#1 29.08.2019, 08:26
tabbycat Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.07.2019
Beiträge: 38


Betreff: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
Moin,

...nachdem meine preisgünstige Yamay-Uhr nach knapp zwei Wochen kaputtging und die Weckerfunktion eher ein seichtes Bäuerchen denn ein Wachrütteln war... - bin ich auf der Suche nach was Gescheitem, möglichst Erprobtem.

Das Teil sollte
- Wecken, Vibrieren bei Anrufen/ Nachrichten auf dem Handy, Schlaftracking, Uhrzeitanzeige und evtl. Schrittzählen und Pulsmessen können
- beim Wecken und bei Anrufen nicht nur einmal brummen, sondern richtig lange und möglichst auch kräftig (eben wie ein Smartphone auch) vibrieren
- kompatibel mit Lenovo Moto G5/ Android 8.1.0 sein
- einfach und ohne Lupe bedienbar sein
- nicht allzu klobig sein (darf aber gern eine frohe Farbe haben!)
- Duschen und im Idealfall das Schwimmbad überleben
- möglichst weniger als 100 EUR kosten
- in Deutschland zu erwerben sein (ich mag mich im Garantiefall nicht mit einer chinesischen Firma rumärgern - wobei ich auch kein Freund vom Versand mit der Perle bin Innocent )

Wer kann mir was empfehlen?
Man lebt ruhiger,
wenn man nicht alles sagt, was man weiß,
nicht alles glaubt, was man hört
und über den Rest einfach nur lächelt
Wink
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 29.08.2019, 08:28 von tabbycat. ↑  ↓

#2 29.08.2019, 09:24
svenyeng Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.294


Betreff: Re: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
Hallo!

Tja, wer billig kauft, kauft 2x oder 3x.

Ich würde nur zur Apple Watch greifen, da Du aber Androiduser bist, geht das ja nicht. Und mit einer Budgetangabe von unter 100 Euro kommt man auch nicht weit. Qualität kostet eben.

Habe selber auch eine AppleWatch und bin damit sehr zufrieden.
Muss natürlich dazu sagen, das ich komplett in der Apple Welt (MacBook Pro, iMac, iPad, iPhone, Apple Watch, Apple TV lebe.

Mittlerweile bin ich eigentlich davon ab billige Geräte zu kaufen.
Es rächt sich immer irgendwie.
Momentan bin ich auch am gucken wegen einer neuen InEar Monitoring-Anlage, bin ja Keyboarder, Gitarrist und Sänger in einer Band.
Ich habe aktuell eine recht billige InEar Anlage, die aber immer mal zickt.
Heute ärgere ich mich, das ich die damals gekauft habe.
Wenn ich in den nächsten Wochen eine neue Anlage abschaffe, wird es wohl eine von Sennheiser werden. Die machen halt Qualität. Allerdings hat das seinen Preis.
Letztendlich kauft man da aber was fürs Leben.

Gruß
sven
↑  ↓

#3 29.08.2019, 11:14
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 754


Betreff: Re: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
Also mein Teil kann auch noch Kaffee kochen und Wäsche waschen Surprised Sie sprengt aber dein Budget, weil sie unbezahlbar ist, meine Frau Happy

Zitat von tabbycat:
- beim Wecken und bei Anrufen nicht nur einmal brummen, sondern richtig lange und möglichst auch kräftig (eben wie ein Smartphone auch) vibrieren
So kräftig vibrieren die meisten Smartphones nicht. Es ist halt nur sehr laut, wenn sie auf Resonanzkörpern liegen wie einem Holztisch bzw. dieser vibriert dann.
Beim Rest deiner Wunschliste würde ich mich eher an ein Technikforum wenden als an ein HG-Forum.

Die Idee, dass ein Armband eine eierlegende Wollmilchsau ist und dich wecken kann, ist ja ganz nett. Für diese Anwendung würde ich mich aber um ein dediziertes Gerät kümmern (z.B. LISA). Einfach weil spezialisierte Geräte um Größenordnungen besser vibrieren. Und weniger fehleranfällig sind, weil sie nicht so filigran aufgebaut werden müssen.
Und beim Preis gebe ich Sven absolut Recht: 100€ sind bei deiner Wunschliste ein Witz, da wirst du bei jedem Gerät alle 2 Wochen einen Ersatz beschaffen müssen.
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
Über mich
↑  ↓

#4 29.08.2019, 11:46
tabbycat Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.07.2019
Beiträge: 38


Betreff: Re: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
...Danke für Euer Feedback Smiling

Tja... - wenn ich mir das so durchlese, bleiben mir unbedarftem Menschenkind nur wenige Alternativen...

1) Matratze auftrennen und grüne Äpfel kaufen
2) heiraten
3) gucken, wie ich nachts das Smartphone an meinen Körper bringe, ohne daß es mich nervt/ am schlafen hindert
4) mir die vorhin im Kollegenkreis empfohlenen Fitbit-Alta- und Inspire-Bänder mal im Technikmarkt meines Vertrauens ansehen

Da 1 und 2 für mich indiskutabel sind (und ich meinen Lieblingsmann niemals als Teil bezeichnen würde Surprised ), werde ich mich eingehend mit Punkt 3 befassen - und falls der nicht taugt, mit Punkt 4 - auch wenn ich den Kram vsl. nach zwei Wochen wieder wegschmeißen kann *hüstel* Wink
Man lebt ruhiger,
wenn man nicht alles sagt, was man weiß,
nicht alles glaubt, was man hört
und über den Rest einfach nur lächelt
Wink
↑  ↓

#5 29.08.2019, 11:56
svenyeng Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.294


Betreff: Re: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
Hallo!

Also Dani gebe ich mit dem Wecker recht.
Es gibt ja Wecker für Schwerhörige, die mit Lichtblitzen und/oder Vibration wecken. Für die Vibration kommt dann so ein Pad unter das Kopfkissen.

Man darf auch nicht vergessen, das die Smartwatch Nachts aufs Ladegerät kommt, sonst ist am nächsten Tag sense. Oft komme ich mit einer Ladung auch 2 Tage hin. Je nach dem wie viel sie genutzt wird.
Die 329 Euro für dei AppleWatch Series 3 (es muss ja nicht die aktuelle Series 4 sein) finde ich absolut OK. Da steckt echt viel drin.
Mit dem Ding kann man scheinen gehen etc.

Gruß
sven
↑  ↓

#6 29.08.2019, 13:08
Ohrenklempner Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.911


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
Es gibt diese Smartphone-am-Oberarm-Befestigungs-Manschetten, die kosten fast nichts. Ich habe eine zum Joggen und für ein paar Euro bei Decathlon gekauft. Außer Pulsmessen (ließe sich ja mit einem billigen Fitnessarmband realisieren) hättest du dann alle deine benötigten Funktionen direkt am Körper und ohne Zusatzgerät. Wink
Allons-y!
↑  ↓

#7 29.08.2019, 13:23
Chocolate Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.05.2013
Beiträge: 125


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
Hallo,

ich habe derzeit eine Garmin Alta HR. Eine Fitnessuhr die über einen Vibrationsalarm verfügt und über Bluetooth mit dem Handy (in meinem Fall Android) verbunden ist. Sie vibriert bei Nachrichten und Anrufen und zeigt diese auch an.
Ich hab mich damals für dieses Modell entschieden, da ich keine so teure Uhr wollte und bin jetzt auch nach 2 Jahren noch super zufrieden. Das bisher einzige Problem stellte mal das Armband dar, das konnte ich aber für ein paar Euro ersetzen.

Vielleicht hilft dir die Info ja
Beste Grüße
Chrissy

Edit: Die Uhr lade ich einmal die Woche tagsüber für etwa eine Stunde auf und sie ist Dusch- und Schwimmbadtauglich. Ich habe 65€ bezahlt meine ich.
Chrissy
beidseits mittlerweile hochgradig SH ("Wannen"kurve)
derzeit am testen von Phonak Naida B70 SP
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 29.08.2019, 13:27 von Chocolate. ↑  ↓

#8 29.08.2019, 15:01
tabbycat Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.07.2019
Beiträge: 38


Betreff: Re: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
@Chrissy Danke - ja, sowas hatte ich mir eingebildet... und nachdem der kleine Technikmarkt hier im Ort nix derartiges da hat, habe ich die Alta im Netz bestellt. - Schaun mer mal... Smiling
Man lebt ruhiger,
wenn man nicht alles sagt, was man weiß,
nicht alles glaubt, was man hört
und über den Rest einfach nur lächelt
Wink
↑  ↓

#9 31.08.2019, 22:55
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 754


Betreff: Re: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
@chrissy
Das Alta HR ist nicht von Garmin, sondern von fitbit. Das weiß ich deshalb, weil meine Frau heute den Nachfolger "inspire HR" für sich gekauft hat. Wenn sie es mir erlaubt dann probiere ich tatsächlich mal das Wecken per Vibration am Armgelenk.
Kosten im Laden: 90€ inspire bzw 81€ Alta, jeweils HR Ausführung, also mit Pulsmesser.
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
Über mich
↑  ↓

#10 01.09.2019, 10:18
tabbycat Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.07.2019
Beiträge: 38


Betreff: Re: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
Mein Fitbit Alta HR wurde gestern geliefert - übrigens für 69€ (das hätte es in etwa auch bei Expert und Mediamarkt hier vor Ort gekostet, aber die hätten das auch erst bestellen müssen...).

Bisher bin ich zufrieden...

Wenn ich den Tracker auf die Innenseite meines Unterarms mache, wache ich von der Vibration auf, auch weil es ein länger andauerndes Vibrieren in Intervallen ist und erst aufhört, wenn man es am Display des Trackers abstellt.

Ansonsten nettes Spielzeug mit vielen Funktionen... durch die App mußte ich mich erst ein bisschen durchwurschteln, aber jetzt macht es alles, was es soll und wie es soll Grinning

Das Alta ist zwar nicht wasserdicht, aber damit kann ich leben.
Man lebt ruhiger,
wenn man nicht alles sagt, was man weiß,
nicht alles glaubt, was man hört
und über den Rest einfach nur lächelt
Wink
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 01.09.2019, 10:24 von tabbycat. ↑  ↓

#11 01.09.2019, 10:34
tabbycat Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.07.2019
Beiträge: 38


Betreff: Re: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
... Nachsatz: Vorletzte Nacht hab ich mir versuchsweise zum Wecken Männes altes CAT-Smartphone auf die Matratze gelegt... das "Baustellenhandy" hat mich ganz prima wachgerüttelt - und da es über Nacht im Flugmodus war auch nicht beim Schlafen gestört.
Man lebt ruhiger,
wenn man nicht alles sagt, was man weiß,
nicht alles glaubt, was man hört
und über den Rest einfach nur lächelt
Wink
↑  ↓

#12 02.09.2019, 18:58
Chocolate Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.05.2013
Beiträge: 125


Betreff: Re: Fitnesstracker/ einfache Smartwatch als Armbanduhr/ Wecker gesucht
Ach verdammt ich habe die garmin vivosmart hr >.<
Chrissy
beidseits mittlerweile hochgradig SH ("Wannen"kurve)
derzeit am testen von Phonak Naida B70 SP
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 10:55.