#1 20.09.2018, 06:48       ↓ 
Gabi-Do Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 14.09.2018
Beiträge: 3


Betreff: Hörgeräte - Neue Verordnung nach 6 Jahren
Hallo Zusammen,
ich finde auf die folgende Frage noch immer keine konkrete Antwort. Daher versuche ich es mal hier:

Welches genaue Datum zählt bei der Neuverordnung von Hörgeräten nach dem Ablauf der 6 Jahre (bei gesetzl. Krankenkasse): Das Datum der Erstverordnung durch den HNO-Arzt (war bei mir März oder April 2013) oder die Überprüfung des Anpassungserfolges (das war ca. Juli/August 2013)?
↑  ↓

#2 20.09.2018, 07:29   ↑    ↓ 
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.084


Betreff: Re: Hörgeräte - Neue Verordnung nach 6 Jahren
Hallo!

Das kommt nicht auf ein genaues Datum an.
Zum einen musst Du ja eh in Ruhe testen, zum anderen kann der Akustiker
den Abrechnungstermin mit der KK auch steuern.

Alle 6 Jahre zahlt die KK ihren Zuschuss.
Da ist es egal ob nun 2-3 Monate früher oder später.

Das muss aber ein Akustiker wissen. Wenn nicht kann der das auch mit Deiner KK klären. Jede KK ist ja in manchen Dingen ein klein wenig unterschiedlich.

Gruß
sven
↑  ↓

#3 21.09.2018, 08:05   ↑    ↓ 
Dabei seit: 03.08.2016
Beiträge: 22


Betreff: Re: Hörgeräte - Neue Verordnung nach 6 Jahren
Guten Morgen,

wichtig ist das Abrechnungsdatum mit der Krankenkasse bei deiner vorherigen Versorgung. Das weiß der Akustiker am Besten. Bei einer Folgeversorgung ist allerdings eine Verordnung nicht zwingend erforderlich.

Gruß

Lobulus
↑  ↓

#4 21.09.2018, 16:42   ↑    ↓ 
akopti Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.08.2016
Beiträge: 673


Betreff: Re: Hörgeräte - Neue Verordnung nach 6 Jahreno
Zitat von svenyeng:


Das muss aber ein Akustiker wissen. Wenn nicht kann der das auch mit Deiner KK klären. Jede KK ist ja in manchen Dingen ein klein wenig unterschiedlich.

Gruß
sven
Nach der neuen Datenschutzrichtlinie geben die Kk solche Daten an den Akustiker nicht mehr raus, nur noch an den Versicherten.

Manchmal macht der Datenschutz die Arbeit nicht leichter.

Gruß
Dirk
↑  ↓

#5 22.09.2018, 09:20   ↑    ↓ 
smallhexi79 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.09.2011
Beiträge: 247


Betreff: Re: Hörgeräte - Neue Verordnung nach 6 Jahren
Hallo Dirk,

das mit dem Datenschutz gebe ich dir recht.

Ich habe es so verstanden und möchte es auch wissen, da ich meine letzten zwei Vorgänger (Siemens Swing S3 1998-2006 und Phonak Eleva 411 2006-2013) ein Jahr hinaus gezögert habe.

Gabi-Go möchte nur wissen, welches Datum zählt. Das Datum von der Versorgungsanzeige oder das Kaufdatum von der Rechnung.

Gruß Smallhexi
LG smallhexi
Hörgeschädigt seit 1980 durch Meningitis
links: versorgt mit Naida Q 50 UP
rechts: gehörlos
↑  ↓

#6 22.09.2018, 16:32   ↑    ↓ 
akopti Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.08.2016
Beiträge: 673


Betreff: Re: Hörgeräte - Neue Verordnung nach 6 Jahren
Das Datum an dem die Empfangsbestätigung unterschrieben wurde.

Gruß

Dirk
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 23:11.