#1 22.05.2019, 23:04
hkg Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 85


Betreff: OPN alles leiser stellen
Wenn ich meistens 1-2 Stufen leiser meine HG stelle, wie kann ich dies, in Genie als neue Nullstelung einstellen bzw. ausgleichen. Dies müssten ja 2,5-5 db sein. Einfach alles um den Wert absenken, bringt wahrscheinlich andere Resultate.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 22.05.2019, 23:09 von hkg. ↑  ↓

#2 23.05.2019, 12:32
Jonny Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.03.2017
Beiträge: 126


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
Ich weiß die Antwort nicht sicher, aber (bitte korrigieren falls unkorrekt): es ist nicht so simple wie man meinen sollte! Am Gerät 1 leiser stellen bedeutet nicht das alle Frequenzen gleichmäßig reduziert werden, sofern ich das mal verstanden habe.
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000 ------------ Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
dbR 45__65_75__85__80___75__75___70__70
dbL 45__60_70__75__75___70__65___60__60
↑  ↓

#3 23.05.2019, 13:37
hkg Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 85


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
@Jonny
Genau das Problem sehe ich auch, deshalb ja die Frage.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 23.05.2019, 13:38 von hkg. ↑  ↓

#4 23.05.2019, 14:43
akopti Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.08.2016
Beiträge: 692


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
Am besten mit Insitu- messung Grinning
↑  ↓

#5 23.05.2019, 17:47
hkg Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 85


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
Insitu ist bei breitbandiger Schwerhörigkeit und Tinitus ja leider im Grenzbereich auch nicht so einfach, speziell im Tieftonbereich führt dies schnell zu deutlichen Unterschieden. Wenn jetzt ein halbwegs vernünftiges Insitu vorliegt, eben nur 1 Stufe leiser sein könnte, und dieses akustisch und klanglich akzeptabel ist, könnte ich dieses ja komplett um 5dB über alle Werte absenken u. dann neuberechnen lassen, dann müsste es ja stimmig sein, oder liege ich da falsch?
↑  ↓

#6 23.05.2019, 18:20
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.694


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
Mach's doch einfach und guck, was passiert. Wink
Allons-y!
↑  ↓

#7 23.05.2019, 18:33
hkg Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 85


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
Meinst also es könnte klappen. Möchte nur vermeiden, dass ich plötzlich im "Dunkeln" stehe, da ich ja momentan mit der Einstellung relativ zufrieden bin, ausser dass 1-2 Stufen runtergeregelt werden muss. Diese opn sind irgendwie eine große Blackbox, wo es anscheinend viele viele Unbekannte gibt. Interessant wäre ja auch zu wissen, ob mittels Lautstärkesteller der Eingang oder der Ausgang bei den Dingern geregelt wird, oder wirklich über eine Matrix für jede Stufe umgerechnet wird, was ich weniger annehme.
↑  ↓

#8 23.05.2019, 21:23
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.694


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
Wenn du mit dem Ergebnis unzufrieden bist, spielst du einfach die Einstellungen der letzten Sitzung wieder drauf.
Obwohl... ich weiß gerade nicht, ob die Standalone-Version der Genie 2 einzelne Sitzungen speichert.
Allons-y!
↑  ↓

#9 23.05.2019, 22:05
hkg Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 85


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
@Ohrenklempner Das geht, sofern Genie nicht abschmiert. Ich werde es bei Gelegenheit mal versuchen. Eilt ja nicht, hatte gehofft dass dies schonmal jemand probiert hat. Auf jeden Fall, ich kann es nicht oft genug wiederholen, scheint Dein Tipp, eine andere Anpassungsformel (DSL v5a) zu verwenden, in meinem Fall deutlich bessere Resultate als VAC+ zu bringen.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 23.05.2019, 22:08 von hkg. ↑  ↓

#10 23.05.2019, 22:12
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.694


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
Zitat von hkg:
Auf jeden Fall, ich kann es nicht oft genug wiederholen, scheint Dein Tipp, eine andere Anpassungsformel (DSL v5a) zu verwenden, in meinem Fall deutlich bessere Resultate als VAC+ zu bringen.

Die Hörgerätehersteller wollen ja nicht, dass sich Neuversorgungen gleich nach dem First Fit die Geräte von den Ohren reißen, wenn der Akustiker mit dem Papier raschelt. Wink
Allons-y!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 23.05.2019, 22:13 von Ohrenklempner. ↑  ↓

#11 23.05.2019, 22:23
hkg Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 85


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
@Ohrenklempner Ist aber endlich eine Anpassregel, wo auch die Tiefen genug rüberkommen, wobei Genie leider links erst auf Ziel kommt ab 800 Hz (bei 90dB). Drunter (45dB, 65 dB) ist alle ok. Hoffe das es jetzt im sehr lauten nicht quitschig wird. Werde ich auch demnächst testen.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 23.05.2019, 22:24 von hkg. ↑  ↓

#12 23.05.2019, 22:28
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.694


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
Wahrscheinlich schafft's der Hörer nicht, bei den tiefen Tönen so viel Pegel zu erzeugen, oder die Belüftung ist evtl. zu großzügig.
Allons-y!
↑  ↓

#13 23.05.2019, 22:37
hkg Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 85


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
@Ohrenklempner Ich werde vermutlich als nächstes einen 100er Hörer brauchen, daher ist es für mich auch aus diesem Grund, interessant, evtl. das gesamte Insitu um 5dB testweise zu reduzieren, evtl. klappt es dann ja nicht nur mit der 0-Stellung der Lautstärke sondern auch mit den Tiefen im Lauten auf Ziel dann wieder. Werde vorher aber mal horchen, wie es sich jetzt im sehr lauten verhält, bevor ich wieder neue Baustellen erzeuge.
↑  ↓

#14 24.05.2019, 09:06
Jonny Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.03.2017
Beiträge: 126


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
Moin,

du musst ja nicht alle Programme ändern! Eins zum testen reicht ja!

Es werden in Genie2 alle Sitzungen gespeichert! Man muss einfach auf das kleine Schwarze ( Wink ) Dreieck rechts in der Kundenzeile klicken.

Gruß
Jonny
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000 ------------ Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
dbR 45__65_75__85__80___75__75___70__70
dbL 45__60_70__75__75___70__65___60__60
↑  ↓

#15 24.05.2019, 09:53
hkg Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 85


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
@Jonny
Leider werden meineswissens bei geändertem Insitu, alle 4 Programme geändert, und nicht nur das Eine zum Testen. Das wäre natürlich optimal gewesen, so hätte man sofort vergleichsweise durch 2 Klicks die verschiedenen Szenarien testen können. Das mit dem schwarzen Dreieck kannte ich schon, aber vielen Dank für die Info, manch einer kennt das bestimmt nicht, da es nicht so leicht zu finden ist.
↑  ↓

#16 24.05.2019, 12:19
Jonny Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.03.2017
Beiträge: 126


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
Also du kannst es wie folgt machen: Insitu durchführen / werte abschreiben oder Screenshot / Genie schließen, ohne die Werte zu übernehmen / Genie neu öffnen/ Insitu Werte eintippen in separates Programm! Fertig ... ohne Schweiß kein Preis!
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000 ------------ Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
dbR 45__65_75__85__80___75__75___70__70
dbL 45__60_70__75__75___70__65___60__60
↑  ↓

#17 24.05.2019, 14:45
hkg Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 85


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
@Jonny
ist eine Möglichkeit, werde ich mir mal merken. Dabei kann es allerdings passieren, das Genie bereits die Werte im HG für alle Prg. verändert, da das System ja teilweise in Echtzeit Veränderungen einträgt. Muss ich alles in Ruhe mal ausprobieren.
↑  ↓

#18 24.05.2019, 15:40
Jonny Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.03.2017
Beiträge: 126


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
Du musst am Ende der ersten Sitzung (mit Insitu) den Haken wegnehmen bei der Speicherabfrage! Dann wird weder in hörsystem noch im Programm gespeichert.
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000 ------------ Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
dbR 45__65_75__85__80___75__75___70__70
dbL 45__60_70__75__75___70__65___60__60
↑  ↓

#19 24.05.2019, 16:53
hkg Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.04.2017
Beiträge: 85


Betreff: Re: OPN alles leiser stellen
@Jonny
danke, werde ich drauf achten
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 05:20.