#1 06.12.2018, 11:53
EPC Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.07.2018
Beiträge: 29


Betreff: Pädaudiologie in der der Pettenkoferstraße
Hallo alle zusammen,
war von euch jemand in der Pettenkofer Straße in der PädAudiologie? Wie fandet ihr es dort? Eigentlich sollten/wollten wir nach Großhadern, da hab ich auch angerufen, kam dann aber mit einem Termin in der Pettenkofer raus. Ich schätze mal, die haben das aufgeteilt. Würde mich freuen, wenn jemand ein Paar Einblicke hat Smiling

Danke schon einmal
EPC
↑  ↓

#2 06.12.2018, 16:59
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 412


Betreff: Re: Pädaudiologie in der der Pettenkoferstraße
Da du Großhadern erwähnst, nehme ich an, du meinst die Pettenkoferstraße in München. (Den Straßennamen gibt es auch in Berlin, Essen, Hagen, etc.)
Die Uniklinik in Großhadern ist sehr kompetent und ich möchte die nicht missen. Dennoch fühle ich mich persönlich in dieser Klinik allein von der Größe des Gebäudekomplexes her unwohl, wenn ich da nicht unbedingt oder gar akut hin muss. Das gilt für mich aber auch für die anderen großen Kliniken in München. Ich würde mich im kleineren Rahmen in der Pettenkoferstraße wahrscheinlich viel wohler fühlen. Das Personal hat ja denselben Arbeitgeber und dürfte sich von daher nicht unterscheiden, wenn sie sich nicht sogar hin und wieder mit der anderen Niederlassung abwechseln, zumindest was das medizinische Personal (Ärzte) betrifft.
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
↑  ↓

#3 06.12.2018, 17:49
EPC Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.07.2018
Beiträge: 29


Betreff: Re: Pädaudiologie in der der Pettenkoferstraße
Danke Dani! für deine Antwort. und ja, ich meinte München, sorry, mir ist das so gängig dass ich garnicht darüber nachgedacht habe Smiling
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 23:15.