#1 04.07.2019, 15:25
axelsh Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 28.08.2017
Beiträge: 18


Betreff: Hörgerätezubehör für Ohnbeiner
Hallo,
ich bin seit langem hochgradig Schwerhörig und beidseitig Hörgeräteträger. Ich kam mit den Geräten auch immer gut zurecht, bin aber seit letztem Sommer durch Unfall beidseitig vollständig in der Hüfte Beinamputiert. Nachdem ich Anfangs am Boden zerstört war und mit der Situation gar nicht zurecht kam, habe ich mich inzwischen erstaunlich gut an meine Beinlosigkeit und meinen auf nur noch 92cm verkürzten Körper gewöhnt. Ich bewege mich meist im Rollstuhl vorwärts, manchmal aber auch auf dem Rollbrett oder auf Beckenkorb und Händen. Dabei habe ich aber immer das Problem das ich nun sehr viel kleiner bin als die Menschen mit den ich spreche, ich bin definitiv nicht mehr auf Augenhöhe, sondern je nach Fortbewegungsart viel tiefer, und schaue den Leuten auf die Oberschenkel, das Becken oder den Bauch aber nicht ins Gesicht,kann somit nicht von den Lippen ansehen und verstehe mit den Hörgeräten auch viel schlechter, bis gar nicht.
Gibt es für eine solche Situation sinnvolles Zubehör für meine Phonak Hörgeräte oder andere Hilfsmittel. Ich bin für jeden Rat dankbar.
LG Axel
Hochgradig Schwerhörig
Trage rechts und links Pkonak SP Hörgeräte
Seit Sommer 2018 durch Unfall beidseitig Hüftexartikuliert, Rollstuhlfahrer
↑  ↓

#2 04.07.2019, 15:48
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.992


Betreff: Re: Hörgerätezubehör für Ohnbeiner
Hallo Axel

was für Hörgeräte hast du genau? Unter Umständen kann man einiges über die Richtwirkung der Mikrofone lösen -- im Extremfall auf omnidirektionalen "Empfang" schalten. Zusatzgeräte gibt es zwar auch, aber die würde ich nur als letztes Geschütz auffahren. Wink
Allons-y!
↑  ↓

#3 04.07.2019, 16:00
axelsh Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 28.08.2017
Beiträge: 18


Betreff: Re: Hörgerätezubehör für Ohnbeiner
Hi,
Ich trage noch beidseitig Phonak Una SP AZ, wollte sie eigentlich im letzten Jahr gegen neue austauschen, dann kam aber mein Unfall dazwischen und ich hatte im letzen Jahr genug mit der Gewöhnung an meine Beinlosigkeit, meinen neuen kleinen Körper , Hausumbau, Autoumbau etc.etc zu tun. Jetzt muss ich aber etwas gegen meine, durch die Beinlosigkeit bedingten,Verständigungsprobleme tun.
LG Axel
Hochgradig Schwerhörig
Trage rechts und links Pkonak SP Hörgeräte
Seit Sommer 2018 durch Unfall beidseitig Hüftexartikuliert, Rollstuhlfahrer
↑  ↓

#4 04.07.2019, 17:14
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.992


Betreff: Re: Hörgerätezubehör für Ohnbeiner
Ui, Una SP. Schöne Geräte. Die Mikrofone kann man zwischen Direktional und Omnidirektional umschalten. Das könnte schon helfen! Im direktionalen Modus werden Signale von der Seite (bzw. von oben) und von hinten gedämpft.

Wann wurden denn die Mikrofonfilter zuletzt erneuert? Die haben sich bei den älteren Geräten leicht mal zugesetzt.

Natürlich wäre eine Folgeversorgung das beste, denn du bekommst aktuelle Geräte ohne Zuzahlung, die mindestens genau so gut sind wie das gute alte Una. Wink
Allons-y!
↑  ↓

#5 05.07.2019, 10:54
axelsh Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 28.08.2017
Beiträge: 18


Betreff: Re: Hörgerätezubehör für Ohnbeiner
Hi,
die Mikrofonfilter sind sauber, ich wechsele die regelmäßig.
Nachdem ich jetzt alles weitestgehend erledigt habe, was durch meine Beinlosigkeit auf mich zugekommen ist und ich nun auch ohne Beine gut im Leben zurechtkomme, gehe ich das Thema neue Hörgeräte an. Im Moment favorisiere ich die Phonak Naida B UP Geräte , was hältst Du von den Geräten?
LG Axel
Hochgradig Schwerhörig
Trage rechts und links Pkonak SP Hörgeräte
Seit Sommer 2018 durch Unfall beidseitig Hüftexartikuliert, Rollstuhlfahrer
↑  ↓

#6 05.07.2019, 12:06
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 775


Betreff: Re: Hörgerätezubehör für Ohnbeiner
Hallo Axel,
stimmen diese Werte noch?
Rechts:
0,5 kHz 60
1 kHz 60
2 kHz 70
4 kHz 70

Links:
0,5 kHz 60
1 kHz 60
2 kHz 85
4 kHz 80

Wie hoch ist die Unbehaglichkeitsschwelle UCL? (im Audiogramm die Kurve mit den Kämmen als Messpunkte).

Ich frage deshalb, weil meine Werte bei und oberhalb 1kHz schlechter sind als deine und ich trotzdem Naida B-SP trage. SP deshalb, weil meine UCL mit bis zu 105dB vergleichsweise niedrig ist und DEUTLICH unter der Leistungsgrenze des HGs ist. UP bringt mir dann nichts mehr.
Naida an sich empfinde ich schon als sehr gut. Solltest du jedenfalls unbedingt probieren. Scheue aber nicht, auch andere Marken zu probieren, insbesondere ReSound und Oticon. Auch die haben sich weiterentwickelt und bieten ein besseres Sprachverstehen als vor 7 Jahren. Wobei, entscheidend ist nicht der Hersteller sondern der Akustiker, denn auch das beste HG kann man beim Einstellen komplett vermurksen (und das passiert leider häufiger als einem lieb ist).
VG Dominik
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
↑  ↓

#7 05.07.2019, 13:47
axelsh Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 28.08.2017
Beiträge: 18


Betreff: Re: Hörgerätezubehör für Ohnbeiner
Hi Dani,
nein, die Werte sind inzwischen deutlich schlechter geworden, ich habe sie im Moment aber nicht greifbar, ich suche sie mal raus und sie Dir.
Durch meine Beinlosigkeit habe ich aber nun ganz andere Herausforderungen an meine Hörgeräte. Meine Ohren sind halt nicht mehr auf Mundhöhe der meisten Leute sondern deutlich bodennäher.
LG Axel
Hochgradig Schwerhörig
Trage rechts und links Pkonak SP Hörgeräte
Seit Sommer 2018 durch Unfall beidseitig Hüftexartikuliert, Rollstuhlfahrer
↑  ↓

#8 07.07.2019, 09:56
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.992


Betreff: Re: Hörgerätezubehör für Ohnbeiner
Zitat von axelsh:
Im Moment favorisiere ich die Phonak Naida B UP Geräte , was hältst Du von den Geräten?
LG Axel

Die sind gut, für dich vielleicht zu gut. Fang lieber weiter unten an, z. B. mit Vitus oder Vitus+. Wenn deine Ohren mehr Unterstützung brauchen, kannst du immernoch höher gehen. Wink
Allons-y!
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 01:30.