#61 11.10.2019, 15:43
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 428


Betreff: Re: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren
Hallo,

es ist doch mehr als naiv, zu glauben, dass sich die Garantie bei Eintritt eiens Garantiefalles erneut um einen vollen Garantiezeitraum verlängert!

LG Randolf
↑  ↓

#62 11.10.2019, 16:14
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.339


Betreff: Re: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren
Hallo!

@randolf:
Wenn Du etwas reparieren lässt, bekommst Du auf die Reparatur Garantie.
Stell Dir vor Du lässt ein Gerät reparieren. egal ob HG oder sonst was. Das ganze läuft auf Garantie. Sagen wir mal, die Garantierrstlaufzeit ist noch 2 Wochen.
3 Monate später tritt genau der gleiche Defekt wieder ein und das gleiche Bauteil ist wieder defekt. In diesem Fall greift die Garantie auf die Reparatur.

Gruß
sven
↑  ↓

#63 11.10.2019, 18:52
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 428


Betreff: Re: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren
Hallo,

wenn der gleiche Fehler mehrfach in kurzer Zeit auftritt, würde ich auf Wandlung bestehen, d. h. das fehlerhafte Teil (in diesem Fall die HG) ohne wenn und aber zurückgeben.
Murks mit Murks zu reparieren ist keine Lösung.
Ich habe mehrere HG ohne Rep. über die Zeit bekommen, nur Schlauchwechsel!
Genau wie der Ohrenspengler glaube ich nicht, dass diese Fehler so häufig auftreten.

LG Randolf
↑  ↓

#64 11.10.2019, 20:31
HerthaAtze Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.06.2019
Beiträge: 50


Betreff: Re: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren
Die Audio Service Geräte waren damals noch recht neu mit der Technologie des ex Hörers ich denke da hat sich in Sachen Haltbarkeit einiges getan.
Fielmann kauft die Hörer vermutlich in so großen Mengen das die sich das leisten können das als Service auszutauschen.
Jens
↑  ↓

#65 11.10.2019, 21:03
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.339


Betreff: Re: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren
Hallo!

@jens:
Ich bin weder bei Fielmann noch bei einer anderen Kette.
Trotzdem macht er das alles kostenlos. Kann also nicht nur Fielmann.

Ich würde niemals zu Fielmann oder einer anderen Kette gehen.

Gruß
sven
↑  ↓

#66 11.10.2019, 22:41
HerthaAtze Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.06.2019
Beiträge: 50


Betreff: Re: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren
Ja das muss ja jeder für sich selbst entscheiden bei mir war es nicht nur eine Sache des finanziellen bei defekt eines Hörgerätes darf ich nicht arbeiten also Krankenschein (gibt tatsächlich die Kodierung plötzlicher Hör Verlust)
Die reperatur dauerte meist nicht unter zwei Wochen für meine Begriffe viel zu lange selbst einen ex Hörer zu besorgen hat mindestens eine Woche in Anspruch genommen.
Und genau da kommt fielmann ins Spiel die bekommen das innerhalb kürzester Zeit hin da die meisten Teile auf Lager sind und wenn nicht dann geht's trotzdem fix.
Wenn man nicht auf die Dinger angewiesen ist wäre mir der akustiker um die Ecke auch lieber........
Ach ja bei meinen letzten Geräten waren es immer andere die man mir als repariert zurück gegeben hat das konnte man gut an der serien Nummer sehen also was zum Geier hat dann immer so lange gedauert ich habe nie eine antwort bekommen......
Jens
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 11.10.2019, 22:43 von HerthaAtze. ↑  ↓

#67 11.10.2019, 23:09
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.996


Betreff: Re: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren
Zitat von HerthaAtze:

Ach ja bei meinen letzten Geräten waren es immer andere die man mir als repariert zurück gegeben hat das konnte man gut an der serien Nummer sehen also was zum Geier hat dann immer so lange gedauert ich habe nie eine antwort bekommen......

Das ist heute nur noch so. Es ist günstiger für die Hersteller, ein neues Hörgerät zu schicken als es zu reparieren.
Allons-y!
↑  ↓

#68 11.10.2019, 23:11
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.339


Betreff: Re: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren
Hallo!

Ähm, mein Akustiker hat immer Ex-Hörer auf Lager.
Mittlerweile ist es so, das ich selber immer je einen linken und rechten in Reserve hier zu Hause habe. Bei Defekt wechsele ich schnell selber. Ich hatte meinen Akustiker einfach mal danach gefragt. Das war überhaupt kein Thema. Er hat mir sogar noch ganz in Ruhe erklärt und gezeigt, wie man die Hörer wechselt.
Bei Gelegenheit fahre ich zum Akustiker und tausche bei ihm die defekten gegen neue. Wobei letztes Mal auch keine mehr da waren. Da es ca. 20km bis zum Akustiker sind, hat er mit die einfach kostenlos per Post zu geschickt, damit ich nicht extra noch mal zu ihm fahren musste. Einfach erstklassiger Service.

Wenn HGs defekt sind und eingeschickt werden müssen, bekommt man so lange leihweise völlig kostenlos vom Akustiker Ersatzgeräte. Niemand muss mehrere Tage ohne HGs auskommen. Das geht auch gar nicht.

Da hattest Du einen ganz komischen Akustiker, denn Ex-Hörer sollte jeder noch so kleine Akustiker immer am Lager haben. Nicht nur Fielmann.

Gruß
sven
↑  ↓

#69 12.10.2019, 17:31
Dabei seit: 08.05.2019
Beiträge: 18


Betreff: Re: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren
Wer ständig hören will oder muss, sollte ein Paar ExHörer zu Hause haben. Wenn der HGA die nicht für einen anständigen Beitrag oder kostenfrei beistellt, dann empfehle ich die NL. Dort habe ich ein Paar ExHörer für je 30,- gleich mitbeschafft.
Wechseln ist einfach, wenn der HGA es einmal gezeigt hat.

Noch ein Tipp zur NL und den Krankenkassen. Solange in D. testen bis die Bestätigung der Zuzahlung von der GKV vorliegt, sonst könnte ein Formfehler drohen. Wenn ich mit meiner GKV weiter bin, kann ich mehr dazu sagen.
Aber für sparsame SelbstProgrammierer ist das SGB V Pflichtlektüre. Dort steht zB. Der Kunde darf zwischen Sachleistung und Kostenerstattung wählen (§13.1) und explizit, das Versicherte berechtigt sind in Europa zu beschaffen (§13.4).
Damit ist die Standardantwort *kein Vertragspartner* falsch und muss diskutiert werden.
links von 20dB @250Hz..75 dB @7kHz -- rechts von 30dB @250Hz.. 60dB @8Khz
NOAH WirelessLink, Phonak Target

Ich kämpfe für uns als Kunde, nicht gegen die HGA.
↑  ↓

#70 14.10.2019, 10:25
Albman Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.05.2019
Beiträge: 18


Betreff: Re: Phonak Audeo Marvel - erste Erfahrungen - Kauf und selbst programmieren
Hi,
ich bin bei Fielmann. In meiner Filiale sind die wirklich fit. Lauter junge Leute, der Meister Baujahr 1993. Der hat mir sogar zwei paar Ex-Hörer mitgegeben und so einen Dorn zum wechseln der Hörer. Aber ich ja auch erst 45 und Elektroniker. Wenn jemand alt und/oder technisch nicht so gut drauf ist, für den mag das wechseln nicht so einfach sein.
Beste Grüße! Timo
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 14.10.2019, 11:29 von Albman. ↑  ↓

Seiten (4): 1, 2, 3, 4

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 16:52.