#1 23.11.2018, 21:34
SRU Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.11.2018
Beiträge: 32


Betreff: ReSound Quattro an AppleWatch 4
Hallo,

da mich nun auch die klassische Hochton-Altershörschwäche erwischt hat, habe ich mir einen Hörgeräteakkustiker gesucht und teste gerade das ReSound Quattro Hörgerät auf beiden Ohren. Smart 3D läuft auf dem iPhone und die App arbeitet auch auf der AppleWatch Gen 4.
Nun meine Frage: Die Quattros sind ja mit dem iPhone via "Bedienungshilfen Bluetooth" verbunden - nicht mit dem normalen Bluetooth. Kann ich die Quattros auch direkt mit der Apple Watch verbinden? Wenn ich z.B. Joggen gehe, will ich das iPhone zu Hause lassen, da die AppleWatch 4 eine eSIM hat und somit telefonieren kann. Nur sieht die AppleWatch in den Einstellungen nicht die Quattros. Hat jemand ne Idee, wie ich die an der Uhr gekoppelt bekomme?

Danke für jede Antwort
Stefan
↑  ↓

#2 24.11.2018, 08:22
Treehugger Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.08.2017
Beiträge: 281


Betreff: Re: ReSound Quattro an AppleWatch 4
Ich glaube das wird nicht funktionieren.

Man merkt ja auch bei der Steuerung, das die Verbindung übers Phone geht. Es hakelt manchmal, daher habe ich die App von der Watch genommen.

Zumal BT LE ja eigentlich nur eine Verbindung zulässt. Lediglich die Telefone können mehr.

Treehugger
↑  ↓

#3 24.11.2018, 17:26
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.244


Betreff: Re: ReSound Quattro an AppleWatch 4
Hallo!

Das geht nicht, weil die App immer aufs iPhone zugreift.
Die läuft nicht autonom auf der Apple Watch.

Gruß
sven
↑  ↓

#4 24.11.2018, 19:42
SRU Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.11.2018
Beiträge: 32


Betreff: Re: ReSound Quattro an AppleWatch 4
Schade. Hatte gehofft, da die Watch im Bluetooth auch "Health-Geräte" hat, dass die ReSounds auch da koppelbar sind... Aber ihr habt wohl Recht, es geht wirklich nicht.
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 22:39.