#1 22.01.2019, 13:14
Lilijana Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.08.2011
Beiträge: 34


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hallo zusammen,

hier mal wieder eine Information, die ich gern an euch weiterreichen würde.

Von ARD wurden Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln veröffentlicht.
Hier die entsprechenden Links dazu bei Interesse:

Videotext-Untertitel:
https://www.daserste.de/...l-100.html

HbbTV-Untertitel:
https://www.daserste.de/...l-100.html

DVB-Untertitel
https://www.daserste.de/...l-100.html
nach zwei Hörstürzen seit Sommer 2000 SH

***
seit 21.03.2014 links CI (von Cochlear ; 22.4.14 EA), recht Chili SP5 (Octicon)
↑  ↓

#2 22.01.2019, 19:44
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 368


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
na sowas!
Wer brauch denn ne Erklärung für UT?
↑  ↓

#3 23.01.2019, 12:55
Slowfox Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.11.2013
Beiträge: 17


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Ist doch eine nette Geste, und für nicht Wissende interessant. Daumen
Wolfgang
Rechts 70 70 70 75
Links 65 85 90 95
↑  ↓

#4 23.01.2019, 16:33
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 368


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hier wissen alle, wie es geht.
↑  ↓

#5 23.01.2019, 17:06
LisaM Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.08.2018
Beiträge: 13


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hallo Randolf,

wie kannst Du für ALLE sprechen. Für mich war das eine hilfreiche Information, auch weil ich noch nicht so lange mit dem Thema Schwerhörigkeit zu tun habe. Also, vielen Dank Lilli!

Viele Grüße, Lisa
↑  ↓

#6 23.01.2019, 20:22
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 368


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Liebe Lisa,

was ist denn neu an den UT?
Wer die UT segeb möchte schaltet sie ebeb ein.
Wer gute HG oder ein CI hat, kommt meist ohne UT zurecht.
UT gibt es seit über 30 Jahren, heute ist fast alles mit UT.

LG Randolf
↑  ↓

#7 23.01.2019, 21:56
muggel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.06.2013
Beiträge: 680


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hallo Randolf,

es wird nicht erklärt, was UTs sind, sondern wie genau man diese einstellt.
Nicht jeder Sender sender die UT über Teletext auf S.149. Das ist schon von Sender zu Sender unterschiedlich. Und dann gibt es noch die UT, die nicht über Teletext laufen.
Für Personen, wie viele Senioren oder die, die erst allmählich auf UT angewiesen sind, ist es toll, wenn diese erklärt bekommen, wie man auf welchem Sender wie die UT eingeschaltet bekommt.
Für die "alten Hasen", die eh schon jahrelang mit UT schauen, sind diese Erklärungen nicht nötig.
↑  ↓

#8 24.01.2019, 11:30
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 368


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hallo Miriam,

du schreibst schon wieder falsche Dinge.
Die UT sind auf S. 150.

Gruß Randolf
↑  ↓

#9 24.01.2019, 12:12
Wallaby Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.06.2015
Beiträge: 170


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
@Randolf.... Da sieht man, dass du nicht alles weiß.

ARD und div 3. Programme auf Seite 150
ZDF auf 777
Pro7 auf 149
Arte gibt auch und hat meines Wissens auch ne andere Seitenummer

Dann gibt nochwas mit dem Hinweis über DvBt oder wie das Format genau heißt wo dann UT nicht anwählbar ist

Auf div VT gibt auch Seiten indem man nachlesen kann welche filme mit UT angeboten wird. Die entsprechende Seiten zur Programm Übersicht mit UT Hinweise habe ich jetzt nicht im Kopf da jeder Sender andere Seitenummer hat

Randolf. Bitte künftig nix verallgemeinern. Die regelmäßig hier schreiben wissen viele es, aber es gibt viel mehr "stille Lesern" und die erst im Laufe des Lebens ertaubt sind kennen oftmals diese Möglichkeiten nicht. Also sprich bitte nicht deine Meinung für alle

Gruß
Wallaby
↑  ↓

#10 24.01.2019, 12:18
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 720


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Randolf,
es gibt sehr wohl Sender, die UT auf Seite 149 senden (Pro7Sat1-Gruppe), als auch gibt es Sender, die UT nicht auf Seite 149 senden. D.h. der Satz von Miriam enthält 100% richtige Information.
Deine genannte UT-Seite 150 trifft im Wesentlichen nur auf die ÖR-Sender zu. Hier im Thread ging's zwar um ARD, aber nur im Zusammenhang, wer die Erklärvideos erstellt hat.

Anbei ein Link zur Übersicht mit den entsprechenden UT-Seiten.
https://de.wikipedia.org/..._und_Video
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
Über mich
↑  ↓

#11 24.01.2019, 17:53
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 368


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hallo, ich gestehe, dass ich mich überhaupt nicht um die UT kümmere.
Das habe ich einmal vor Jahren bei dem TV - Gerät im Menu eingestellt.
Für alle TV - Sender. Aus und vorbei.

LG Randolf
↑  ↓

#12 24.01.2019, 22:43
muggel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.06.2013
Beiträge: 680


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hallo,
schon wieder wird mir Unkenntnis vorgeworfen, obwohl du , Randolf, derjenige bist, der wenig Ahnung hat.

Nicht bei jedem TV werden bei der Einstellung „Untertitel" auch immer die Untertitel angezeigt, sondern nur bei einigen Sendungen. Oft gibt. Untertitel im Teletext, aber den muss man halt extra einschalten. Dafür sollte man wissen, wie dies geht (nein, nicht jeder weiss, wie man den Teletext aktiviert und eine Seite auswählt!!!) und bei welchem Sender sich auf welcher Teletextseite die Untertitel befinden. Auf für Menschen mit wenig Technik. Medienverständnis ist eine solche Seite mit Erklärungen super.
Wenn du sie nicht brauchst: prima. Aber schließe nicht ständig von dir auf andere.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 24.01.2019, 23:07 von muggel. ↑  ↓

#13 24.01.2019, 22:58
KatjaR Abwesend
Moderator
Dabei seit: 27.08.2012
Beiträge: 721


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Ich weiß aus der Selbsthilfe, dass so viel, was man als alter Hase für selbstverständlich hält, für andere völliges Neuland ist.
Daher kann alles was an Infos kommt, meist von vielen genutzt werden.
Diejenigen, die diese Infos nicht brauchen, sollten bitte darüber hinweg lesen und nicht die Sinnhaftigkeit zur Gänze in Frage stellen, das kann demotivierend wirken und ist nicht im Sinne des Forums. Außerdem kann man mitunter auch merken, dass das was man bisher glaubte (alle UT auf S. 150) nicht zutreffend ist.
Gruß Katja
Langjährige CI-Trägerin (AB) "Nehmt nur mein Leben hin in Bausch und Bogen, wie ich´s führe; Andre verschlafen ihren Rausch, Meiner steht auf dem Papiere." Laughing
Johann Wolfgang von Goethe
↑  ↓

#14 25.01.2019, 18:14
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 368


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hallo,

o, k., ich entnehme der Kritik, dass Erklärungsbedarf besteht, wie die UT dauerhaft am TV eingestellt werden können.
Ich setze voraus, dass es sich bei den TV um halbwegs aktuelle Modelle handelt.

Philips: Schnellzugriff, Untertitel, Ein.

Sony: Home, Einstellungen, Digitale Einstellungen, Untertitel - Grundeinstellung.

Panasonic: Einstellungen, DVB - Sendertabelle, Bevorzugte Sprache, Untertitel.

Bei anderen Fabrikaten ist es ähnlich.

Es ist auch möglich, für ein älteres Flachbild- oder Röhrengerät mittels eines Receivers dasselbe zu erreichen.

z. B. Xoro: Menu, USB, UT-Einstellungen.

Nach dieser Einstellung sind die UT ohne Umwege und Suche nach irgendwelchen Seiten immer gleich mit vorhanden, egal ob 149,150, 160, 777.

LG Randolf
↑  ↓

#15 26.01.2019, 11:52
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 368


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hallo Lisa,

ich habe deine PN bekommen und bedanke mich dafür.
Leider habe ich noch nicht "entdeckt", wie ich PN beantworten kann.

LG Randolf
↑  ↓

#16 26.01.2019, 13:41
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 720


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Ich mach dann mal ein Erklärvideo, wie man die PN Funktion benutzt.
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
Über mich
↑  ↓

#17 26.01.2019, 14:18
SonnePeace
Gast


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hallo Dani!
Wenn ich PN schreiben will, sollte oder besser gesagt muss ich einen Titel geben. Warum das? Ich möchte mit jemanden in Kontakt sein und der Titel ist irgendwie komisch. Muss ich was erfinden.:-) äh warum braucht mein gegenüber für private Nachrichten einen Titel? Ich schreib doch kein Buch😂😂😘
Nur meine Meinung, denn private Nachrichten sind u.a persönlich und kann kein anderer lesen als der betreffender selbst. Warum einen Ueberschrift angeben, für wen ist das, oder lach man will nur die PN öffnen wenn die Ueberschrift interessant ist?😂
Herzliche nachdenkende Grüsse von SonnePeace.
↑  ↓

#18 27.01.2019, 09:44
muggel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.06.2013
Beiträge: 680


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
ist wie der betreff bei mails. wo ist das problem?
und was hat dani damit zu tun?
↑  ↓

#19 27.01.2019, 10:24
svenyeng Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.248


Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hallo!

@SonnePeace:
Eine PN ist an sich nix anderes als eine eMail.
Und bei eMails gibst Du doch auch einen Betreff an.
Und das macht auch Sinn. Wenn man jemandem schreibt kommt in den Betreff ganz kurz, das kann auch nur ein Stichwort sein, worum es in der PN geht.

Am Betreff kann man letztendlich schon sehen wie wichtig diese PN/eMail ist.
Wenn Du 20 PNs/Mails bekommst und musst erst alle durchlesen um zu wissen um was es jeweils geht, kann da je nach Länge ganz schön dauern.
Am Betreff sehe ich sofort um was geht, wenn der Betreff auch entsprechend ist.
Wenn da nur Hallo drin steht kann man da mit nichts anfangen.

Ich bin z.B. unterwegs und sehe auf dem Smartphone das ich 20 PNs/eMails habe.
Den Betreff sehe ich ja in der Liste sofort , für den Inhalt muss ich erst mal drauf klicken.
Wenn ich dann am Betreff sehe das da 2 PNs/eMails sind, die ich dringend sind, lesen ich die sofort und antworte auch. Alle anderen 8 kann ich Abends zu Hause am Notebook beantworten.

Daher ist der Betreff schon sehr wichtig und hilfreich. Wichtig ist eben das dieser auch entsprechend aussagekräftig formuliert wird.

Gruß
sven
↑  ↓

#20 27.01.2019, 11:00
Betreff: Re: Erklärvideos zum Ein- und Ausschalten von Untertiteln von ARD
Hmm, und wie passt das jetzt zum Thema?
↑  ↓

Seiten (2): 1, 2

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 07:37.