verfügung. Anmeldung hierfür bis um 12.00 Uhr am Vortag unter
0 40 50 77 20 20 oder events@alsterdorf.de. Der Alsterdorfer Markt bietet zudem behindertengerechte Zuwegung und Toiletten für die Besucher.



Beste Kinounterhaltung also für laue Sommerabende, wie immer umsonst und draußen. Wer sich vor Ort einen Kinostuhl mieten möchte, kann das für drei Euro tun. Für kühle Getränke und kleine Snacks sorgt das Kesselhaus Alsterdorf, Filmstart ist jeweils bei Anbruch der Dunkelheit.



Das Sommerkino wird unterstützt durch das Bezirksamt Hamburg-Nord und Hamburg Airport. Ein privater Spender ermöglichte in diesem Jahr einen zusätzlichen Kinoabend und erfüllte sich damit gleich seinen Filmwunsch: 2001 Odyssee im Weltraum am 17. August.



Programm:

BARRIEREFREIES OPEN-AIR-SOMMERKINO

Freitags, 03. – 31. August 2018

Filmbeginn bei Sonnenuntergang

Der Eintritt ist frei – Spenden erwünscht!





3. August, 21.45 Uhr

Willkommen bei den Hartmanns


D 2016, Komödie, FSK 12, 116 Min., R: Simon Verhoeven, mit Elyas M'Barek, Senta Berger, Heiner Lauterbach, Florian David Fitz, Palina Rojinski



10. August, 21.30 Uhr

Meine glückliche Familie


GEO/F/D 2017, Drama, FSK ohne, 120 Min., R:Nana Ekvtimishvili, mit Ia Shugliashvili, Merab Ninidze, Berta Khapava, Tsisia Kumsishvili, Giorgi Khurtsilava



17. August, 21.15 Uhr

2001 Odyssee im Weltraum

Mit Live-Audiodeskription, gelesen von dem Hamburger Schauspieler Thomas Schultz

GB 1965-68, Science-Fiction, FSK ab 12, 149 Min., R: Stanley Kubrick, mit Keir Dullea, Gary Lockwood , William Sylvester, Leonard Rossiter, Daniel Richter



24. August, 21.00 Uhr

Tom of Finland


FN/DK/D 2017, Biopic, FSK 12, 116 min., R: Dome Karukoski, mit Pekka Strang, Lauri Tilkanen, Jessica Grabowsky, Seumas Sargent, Jakob Oftebro



31. August, 20.45 Uhr

Mit ganzer Kraft


F/BEL 2013, Drama, FSK 0, 89 Min., mit Nils Tavernier, D: Jacques Gamblin, Alexandra Lamy, Fabien Héraud, Sophie de Fürst, Pablo Pauly, Xavier Mathieu, Christelle Cornil, Fred Epaud, Sandra Leclercq



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Julia Rath, Eventmanagement / Projektkoordination

Telefon 0 40.50 77 33 04

j.rath@alsterdorf.de

Die Evangelische Stiftung Alsterdorf ist ein modernes und vielseitiges, diakonisches Dienstleistungsunternehmen. Im Mittelpunkt der Arbeit der rund ca. 6000 Mitarbeitenden steht der Mensch mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen. Die Aufgabenfelder sind vielseitig. Es gibt Assistenz-, Wohn- und Bildungsangebote für Menschen mit Behinderung sowie Angebote in der Kinder- und Jugendhilfe. Medizinische und therapeutische Behandlungen in den Krankenhäusern der Stiftung gehören ebenso zum Schwerpunkt der Arbeit wie Bildungsangebote in Kindertagesstätten und Schulen sowie Seniorenhilfe und Pflege.
nach zwei Hörstürzen seit Sommer 2000 SH

***
seit 21.03.2014 links CI (von Cochlear ; 22.4.14 EA), recht Chili SP5 (Octicon)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 19.07.2018, 19:49 von Lilijana. ↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 19:01.