#461 18.05.2019, 14:24
herby_nm Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.04.2019
Beiträge: 54


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Der Vergleich Brille und Hörgerät paßt nicht. Fehlsichtigkeit ist keine Krankheit aber ein defektes Hörorgan schon. Man kann mit Brille 100% ausgleichen. Mit Hörgerät nicht.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 18.05.2019, 14:25 von herby_nm. ↑  ↓

#462 18.05.2019, 16:30
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.294


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Hallo!

Es kommt auf den Sehverlust an.
Wenn Du fast blind bist, hilft auch keine Brille mehr bzw. die Brille kann das nicht zu 100% ausgleichen.

Gruß
sven
↑  ↓

#463 18.05.2019, 17:55
ATC747 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.01.2019
Beiträge: 47


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Zitat von herby_nm:
Fehlsichtigkeit ist keine Krankheit ...
Fehlsichtigkeit ist definitiv eine Krankheit. Siehe dazu auch z.B. Kurzichtigkeit laut IDC H52.1 Myopie ICD-10-WHO Version 2019
↑  ↓

#464 18.05.2019, 18:06
ATC747 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.01.2019
Beiträge: 47


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Zitat von svenyeng:
Die Anbindung an Android (ist eh immer so ne Sache) ...
Was ist das für eine Sache? Die Anbindung an Android ist das Einzige, was immer sofort und verlässlich funktioniert hat.

Zitat von svenyeng:
... musst Du halt auch den Kompromiss mit nem Telefonclip eingehen.
Das werde ich sicher nicht tun. Dieser Telefonclip war mir ein unerträgliches Ding. Er war immer dort, wo ich ihn nicht gebraucht habe und immer dort nicht, wo ich ihn gebraucht habe

Zitat von svenyeng:
Er war dann noch 1-2x beim Akustiker und hat nachstellen lassen, dann warf er hin.
Ich war mindestens 24 Mal beim Akustiker. Das waren Sicher 30 bis 40 Stunden.

Dein Vergleich bei den Brillen geht bei mir ins Leere. Ich bin mein Leben lang kurzsichtig. Mit der Gleitsichbrille konnte ich (glücklicherweise) von der 1. Minute an umgehen.
↑  ↓

#465 18.05.2019, 18:37
Treehugger Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.08.2017
Beiträge: 284


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Ich denke die Anbindung an ein Telefon ist zweitrangig.

Viel wichtiger ist das Hören.

Selber habe ich es so erlebt, dass mir einige Hersteller vom Klang nicht zusagen. Wenn das bei Dir die Marvel sind, hilft es aber nicht, das sie die einzigen sind die derzeit mit Android Ohne Clip funktionieren.

Manchmal schätze ich die Stille oder besser das leise Umfeld ohne HG, aber ohne verstehe ich halt nur noch die hälfte, das macht mich mittlerweile mehr wahnsinnig, als die "Nebengeräusche"

Treehugger
↑  ↓

#466 18.05.2019, 19:24
ATC747 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.01.2019
Beiträge: 47


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Ich habe ein grundsätzliche Abneigung gegen Hörgeräte. Das erschwert mir das Finden der richtigen.

Die Features der Marvel Serie würden mir helfen, diese Abneigung zu überwinden.

Ich denke, dass die anderen Hersteller nachziehen werden.
↑  ↓

#467 18.05.2019, 22:10
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.294


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Hallo!

Zitat:
Ich habe ein grundsätzliche Abneigung gegen Hörgeräte. Das erschwert mir das Finden der richtigen.

Genau das ist das Problem und somit wirst Du in der Hinsicht auch nie weiter kommen.
Aber irgendwann wird es nicht mehr ohne gehen. Dein Gehör wird nicht mehr besser, sondern immer schlechter.

Zitat:
Ich denke die Anbindung an ein Telefon ist zweitrangig.

Genau so sehe ich das auch. Wenn Du HGs finden würdest mit denen Du super klar kommst, aber eben die Anbindung direkt an Android nicht geht, muss man eben so einen Kompromiss eingehen. Wenn man sich natürlich so auf gewisse Dinge versteift und generell eine Abneigung für HGs hat, kommt man natürlich nicht weiter.

Zitat:
Ich denke, dass die anderen Hersteller nachziehen werden.

Darauf würde ich mich nicht verlassen. Es hat einen Grund das die HGs immer "Made for iPhone" sind.
Apple hat von Haus aus viele Funktionen für HGs in IOS.
Die Unterstützung von Apple ist da einfach First Class. Da wird Android nie rankommen.

Bei Android ist es ein großes Problem. Wenn es mit der einen Androidversion funktioniert, kann es mit der nächsten nicht mehr funktionieren. Grade HG Träger sollten voll auf iPhones setzen.

Ich selber hatte einmal für 3 Monate ein Androidgerät. Nie wieder! Nur Ärger und Probleme.
Aber das ist eine ganz andere Sache.

Gruß
sven
↑  ↓

#468 18.05.2019, 22:34
ATC747 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.01.2019
Beiträge: 47


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Ich hatte noch niemals nicht ein iPhone und ich werde mir wegen einem Hörgerät auch keines zulegen.

Die Hörgerätehersteller sollen sich endlich daran gewöhnen, dass es ein Leben jenseits von Apple gibt.
↑  ↓

#469 18.05.2019, 22:42
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.294


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Hallo!

Zitat:
Die Hörgerätehersteller sollen sich endlich daran gewöhnen, dass es ein Leben jenseits von Apple gibt.

Dann sollte Google die entsprechende Unterstützung liefern.
Das Problem ist doch Google mit Android, und nicht die Hersteller.

Gruß
sven
↑  ↓

#470 18.05.2019, 22:53
ATC747 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.01.2019
Beiträge: 47



#471 22.05.2019, 10:09
Albman Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.05.2019
Beiträge: 14


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Hallo,

ich bin Hörgeräte-Neuling und teste gerade die Marvel M30-312 und bin sehr angetan. Davor hatte ich Starkey Muse i1000 als HdO und IdO. Diese beiden waren schon ok, aber das Marvel ist mir deutlich lieber.

Ich komme mit dem Automatikprogramm gut zurecht und bei den Starkeys habe ich immer die ganze Zeit die Programme gewechselt. Das ist mit Marvel nicht der Fall.
Leider ist die Phonak Remote App auf meinem Huwaei-Handy nicht so zuverlässig. Es dauert immer etwas, wenn ich sie aufrufe, bis sie sich mit den HG verbunden hat. Manchmal klappt das gar nicht und die HG werden ewig gesucht. Natürlich immer dann, wenn ich dringend etwas verstellen möchte Grinning stress Grinning

Ich meine ich hätte gelesen, es gäbe eine Option bei Bluetooth, die der Akustiker für eine bessere Verbindung aktivieren könnte. Leider finde ich das nicht mehr. Weiß jemand mehr darüber?

Beste Grüße! Timo
Beste Grüße! Timo
↑  ↓

#472 22.05.2019, 11:40
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.294


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Hallo!

Das Problem ist das Androidhandy.
Nicht mit jeder Androidversion funktioniert das zuverlässig.
Apple unterstützt HGs von Haus aus sehr gut.
Lauter und Leiser, umschalten von Programmen, sind mal Beispiele von Funktionen die in IOS von Haus aus vorhanden sind.
Dafür braucht man die App von HG Hersteller nicht.

Grade HG Trägern empfehle ich ein iPhone, sonst an sich auch immer.
Android ist Chaos. Jeder Handyhersteller kocht sein eigenes Süppchen und passt Android an. Updates gibt es 2 Jahre, wenn man Glück hat.
Es sein denn mag hat ein Handy mit reinem Android.

Gruß
sven
↑  ↓

#473 22.05.2019, 14:32
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 754


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Sven,
der Hinweis auf iPhone hilft Albman jetzt aber nicht weiter, denn er trägt *PHONAK* Hörgeräte. Es gibt für Phonak-Benutzer keinerlei Vorteil, von Android auf iOS zu wechseln. Die von dir genannten Vorteile gibt es ausschließlich in Kombination mit MFi Hörgeräten, das ein Phonak-HG nicht ist.

Zitat von Albman:
Ich meine ich hätte gelesen, es gäbe eine Option bei Bluetooth, die der Akustiker für eine bessere Verbindung aktivieren könnte. Leider finde ich das nicht mehr. Weiß jemand mehr darüber?
Diese Option ist extra wegen den neuen iPhone-Modellen eingeführt worden. Einstellen kann das der Akustiker, wenn er die neueste Anpasssoftware vom Februar installiert hat. Es stellt in den Geräteeinstellungen die Bluetooth-Verbindung für Telefonie von "adaptiv" auf "fix". Gut möglich, dass der Akustiker nach dem Update der Anpasssoftware eine neue Anpasssitzung durchführen muss, damit die Option sichtbar wird.

Dass es Verbindungsschwierigkeiten gibt liegt meines Wissens daran, dass die Remote-App eine eigenständige Bluetooth-Verbindung zu den HGs herstellt (herstellen will) - anstelle der Audio-Verbindung, die von anderen Apps genutzt werden kann. Zum Ausprobieren ist die Remote-App ganz nett, auf Dauer sollte man aber ohne sie auskommen.
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
Über mich
↑  ↓

#474 22.05.2019, 18:33
ATC747 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.01.2019
Beiträge: 47


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Sven, letzt wird es schön langsam langweilig.

Immer die gleiche Apple-Leier.
↑  ↓

#475 22.05.2019, 21:23
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.294


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Hallo!

Zitat:
... es gibt für Phonak-Benutzer keinerlei Vorteil, von Android auf iOS zu wechseln. Die von dir genannten Vorteile gibt es ausschließlich in Kombination mit MFi Hörgeräten, das ein Phonak-HG
nicht ist.

Ok, das war mir nicht klar, das Phonak generell kein MFI hat.
Eigentlich hatte ich vor, wenn ich in paar Jahren wieder neue HGs brauche auch Phonak mal zu testen.
Hat sich damit aber erledigt. Phonak disqualifiziert sich für mich hier selber.

Generell mal als Info was unter IOS von Haus aus alles geht bei MFI HGs.
Das ist der Grund warum ich grade für HG Träger immer ein iPhone empfehle.
https://support.apple.com/de-de/HT201466
Auf der Seite ganz unten ist auch eine Übersicht aller MFI Hörgeräte.
Warum Phonak die HGs nicht zusätzlich mit MFI anbietet, ist unverständlich.
Resound ist übrigens mit den meisten HGs vertreten.

In Android soll MFI ja auch kommen:
https://www.theverge.com/circuitbreaker/2018/8/16/17701902/google-native-hearing-aid-support-android-gn-heari
ng#What%20Android%20phone%20should%20I%20buy?%20
Problem ist nur das man da stark aufpassen muss, denn die Hersteller müssen dafür auch die entsprechende Hardware verbauen.
Das wird bei vielen Leute zu Verwirrung und viel Ärger kommen, da dann ein Androidgerät gekauft wird was dann nicht die entsprechende Hardware hat. Auch ein Update hilft bei älteren Androidhandys dann nicht.

MFI bei HGs hat übrigens den großen Vorteil das es stromsparend ist

Gruß
sven
↑  ↓

#476 23.05.2019, 02:30
Horsti Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.05.2019
Beiträge: 21


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Hallo, ich habe das Marvel zwei Wochen probiert.Im Moment teste ich das Oticon was leider fast nur mit iphone optimal funktioniert. Vom hören, schlägt das Oticon das Marvel um Längen. Überlege nun auch was überwiegt. Besser hören oder Funktionsvielfalt
↑  ↓

#477 23.05.2019, 08:14
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.294


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Hallo!

Ganz ehrlich, das Hören überwiegt.
Aber Du solltest noch weiter testen.
Resound wäre auch noch ein guter Kandidat.
Bei Oticon habe ich nach wie vor Angst vor ständigen Defekten.
Habe mit denen nichts als Ärger gehabt und daher nie wieder.

Gruß
sven
↑  ↓

#478 23.05.2019, 11:05
Albman Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.05.2019
Beiträge: 14


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Zitat von Dani!:
Dass es Verbindungsschwierigkeiten gibt liegt meines Wissens daran, dass die Remote-App eine eigenständige Bluetooth-Verbindung zu den HGs herstellt (herstellen will) - anstelle der Audio-Verbindung, die von anderen Apps genutzt werden kann.

Danke! Das erklärt mir das Verhalten der Remote-App. Telefonieren und Streaming funktioniert immer erste Sahne, aber die Fernbedienung funzt nicht. Jetzt verstehe ich woran das liegt! Habe nun aber rausgefunden, dass die Remote-App wohl ein Problem mit der Distanz hat. Wenn ich das Telefon kurz mittig an mein Kinn halte, verbindet sich die App recht zuverlässig... sieht halt seltsam aus, aber was soll's... huh

Zitat von Dani!:
Diese Option ist extra wegen den neuen iPhone-Modellen eingeführt worden.

Bedeutet dies, es bringt bei Android nichts? Oder kann das die Verbindung auch bei meinem Huawei verbessern?
Beste Grüße! Timo
↑  ↓

#479 23.05.2019, 16:21
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 754


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Zitat von Albman:
Zitat von Dani!:
Diese Option ist extra wegen den neuen iPhone-Modellen eingeführt worden.
Bedeutet dies, es bringt bei Android nichts? Oder kann das die Verbindung auch bei meinem Huawei verbessern?
Es gibt wohl Androide, bei denen diese Option hilft. Bei dir kann ich es mir nicht vorstellen, weil du ja gerade davon sprichst, dass Telefonieren erste Sahne klappt.
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
Über mich
↑  ↓

#480 05.06.2019, 08:59
Albman Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.05.2019
Beiträge: 14


Betreff: Re: Die neue Phonak Audeo Marvel Familie, erste Infos und Meinungen
Ich habe bisher die Audeo Marvel M30-312 getestet und bin mit denen so zufrieden, dass ich sie mir zulegen werde.

Ich bin bei Fielmann in Biberach/Riß und dort bekomme ich die beiden HG für 580,00 € Zuzahlung und 20,00 € Eigenleistung. Ich glaube, das ist ein guter Preis.

Off-Topic:
Die Beratung bei Fielmann war für mich gut, die Leute nett, sehr jung und kompetent. Muss aber einräumen, ich habe keinen Vergleich zu anderen Akustikern.

Beste Grüße! Timo
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 05.06.2019, 09:54 von Albman. ↑  ↓

Seiten (27): 1, 2 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 05:00.