#21 11.08.2019, 21:12
tatutata Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.08.2019
Beiträge: 22


Betreff: Re: hier bin ich nun
Ich würde ja sofort wieder arbeiten gehen wenn ich meine Fahrgäste verstehen kann. Bei der Verlängerung muß man einen Flüstertest auf 5m oder so machen. Rechts hätte ich jetzt ohne Hörgerät keine Möglichkeit da zubestehen. Mit einen Hörgerät hoffe ich ist das dann kein Problem.
Ich bin aber jetzt auch der hier erhaltenen Informationen viel hoffnungsvoller und das fühlt sich schon mal viel besser an.
Vielen Dank euch allen
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 11.08.2019, 21:14 von tatutata. ↑  ↓

#22 11.08.2019, 21:13
KatjaR Abwesend
Moderator
Dabei seit: 27.08.2012
Beiträge: 732


Betreff: Re: hier bin ich nun
Randolf, jetzt mach aber mal allmählich einen Punkt. Glaubst du ich bin doof?
Die Ortskundeprüfung ist Voraussetzung um den Personenbeförderungsschein erstmalig zu erlangen und meine Bemerkung dahingehend war a) darauf bezogen dass du schriebst dass es kein Beruf ist und b) selbstironisch, weil ich mich selbst schlecht zurecht finde.
Dass bei Verlängerung die Gesundheit geprüft wird ist mir sehr wohl bekannt, daher schrieb ich auch, dass ich Leute kennen gelernt habe, die PBS trotz CI bekommen haben.
Beruf ungleich Ausbildungsberuf, Definition: Beruf
/Berúf/
Substantiv, maskulin [der]

1.
[erlernte] Arbeit, Tätigkeit, mit der jemand sein Geld verdient; Erwerbstätigkeit
"ein kaufmännischer Beruf"
Langjährige CI-Trägerin (AB) "Nehmt nur mein Leben hin in Bausch und Bogen, wie ich´s führe; Andre verschlafen ihren Rausch, Meiner steht auf dem Papiere." Laughing
Johann Wolfgang von Goethe
↑  ↓

#23 11.08.2019, 21:45
annib Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.08.2016
Beiträge: 118


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: hier bin ich nun
Gut, aber was soll die ganze Schlechtmachung des Taxifahrens, Randolf?? Daniel verdient damit sein Geld und ist im Moment in einer ziemlichen Notsituation. Was soll das?
Davon abgesehen gibt es sogar den Berufsverband der Taxifahrer und auch im BerufeNet wird der Taxifahrer vorgestellt.
nach Hörsturz/Hörstürzen auf einem Ohr an Taubheit grenzend
↑  ↓

#24 11.08.2019, 21:50
tatutata Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.08.2019
Beiträge: 22


Betreff: Re: hier bin ich nun
Dann ist es halt meine derzeitig ausgeübte Tätigkeit mit der ich meinen Lebensunterhalt zu finanzieren versuche. Angel

Ich hab da noch eine Frage vllt`. kann die hier jemand beantworten. Ich hab Mittwoch einen Termin beim Akustiker und Freitag bei einen anderen Akustiker. Ab wann braucht der Akustiker die Verodnung im Orginal? Hatte gelesen das man erst mit einer Kopie hingeht, aber der Akustiker will ja gleich Hörtest usw. machen. Ist das noch unverbindlich und die kopie für ihn ausreichend?
↑  ↓

#25 11.08.2019, 21:52
annib Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.08.2016
Beiträge: 118


Betreff: Re: hier bin ich nun
Ja, gib ihnen eine Kopie. Das Original gibst du ab, wenn du dich für ein Gerät und einen Akustiker entschieden hast.
nach Hörsturz/Hörstürzen auf einem Ohr an Taubheit grenzend
↑  ↓

#26 11.08.2019, 21:55
tatutata Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.08.2019
Beiträge: 22


Betreff: Re: hier bin ich nun
Danke
↑  ↓

#27 11.08.2019, 21:57
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.860


Betreff: Re: hier bin ich nun
Der Akustiker braucht das Original erst für die Abrechnung ganz am Ende der Anpassung, wenn du dich für eine bestimmte Hörgeräteversorgung entschieden hast. Vorher nicht. Kann aber sein, dass sich der Akustiker eventuell weigert, große Unkosten in Kauf zu nehmen, solange ihm keine Original-Verordnung vorliegt.

Edit: Ups, zu langsam. Grinning
Allons-y!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 11.08.2019, 21:58 von Ohrenklempner. ↑  ↓

#28 11.08.2019, 22:56
tatutata Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.08.2019
Beiträge: 22


Betreff: Re: hier bin ich nun
vielen Dank
↑  ↓

#29 12.08.2019, 16:46
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 387


Betreff: Re: hier bin ich nun
Hallo Katja,

warum gleich so unfreundlich?
Ich war vor vielen Jahren selbst mal Taxi, habe den Schein aber nicht verlängert, weil meine Berufsausbildung abgeschlossen war.
Die Prüfung wurde vom Fragesteller richtig beschrieben, "normale Umgangssprache" soll auf 4 ... 5 m verstanden werden. Genauere Definitionen gab es damals nicht. Die ausstellende Behörde hat einen Ermessensspielraum.
Die Berufsbezeichnung "Taxifahrer" ist nicht geschützt, auch meine Nachbarin nennt mich so, wenn sie mit mir zum Einkaufen fährt, weil ihr der Weg zu weit ist.

LG Randolf
↑  ↓

#30 12.08.2019, 20:08
tatutata Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.08.2019
Beiträge: 22


2  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: hier bin ich nun
So ich war heute beim neuen HNO-Arzt der mir vom annib empfohlen wurde. Das war ein Volltreffer. Vielen Dank auch hier nochmal.
Erstmal habe ich jetzt Zeit das alles zuverarbeiten und alles weitere in Ruhe zu erledigen. Da die Op noch recht frisch ist kann sich das alles noch bessern, wovon er ausgeht.
Ob Taxifahrer eine ungeschützte Berufsbezeichnung ist oder nicht, ist mir eigentlich Jacke wie Hose.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 12.08.2019, 20:09 von tatutata. ↑  ↓

#31 12.08.2019, 20:29
muggel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.06.2013
Beiträge: 696


Betreff: Re: hier bin ich nun
Huhu,

ich drücke dir feste die Daumen, dass es sich noch bessert.
Wie sind denn momentan die Hörwerte/ Hörkurven?
↑  ↓

#32 12.08.2019, 20:45
KatjaR Abwesend
Moderator
Dabei seit: 27.08.2012
Beiträge: 732


Betreff: Re: hier bin ich nun
Hallo Randolf,
von GLEICH so unfreundlich kann kaum die Rede sein, da ich schon seit einiger Zeit deine Beiträge kritisch verfolge. Ich übrigens nicht alleine.
Ob Taxifahrer eine geschützte Berufsbezeichnung ist, ist hier vollkommen belanglos und nutzt dem Fragesteller null. Ob und wie er einen PBS verlängert bekommt bleibt abzuwarten (ich habe auch mal in einer Fahrerlaubnisbehörde gearbeitet) , jetzt ging es erstmal um Krankschreibung und ggf. weiteres Vorgehen bei Versorgugn der Hörschädigung.
Auch von mir beste Genesungswünsche an Daniel.
Langjährige CI-Trägerin (AB) "Nehmt nur mein Leben hin in Bausch und Bogen, wie ich´s führe; Andre verschlafen ihren Rausch, Meiner steht auf dem Papiere." Laughing
Johann Wolfgang von Goethe
↑  ↓

Seiten (2): 1, 2

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 05:29.