#1 23.09.2019, 11:02
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.883


Betreff: Neues zu Android Q
Tach!

Auch an der Android-Front gibt es Neuigkeiten. Android 10 unterstützt nun endlich auch direkt Hörhilfen inkl. Audiostreaming über Bluetooth Low Energy mit dem sogenannten ASHA-Protokoll.

Von Starkey weiß ich, dass es für Geräte der Livio-Reihe demnächst ein Update geben wird, um die Funktion nutzen zu können.

Auch das Linx Quattro von ReSound wird Android 10 unterstützen.

Andere Hersteller werden auch nachziehen, Infos folgen dann. Smiling

Update 12.03.2020
- Widex wird zum Herbst die entsprechenden Updates für seine bluetoothfähigen Geräte ausrollen. Von Signia habe ich Ähnliches gehört.
Allons-y!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 12.03.2020, 18:00 von Ohrenklempner. ↑  ↓

#2 23.09.2019, 11:50
Der Akustiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.12.2017
Beiträge: 207


Betreff: Re: Neues zu Android Q
Zitat von Ohrenklempner:
Tach!

Auch an der Android-Front gibt es Neuigkeiten. Android 10 ("Queen Cake") unterstützt nun endlich auch direkt Hörhilfen inkl. Audiostreaming über Bluetooth Low Energy.

Von Starkey weiß ich, dass es für Geräte der Livio-Reihe demnächst ein Update geben wird, um die Funktion nutzen zu können.

Auch das Linx Quattro von ReSound wird Android 10 unterstützen.

Andere Hersteller werden auch nachziehen, Infos folgen dann. Smiling

Da hast du recht. Das neue ASHA Protokoll ist eine Entwicklung von ReSound und Google. Deswegen gibt es das jetzt schon für Quattro und Google Pixel. Die anderen ziehen nach.
Hardware muss Bluetooth 5.0 unterstützen und dann die neue Android Version.
Hören kann man mit jeden System...Verstehen nur, wenn das Gehirn es akzeptiert und trainiert ist!


Akustiker aus Leidenschaft...
↑  ↓

#3 23.09.2019, 13:35
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.697


Betreff: Re: Neues zu Android Q
Hallo!

Zitat:
Hardware muss Bluetooth 5.0 unterstützen und dann die neue Android Version.

Und da gehts los. Das werden wohl nur rechte neue Android Geräte haben.
Das nächste Problem ist dann, welches Geräte Android Q bekommt.
Das ist ja Herstellerabhängig mit den Updates.
2-3 Jahre alte Androidgeräte werden wohl kein Q mehr bekommen.

Das neue IOS 13 rollt Apple ab dem iPhone 7 aus und das ist schon 5-6 Jahre alt.

Nichts desto trotz ist es gut, das Google da langsam mal was macht.
Die Frage ist dann nur, was überhaupt gemacht wird.

Gruß
sven
↑  ↓

#4 24.09.2019, 15:55
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 999


Betreff: Re: Neues zu Android Q
Da geht's los! ReSound LinxQuattro ist ein sündhaft teures High-End Gerät. Nicht mal die bisherigen Ausgaben werden ASHA unterstützen. Dagegen ist so ein gebrauchtes Google Pixel für 350€ das reinste Schnäppchen.
Dominik
L: Hz/dB 125/10 250/20 500/35 1k/80 2k/90 >=3k/--
'18: Phonak Naida B70-SP
R: 20.2.'20: Med-el Sonnet 2
↑  ↓

#5 24.09.2019, 16:34
Der Akustiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.12.2017
Beiträge: 207


Betreff: Re: Neues zu Android Q
Zitat von Dani!:
Da geht's los! ReSound LinxQuattro ist ein sündhaft teures High-End Gerät. Nicht mal die bisherigen Ausgaben werden ASHA unterstützen. Dagegen ist so ein gebrauchtes Google Pixel für 350€ das reinste Schnäppchen.

Na da muss ich Einspruch einlegen.
Das Quattro gibt es in verschiedenen Technikstufen.
Was mit den "Ausgaben" gemeint ist, weiß ich nicht.
Hören kann man mit jeden System...Verstehen nur, wenn das Gehirn es akzeptiert und trainiert ist!


Akustiker aus Leidenschaft...
↑  ↓

#6 24.09.2019, 17:36
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.883


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Neues zu Android Q
Eigentlich ist die Diskussion um iOS oder Android völlig überflüssig, weil die Hörgeräte dann beides unterstützen werden.
Wer ein iPhone hat, freut sich wie bisher. Wer ein Android hat, muss sich höchstwahrscheinlich sowieso ein neues Smartphone kaufen, um direkt mit dem HG streamen zu können. Ein iPhone 6 oder Google Pixel 2 gibt's für unter 300 Euro. Das ist dann reine Glaubenssache, für welches Gerät man sich entscheidet.
Allons-y!
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 13:47.