#1 08.05.2019, 16:15
Dabei seit: 08.05.2019
Beiträge: 4


Betreff: HiFi mit HG
Hallo
Über Jahre habe ich meinen zunehmenden Hörverlust beobachtet. Jetzt als Rentner habe ich den Entschluss zum HG getroffen.
Das Forum hat mir bei der Suche sehr geholfen - dafür schon mal mein Dank an die Mitglieder.
Derzeit teste ich unterschiedliche Geräte und hatte ein paar Gespräche mit unterschiedlichen Anbietern.
Von meinen Vorstellungen zur Leistungsfähigkeit moderner HG habe ich mich bereits teilweiseverabschiedet zB. direktes Streaming von Musik auf die Ohren, schade.
Doch auch für mich als eingeschworenen Androiden muss Streaming sein, I-Phone kann es, aber es ist damit nur einfacher und klanglich aus diversen Gründen kann es auch nicht besser...

Geh zu Marvel, aber nicht über I-Phone.
Damit habe ich mich festgelegt, jetzt bleibt nur noch die Frage nach der Ausstattung.

Das Ziel besser zu hören und zu verstehen ist, dank HGA gut erreicht.

Freies Telefonieren, ohne das Handy aus der Tasche zu nehmen ist genial und Ansagen, Suchergebnisse sowie Hörbücher würde ich schon jetzt nach wenigen Woche sehr vermissen.

Die ersten Versuche im begleiteten Hören (HG) Musik aus der eigenen Lautsprecheranlage zu hören waren nicht ganz zufriedenstellend, aber ich arbeite daran.
Seit ein paar Tagen kann ich über ein NOAH-Wireless und PhonakTarget Software die Grundeinstellung des HGA in den zusätzlich aktivierbaren Programmen ändern und für mich, mit bekannter Musik, vielleicht nicht nur subjektiv verbessern.

Ich werde darüber berichten.
Wolfgang
links gleichmäßig von 20dB @250Hz..75 dB @7kHz
rechts gleichmäßig von 30dB @250Hz.. 60dB @8Khz

NOAH WirelessLink, Phonak Target
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 22:41.