#61 10.07.2019, 20:27
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.992


Betreff: Re: Phonak Audeo M
Gibt's nicht mehr.
Wie ich das verstanden habe, aktiviert sich der binaurale Voice Stream automatisch, wenn auf einem Ohr ein grottenschlechter SNR herrscht und am anderen Ohr Sprache erkannt wird. Zusammen mit dem Wind Block, der ja situationsabhängig sowieso im Hintergrund arbeitet, ist ein extra Programm für Sprache im Wind überflüssig.
Windgeräusche an sich lassen sich am besten durch ein Stirnband, eine Mütze o.ä.verhindern. In der Realität sind Windgeräusche (Luftverwirbelungen am Mikrofon) nun einfach mal da. Sie werden zwar reduziert, aber ganz weg kriegt man sie nicht. Geht ja jedem anderen Menschen auch so. Wink
Allons-y!
↑  ↓

#62 11.07.2019, 19:23
HerthaAtze Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.06.2019
Beiträge: 49


Betreff: Re: Phonak Audeo M
In Sachen Wind hab ich viel an den Einstellungen probiert aber ohne durchschlagenden Erfolg.
Allerdings ist Wind nur ein Problem wenn er richtig doll ist Fahrrad fahren über 20 kmh zum Beispiel.
Ich nehme ein Schweiß Band über die HG und gut ist das.
Im Alltag ist es nicht notwendig aber ich wohne ja auch nicht an der Küste.
https://www.amazon.de/...asin_title
Jens
↑  ↓

#63 30.09.2019, 17:16
thegrobi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.12.2010
Beiträge: 107


Betreff: Re: Phonak Audeo M
Zitat von thegrobi:
+ Motorradhelm-Freisprecheinrichtung funktioniert sehr gut und übernimmt Telefongespräche und Medienwiedergabe beim Einschalten.
Nach Ausschalten der Helm-Freisprecheinrichtung koppelt sich sofort wieder Smartphone mit den Marvels.
Hier hatte ich vorher Bedenken, dass Telefongespräche nicht mehr auf dem Motorrad (unter dem Helm) entgegen genommen werden können.
Mist, was ich hier beschrieben hatte, klappt nicht mehr, oder hat Hörgeräteseitig nie geklappt.

Sobald sich Freisprechanlage im PKW oder Freisprechanlage des Motorradhelmes mit dem Smartphone verbunden hat, koppelt nach dem Verlassen des PKW, oder dem Ausschalten der Helmfreisprecheinrichtung das Smartphone (Android 9) nicht mehr mit den Marvel 70.
Hörgeräte müssen dann entweder Ein/Ausgeschaltet werden, oder in den Bluetootheinstellungen des Smartphones muss manuell auf die Hörgeräteverbindung getippt werden.

Kennt jemand eine Automatisierung für Android, die das besser löst?
Habe schon Bluetooth Auto Connect probiert, um Prioritäten von Bluetoothverbindungen zu erzwingen.
Das klappt bei mir leider nicht (evtl. wegen Android 9)?!

Ich möchte, dass die Hörgeräte sich per Bluetooth für Medienwidergabe + Telefongespräche automatisch mit dem Smartphone verbinden, sobald Freisprechanlagen von PKW oder Motorrad-Helm getrennt wurden.
Falls automatisch nicht möglich, dann zumindest mit einem BT-Widget, statt in die Smartphone-Bluetootheinstellungen wechseln zu müssen.

PKW + Helm-FSA scheinen eine Bluetooth-Priorität zu haben, denn die verbinden sich immer sofort mit dem Smartphone.
Die Marvel nicht nach einer zwischenzeitlichen FSP-Kopplung.

lg,
Ralf
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 30.09.2019, 17:18 von thegrobi. ↑  ↓

#64 01.10.2019, 09:15
HerthaAtze Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.06.2019
Beiträge: 49


Betreff: Re: Phonak Audeo M
Nfc tag vielleicht das funktioniert im allgemeinen ganz gut
https://www.techstage.de/...50538.html
Jens
↑  ↓

#65 01.10.2019, 15:20
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 775


Betreff: Re: Phonak Audeo M
@thegrobi
Ich habe keine Marvels. Aber vielleicht funktioniert das dort ähnlich wie beim ComPilot:
Wenn ich per Compilot mit DECT-Handset und mit Laptop verbunden bin (Compilot lässt 2 Verbindungen gleichzeitig zu), dann besteht keine Verbindung mit dem gekoppelten ("paired") Smartphone. Geht ein Anruf am Smartphone ein, dann scheint das Handy nach einem der gelisteten, gekoppelten BT-Geräten zu suchen und eine Rufsignalisierung durchzugeben. Nach etwa 2 Sekunden ist dann (meist) die Verbindung zum Laptop weg und die Verbindung zum Smartphone besteht, ohne dass ich was ändere. Dann kann ich das Gespräch annehmen.
"Umgekehrt" funktioniert das auch: Wenn ich am Laptop explizit eine BT-Audio-Verbindung starten möchte, verbindet sich Compilot unter Verlust eines anderen Geräts.
Ob es das auch mit Marvel funktioniert?
VG Dominik
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
↑  ↓

#66 02.10.2019, 12:07
thegrobi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.12.2010
Beiträge: 107


Betreff: Re: Phonak Audeo M
Zitat von HerthaAtze:
Nfc tag vielleicht das funktioniert im allgemeinen ganz gut
Nicht schlecht, aber dann müsste ich wahrscheinlich immer einen Tag in der Hosentasche tragen, an den ich das Smartphone halte, sobald ich PKW verlasse, oder Helm-FSA ausschalte.
Habe inzwischen ein Widget gefunden, was recht gut zu funktionieren scheint.
Mit einem Klick auf das Widget verbindet sich die gewünschte Quelle (z.B. Marvel HG).

Noch automatisierter wäre natürlich schön. Evtl. mit Tasker oder Automate.
Muss ich mich allerdings erst einarbeiten.

lg,
Ralf
↑  ↓

#67 02.10.2019, 12:17
thegrobi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.12.2010
Beiträge: 107


Betreff: Re: Phonak Audeo M
Zitat von Dani!:
Ich habe keine Marvels. Aber vielleicht funktioniert das dort ähnlich wie beim ComPilot:...
Verstehe nicht, wie das bei der Automatisierung zwischen Freisprechanlagen und Marvel helfen soll?!
TV Connector, Smartphone und Marvel blockieren sich gegenseitig auch nicht, aber das hilft nicht bei meinem FSA-Problem.

lg,
Ralf
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 02.10.2019, 12:17 von thegrobi. ↑  ↓

#68 02.10.2019, 14:24
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 775


Betreff: Re: Phonak Audeo M
@thegrobi
Du hast geschrieben, dass sich deine FSA von Pkw bzw. Helm automatisch mit dem Smartphone verbinden. Ist Pkw oder Helm weg, dann ist das Smartphone mit nichts mehr verbunden.

Mein Gedanke war folgender: Wenn in diesem Zustand nun ein Anruf am Smartphone eingeht, dann und erst dann verbindet sich mein Smartphone wieder mit dem ComPilot. Und das automatisch, ohne dass ich irgendetwas dazu tu. (Alternative wäre den ComPilot (bzw. die Marvels) aus und wieder einzuschalten, aber diesen Schritt willst du dir ja gerade sparen). Oder bin ich jetzt ganz auf dem Holzweg?
VG Dominik
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
↑  ↓

#69 02.10.2019, 14:46
thegrobi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.12.2010
Beiträge: 107


Betreff: Re: Phonak Audeo M
Zitat von Dani!:
...(Alternative wäre den ComPilot (bzw. die Marvels) aus und wieder einzuschalten, aber diesen Schritt willst du dir ja gerade sparen). Oder bin ich jetzt ganz auf dem Holzweg?
Genau das möchte ich automatisieren (nicht HGs aus/einschalten).
Momentan ist es so, dass Telefonanrufe über die Smartphone-Lautsprecher erfolgen (statt Bluetooth der Marvel-HGs), wenn ich vorher mit KFZ oder Helm verbunden war.

Das genannte Widget ist bereits eine Erleichterung, da nur ein Klick darauf die Marvels neu verbindet. Schöner noch wäre ganz automatisch, was evtl. nur mit Automatisierungs-Apps machbar ist.

Wäre nett, wenn Marveluser mit Android-Smartphone + KFZ-FSA mitteilen, ob die Reaktivierung ähnlich umständlich ist.
Evtl. liegt es ja auch an meinem Android 9.

lg,
Ralf
↑  ↓

#70 02.10.2019, 15:41
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 775


Betreff: Re: Phonak Audeo M
Hm, vielleicht hilft diese App?
https://play.google.com/...oubluefree
Zumindest behauptet die Beschreibung:
"Disconnected from Bluetooth -> Turn off Bluetooth, then attempt reconnect after some time"

Dein Problem ist ja, dass bei Ausschalten des Helms oder Pkws die BT-Verbindung beim Smartphone beendet wird und das Smartphone keinerlei anstalten macht, eine neue Verbindung mit anderen BT-Geräten herzustellen. Laut obiger Beschreibung der App müsste das Smartphone das Bluetooth ganz abschalten und nach einer Zeit (Minute?) wieder einschalten, so dass das Handy nach Geräten in der Umgebung sucht, also auch nach den Marvels.
Ich habe es nicht ausprobiert.
VG Dominik
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
↑  ↓

#71 02.10.2019, 17:12
thegrobi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.12.2010
Beiträge: 107


Betreff: Re: Phonak Audeo M
Zitat von Dani!:
Hm, vielleicht hilft diese App?
https://play.google.com/...oubluefree
Zumindest behauptet die Beschreibung:
"Disconnected from Bluetooth -> Turn off Bluetooth, then attempt reconnect after some time"
Danke, werde ich evtl. testen.
Momentan probiere ich mit Macdroid das selbe.
Sobald ich aus dem KFZ steige, geht Bluetooth aus.
Noch klappt das automatische Einschalten nicht wieder. Bekomme ich aber hoffentlich hin.

Macdroid wäre deshalb gut, weil man damit noch weitere Automatismen (unabhängig von dem Marvels) umsetzen könnte.

lg,
Ralf
↑  ↓

#72 02.10.2019, 18:16
thegrobi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.12.2010
Beiträge: 107


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Phonak Audeo M
Klappt jetzt scheinbar mit Macdroid.
Zwischen Bluetooth aus/ein habe ich eine 2Sekunden Wartezeit gelegt.
Mit den Helmen und der KFZ-Anlage funktioniert es schon mal.
Wenn die FSAs ausgeschaltet werden, wird Bluetooth vom Smartphone ausgeschaltet und nach 2 Sekunden wieder eingeschaltet. Durch Einschalten von Bluetooth verbinden sich die Marvels wieder mit dem Smartphone.

Ohne die 2 Sekundenpause klappt es nicht. Evtl. überschneiden sich die Aktionen.
Hoffentlich saugt Macdroid nicht zu sehr am Smartphone-Akku.

lg,
Ralf
↑  ↓

#73 07.10.2019, 22:35
Horsti Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.05.2019
Beiträge: 27


Betreff: Re: Phonak Audeo M
Da es unter Unitron Discover kaum Informationen gibt, stelle ich mal die Frage hier. Ist ja im Prinzip das gleiche. Wenn ich über Bluetooth Musik höre oder sonst was anschaue und drücke lange auf eine Taste, kommt die Pause Funktion. Kann dann aber nicht über über das Hörgerät die Wiedergabe fortsetzten, nur über Handy. Ist das so normal?
↑  ↓

Seiten (4): 1, 2, 3, 4

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 02:05.