#1 18.10.2019, 15:26
Sebastian Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.10.2018
Beiträge: 14


Betreff: Oticon Nera 2 pro selber einstellen
Hallo liebe Leidensgenossen und Genossinnen !
Nach nunmehr 3 Jahren und ca. 100 besuchen beim Akustiker würde ich die Sache gerne für kleine Nachjustierungen selber in die Hand nehmen.
PC ist da und Genie 2 ist schnell runter geladen. Das Problem ist der Link. Beim amüsiert benutzen wir den Oticon Fitting Link. Dieser kostet online jedoch 450€ , sofern man ihn mir überhaupt verkauft. Laut Seite wird dieses gerät nur an Akustiker verkauft.
Hat jemand bereits Erfahrung mit diesem Vorhaben oder kann mir Alternativen zum fitting link nennen?
Vielen Dank Schonmal
↑  ↓

#2 18.10.2019, 17:23
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 458


Betreff: Re: Oticon Nera 2 pro selber einstellen
Hallo,

Geräte zum Einstellen kosten i. d. R. um die 100,--.
Vielleicht kann dir dein Aku ein Gerät verbilligt beschaffen!

LG Randolf
↑  ↓

#3 18.10.2019, 19:17
Sebastian Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.10.2018
Beiträge: 14


Betreff: Re: Oticon Nera 2 pro selber einstellen
Um welches Gerät handelt es sich denn? 100€ sind völlig ok. Mir ist nur kein anderes bekannt.
↑  ↓

#4 18.10.2019, 21:45
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.147


Betreff: Re: Oticon Nera 2 pro selber einstellen
Fitting Link oder alternativ die NoahLink sind ein wenig teurer als 100 Euro. Die NoahLink Wireless ist tatsächlich so günstig, funktioniert aber mit den Nera 2 nicht.
Ich hätte (...hätte Fahrradkette, schon klar) mich nicht für diese Geräte entschieden, wenn es damit eh nicht so klappt wie gewünscht.
Allons-y!
↑  ↓

#5 19.10.2019, 11:49
Sebastian Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.10.2018
Beiträge: 14


Betreff: Re: Oticon Nera 2 pro selber einstellen
Ja Noah link fällt aus. Kostet glaube ich fast 800€. Und Bluetooth geht nicht.
↑  ↓

#6 19.10.2019, 17:06
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.147


Betreff: Re: Oticon Nera 2 pro selber einstellen
Eine HiPro tut es auch. Wäre auch nicht ganz so teuer. Du brauchst nur passende Kabel und Flex-Adapter dafür. Gibt es aber für nen Appel und n Ei.
Allons-y!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 19.10.2019, 17:07 von Ohrenklempner. ↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 02:56.