#1 26.06.2019, 17:51
Hoffi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.10.2011
Beiträge: 368


Betreff: von Chili (Oticon) zu Audeo Marvel (Phonak)
Hallo,

ich beabsichtige mir neue Hörgeräte anzuschaffen.
Teste z. Zt. die Audeo M90.

Nun habe ich ein Problem. Nach ca. 6 Wochen Testzeit, werde ich die Geräte wieder zurückgeben, da für mich SP-Geräte sinnvoller sind (hochgradig sh). Die Naida M SP müssten ja nun endlich zeitnah auf den Markt kommen.

Als ich meine bisherigen Chili SP 7 wieder benutzen will, stelle ich fest, dass ich mit diesen jetzt viel schlechter höre als vorher.
Wie ist das zu erklären ?

Gruß
Hoffi
↑  ↓

#2 26.06.2019, 18:18
HerthaAtze Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.06.2019
Beiträge: 69


Betreff: Re: von Chili (Oticon) zu Audeo Marvel (Phonak)
Ich denke dein gehör hat sich in den letzten Wochen an die neuen Geräte gewöhnt ich denk mal nach 1 oder zwei Tagen hörst du auch mit den alten wieder wie vorher.
Jens
↑  ↓

#3 26.06.2019, 19:01
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.456


Betreff: Re: von Chili (Oticon) zu Audeo Marvel (Phonak)
Hallo!

Dann teste dich noch andere HGs bis die anderen lieferbar sind.
Oder Du behältst die Audeo noch länger.

Gruß
sven
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 09:46.