#1 09.10.2019, 10:48
Jack Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.09.2016
Beiträge: 22


Betreff: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo an alle Experten,

nach dem gestrigen o. g. Update drehe ich langsam durch.
Bei jeder Benachrichtigung auf mein Handy, jedem Tastendruck bekomme ich ein akustisches Signal auf mein HG übertragen.

Besonders schlimm ist es beim streemen. Hier wird bei jeder Benachrichtigung, egal ob Snapchat, Whatsapp oder e-mail die Verbindung zum TV für einige Sekunden unterbrochen, auch wenn das Handy auf Stumm gestellt wurde.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß, Jack
↑  ↓

#2 09.10.2019, 11:05
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.339


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo!

Ist richtig.
Apple hat im neuen IOS einiges neues gemacht und einiges umgestellt.
Einstellungen ->Töne und Haptik
Dort kannst Du alles einstellen.

Schau bitte auch unter Hörhilfen -> Audioausgabe
Dort wird eingestellt, was auf die HGs gesendet wird.
Dort einfach bei Media Audio auf Nie Hörhilfen umstellen.

Gruß
sven
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 09.10.2019, 11:07 von svenyeng. ↑  ↓

#3 09.10.2019, 11:47
Jonny Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.03.2017
Beiträge: 135


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hi Sven/und alle die sich auskennen,

ich möchte es umgekehrt! Also ein Signal ins HG wenn ich ne WhatsApp bekomme. Geht das ausschließlich für WhatsApp Nachrichten? Also ich möchte es nur für WhatsApp!
VG Jonny
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000 ------------ Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
dbR 45__65_75__85__80___75__75___70__70
dbL 45__60_70__75__75___70__65___60__60
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 09.10.2019, 11:48 von Jonny. ↑  ↓

#4 09.10.2019, 12:49
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.996


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Wenn man in den Einstellungen herunterscrollt, kann man in den Einstellungen die Apps die Benachrichtigungstöne für jede App einzeln abschalten. Ist zumindest bei meinem iPod Touch 7 so. Allerdings werden dann gar keine Töne mehr gespielt.
Allons-y!
↑  ↓

#5 09.10.2019, 13:08
Jack Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.09.2016
Beiträge: 22


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo Sven,

vielen Dank.
Habe die Audioausgabe auf Hörhilfen jetzt deaktiviert.
Muss es noch heute Abend in Verbindung mit meinem Streemer testen.

Gruß, Jack
↑  ↓

#6 09.10.2019, 14:44
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.339


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo!

Ohrenklempner hat genau richtig erklärt.
Es geht nur über den Weg, das man eben bei allen Apps wo man keine Benachrichtig will, diese abschaltet. Nur eben dann bei WhatsApp anlässt.

Gruß
sven
↑  ↓

#7 09.10.2019, 16:52
Jack Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.09.2016
Beiträge: 22


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Die Audioausgabe zu deaktivieren hat natürlich den Nachteil, dass z. Bsp. Whatsapp-Sprachnachrichten nicht auf das HG übertragen werden.
Das Wäre für mich jedoch wichtig uns wünschenswert.
↑  ↓

#8 09.10.2019, 17:22
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 1.996


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Mach mal die Audioausgabe auf die Hörhilfen wieder an. Grinning

Und dann bei den unerwünschten Apps wie oben beschrieben die Benachrichtigungstöne abschalten.
Allons-y!
↑  ↓

#9 10.10.2019, 09:58
Jack Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.09.2016
Beiträge: 22


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo Ohrenklempner,

wenn die Audioausgabe auf Hörhilfen eingeschaltet ist, reicht schon ein kurzer Blick auf das Handy, das Display einschaltet sich ein und die Streemingfunktion wird dirket (für ein paar Sekunden) unterbrochen. Das ist auf die Dauer recht nervig.

Gruß, Jack
↑  ↓

#10 10.10.2019, 12:30
Jonny Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.03.2017
Beiträge: 135


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo,

Danke für eure Beiträge!
So nun habe ich mein iPhone immer lautlos eingestellt, es klingelt ja eh in den Geräten!
Nur Mitteilungen „klingeln“ nicht. Bestimmt wegen lautlos Modus.
Jmd ne Idee, wie man es geschickt/ bzw. überhaupt lösen kann.

VG Jonny
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000 ------------ Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
dbR 45__65_75__85__80___75__75___70__70
dbL 45__60_70__75__75___70__65___60__60
↑  ↓

#11 10.10.2019, 12:35
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.339


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo!

Also ich habe die Medienausgabe bei den HGs ausgeschaltet.
Das brauche ich nicht. Das Handyklingeln muss ich in den HGs nicht haben.
Das beim aktivierten Display dann auf HG geschaltet wird, habe ich dann auch nicht mehr.
Das höre ich so. Wer das mit HGs nicht hört, kann ja noch die Vibration dazu einschalten.
Beim Telefonieren bekomme ich ja das Gespräch aufs Handy gestreamt.

Gruß
sven
↑  ↓

#12 10.10.2019, 13:34
Jack Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.09.2016
Beiträge: 22


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Richtig Sven,

ich habe die Medienausgabe bei den HGs jetzt auch ausgeschaltet.

Bei den Sprachnachrichten ist es jedoch eine schlechte Lösung, wenn die "Umgebung" diese hört nur Du nicht .......

und jedes Mal vor`m Abhören einer Nachricht in die "Einstellungen" zu gehen, halte ich für nicht Zeitgemäß.

Vielleicht hat jemand noch eine andere Lösung ?

Gruß, Jack
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 10.10.2019, 13:34 von Jack. ↑  ↓

#13 11.10.2019, 14:20
Jack Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.09.2016
Beiträge: 22


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Ich spiele mit den Gedanken, das Update wieder Rückgängig zu machen.
Es lief alles so gut, warum testet man die Updates nicht ausgiebig, bevor diese veröffentlich werden ????

Übrigens, habe vor drei Tagen bzgl. der o. g. Problematik Oticon angeschrieben, bis heute keine Rückinfo !!!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 11.10.2019, 14:25 von Jack. ↑  ↓

#14 11.10.2019, 15:52
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 775


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Zitat von Jack:
Übrigens, habe vor drei Tagen bzgl. der o. g. Problematik Oticon angeschrieben, bis heute keine Rückinfo !!!
Abgesehen davon, dass Oticon nicht gerade zu den intensivsten Pflegern von Kunden zählt. Bei Hörgeräten stehen die meisten Hersteller auf dem Standpunkt, dass der Akustiker dein Ansprechpartner ist. Für Endkunden besteht zu wenig Kapazität im Support. Dämlicher Autovergleich, aber was soll's: Bei Problemen mit meinem Auto werde ich auch immer an meinen Händler verwiesen. Bei Problemen mit der Software des Entertainmentsystems gibts keine Reaktion.

Was Updates betrifft: das Betriebssystem und dermaßen umfangreich, dass da längst nicht alle Eventualitäten und Kombinationen mit Fremdhardware getestet werden können. Ich persönlich meide grundsätzlich ein größeres Update zu fahren, wenn bereits alles nach meinen Vorstellungen geht. Denn es kann eigentlich nur schlechter werden. Nur manchmal kommt man darum nicht herum (wie beim OS). Und so wie ich die amerikanischen Foren lese ist das iOS Update in Ordnung und der Kunde muss es "nur" richtig konfigurieren. Da ich kein iPhone hab, weiß ich aber nicht wie.
VG Dominik
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP
↑  ↓

#15 11.10.2019, 16:07
Jack Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.09.2016
Beiträge: 22


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo Dani!

es ist auch soweit alles OK, das einzige was mich stört ist halt das was ich oben beschrieben habe.

Ich glaube nicht, dass ich dieses Problem durch Konfiguration beheben kann.

Gruß, Jack
↑  ↓

#16 11.10.2019, 19:36
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.339


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo!

Das wundert mich nicht, das Oticon nicht antwortet.
Ich hatte mehr als genug Ärger mit denen und warne immer wieder davor, Oticon HGs zu kaufen. Wenn Du überhaupt Antwort bekommst, vielleicht nach 4-6 Wochen und dann nur dummes Geschwätz nach dem Motto wende Dich an Deinen Akustiker.

Muss man halt bei allen Apps einzeln konfigurieren, also ob die aufs HG senden oder nicht.

Gruß
sven
↑  ↓

#17 13.10.2019, 16:42
Jack Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.09.2016
Beiträge: 22


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo Sven,

ich gebe Dir Recht, man könnte die Apps entsprechend konfigurieren.

Was machst Du aber mit der Standard-Aktivierung des Displays. Durch diese Funktion wird das auch das Audiosignal gesendet.

Gruß, Jack
↑  ↓

#18 14.10.2019, 14:59
Jack Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.09.2016
Beiträge: 22


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo,

heute zum o. g. Thema eine Rückmail von Oticon erhalten:

"Sehr geehrter Herr XXXi,

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir können Ihren Ärger sehr gut verstehen. Leider ist es so, dass Apple seit dem iOs 13 Update Kopplungsprobleme aufweist. Dass wir unsere App Update nahezu zeitgleich rausbrachten, lässt vermuten, dass es an der Oticon ON App liegt. Dies ist aber nicht der Fall. Bitte beobachten Sie dort einmal den Stand Ihres iOs. Wir sind uns sicher, dass Apple zeitnah ein neues Update herausbringen wird.
Es tut uns leid, Ihnen dabei nicht mehr helfen zu können. Eine schöne Woche für Sie.

Beste Grüße

XXX XXX"
↑  ↓

#19 14.10.2019, 16:02
Der Akustiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.12.2017
Beiträge: 133


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Zitat von Jack:
Hallo,

heute zum o. g. Thema eine Rückmail von Oticon erhalten:

"Sehr geehrter Herr XXXi,

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir können Ihren Ärger sehr gut verstehen. Leider ist es so, dass Apple seit dem iOs 13 Update Kopplungsprobleme aufweist. Dass wir unsere App Update nahezu zeitgleich rausbrachten, lässt vermuten, dass es an der Oticon ON App liegt. Dies ist aber nicht der Fall. Bitte beobachten Sie dort einmal den Stand Ihres iOs. Wir sind uns sicher, dass Apple zeitnah ein neues Update herausbringen wird.
Es tut uns leid, Ihnen dabei nicht mehr helfen zu können. Eine schöne Woche für Sie.

Beste Grüße

XXX XXX"


Und genau das, ist die einzig richtige Antwort. Die Hörgerätehersteller haben damit nichts zu tun. Apple hat die gesamte Infrastruktur geändert, Protokolle geändert und zusätzlich eine neue Rechteverwaltung eingefügt. Momentan geht es nur, alles einmal runter werfen und entkoppeln und einmal alles neu. Dann sind die Rechte neu vergeben.

Den Rest kann man mit den Schiebereglern aus und anschalten.
Hören kann man mit jeden System...Verstehen nur, wenn das Gehirn es akzeptiert und trainiert ist!


Akustiker aus Leidenschaft...
↑  ↓

#20 14.10.2019, 16:09
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.339


Betreff: Re: Oticon OPN1 Update auf IOS 13.1.2
Hallo!

Also ich habe nichts runtergeworfen, die HGs auch nicht entkoppelt nach dem IOS Update. Das funktioniert nach wie vor und ein Update der Resound App war auch nicht nötig. Resound scheint wohl sauberer zu arbeiten

Alles anderen sind natürlich Einstellungen beim iPhone selber.
Richtig ist, das Appel einige umgestellt, etc. hat.

Gruß
sven
↑  ↓

Seiten (2): 1, 2

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 16:53.