#21 30.12.2018, 18:53
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 667


Betreff: Re: Schauspieler die nuscheln
Zitat von Oolong:
Till Schweiger mag ich auch nicht. Warum sieht man den sich überhaupt an?
Das kann ich dir sagen: weil er eine Männlichkeit bis zur Perfektion verkörpert (vielleicht nicht gerade im positiven Sinne). Einer großen Gruppe an jungen deutschen Männern ist er mit seiner Schauspielerei gerade ein Vorbild, das die Zuschauer selbst nicht sein können. Mit M'Barek wächst im Moment ein Ersatz heran, den zumindest ich gut verstehe und den ich selbst derzeit mit Abstand lieber sehen (und vor allem hören) will.
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
Über mich
↑  ↓

#22 31.12.2018, 10:27
muggel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.06.2013
Beiträge: 665


Betreff: Re: Schauspieler die nuscheln
Hallo,

Untertitel sind natürlich eine Option.
Jedoch sind diese oft gar nicht wirklich gut. Nicht selten fehlen etliche verbal gesprochene Sätze in den UT, die Inhalte werden verändert (so dass bei deutschen Filmen Mundbild / gesprochene Worte und UT nicht zusammen passen). Auch gibt es viele Filme, wo die UT derart schlecht sind, dass falschenWörter verwendet werden, so dass der Inhalt des Films nicht mehr nachvollzogen werden kann.

Ebenso schrecklich finde ich es, dass sehr häufig Musik während Dialogen laufen muss - nicht als leise Hintergrundmusik, sondern gefühlt lauter als die Sprecher reden.
↑  ↓

#23 31.12.2018, 12:38
Elsch Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 29.09.2018
Beiträge: 31


Betreff: Re: Schauspieler die nuscheln
Besonders negativ bezüglich Verständlichkeit ist mir die Serie 4 Blocks aufgefallen. Das kann aber auch am Millieu liegen Surprised
Mit Kopfhörer war es dann besser.
Auch die neue Serie "Das Boot" kann da mithalten, da kommen dann auch noch verschiedene Dialekte erschwehrend dazu. Auch da ging es mit Kopfhörern besser.
Untertitel sind für mich keine Option da man dann doch eher auf den Text achtet, als auf den Rest der sich auf dem Bildschirm abspielt...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 31.12.2018, 12:39 von Elsch. ↑  ↓

#24 31.12.2018, 13:25
Birkbot Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.07.2018
Beiträge: 85


Betreff: Re: Schauspieler die nuscheln
Hört jemand eigentlich auch Filme im Originalton? Da finde ich ja die deutsche Abmischung mit deutlich angehobeneren Stimmen wesentlich angenehmer.
↑  ↓

#25 31.12.2018, 14:03
muggel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.06.2013
Beiträge: 665


Betreff: Re: Schauspieler die nuscheln
Hallo,
ich sehe englische Filme nicht im Originalton, da ich hierfür einfach zu wenig Sprachverständnis habe.
↑  ↓

#26 31.12.2018, 16:06
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 336


Betreff: Re: Schauspieler die nuscheln
Hallo,

natürlich kann man auch Kritik an den gesendeten UT vorbringen.
Es gibt auch Unterschiede zwischen Privat- und ö.r. TV, unterschiedliche VT - Seiten.
Es ist als Hilfe für höhergradig sh und ertaubte gedacht.
Pfiffige Leute bessern ihre Sprachkenntnisse auf.
In anderen Ländern wird sogar die Werbung mit UT gesendet.

Es ist zu begrüßen, dass auch die privaten Sender mehr und mehr UT anbieten.
Vor wenigen Jahren war von denen noch nichts zu sehen.

Wer sie nicht braucht oder nicht sehen möchte, kann sie mit einem Tastendruck abstellen.

LG Randolf
↑  ↓

Seiten (2): 1, 2

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 10:58.