#1 03.10.2018, 20:11
Sebastian Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.10.2018
Beiträge: 3


Betreff: Das bin ich
Hallo zusammen liebe Leidensgenossen.
Ich bin Sebastian , 34 Jahre alt und mittelgradig Innenohrschwerhörig.
Begonnen hat es bei mir vor 7 Jahren mit einem leichten Tinnitus und einem zucken in der Lippe.
Es kam aus heiterem Himmel nichts was rückblickend als Auslöser erkennbar wäre . Aus heutiger Sicht bin ich mir ziemlich sicher, dass es was nervliches war was den schleichenden hörsturz auslöste.
Ich hab lange gebraucht mich damit abzufinden. Hab 2 x angefangen Geräte zu tragen. Hab 2x abgebrochen. Erst 2016 hab ich mich entgültig dazu durchgerungen sie zu tragen .
Geworden sind es Oticon Nera 2 Pro ex.
Ich bin mit den Geräten prinzipiell sehr zufrieden.
Leider bin ich dennoch Stammkunde bei Fielmann da mein Gehör permanent schlechter wird und somit nachgestellt werde muss.
Aktuell hab ich so langsam meine Probleme mit dem TV.
Hierfür werde ich mit wahrscheinlich den streamer mit tv Box zulegen, dazu aber später mehr.
Ich hoffe mich Bier mit Gleichgesinnten gut Austauschen zu können.
↑  ↓

#2 04.10.2018, 23:41
Pedigr - ohr Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.08.2018
Beiträge: 15


Betreff: Re: Das bin ich
Guten Abend!

Es tut mir sehr leid, dass Du auch unter Schwerhörigkeit leidest. Auf die Gefahr hin, unnötige Fragen zu stellen, wurdest Du wegen Deiner fortschreitenden Hörstörung komplett "durchgetestet"? Sonst würde ich auf eine BERA, und wenn auffällig, auf ein MRT drängen, auch mit diesem Zucken. Also, wurde eine Ursache gefunden?
Mit freundlichen Grüßen,
von einer, die Gesichtssymptome von ihrer Erfahrung mit der Schwerhörigkeit kennt,

Pedigr-Ohr
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 12:08.