#301 07.03.2020, 15:42
harzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.06.2016
Beiträge: 25


Betreff: Re: Werde ich richtig beraten - 2? (hoffentlich sachliche Fortsetzung)
Vielen Dank für das Update, Audimin!
Bin schon gespannt wie es dir mit den Ohrpassstücken ergeht.

Waren die Oticon eigentlich auch die Besten beim Verstehen im Büro?

Gruß,
harzel
↑  ↓

#302 22.03.2020, 01:43
Audimin Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.11.2019
Beiträge: 58


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Werde ich richtig beraten - 2? (hoffentlich sachliche Fortsetzung)
Sorry, Harzel!

Ich hab die letzten Wochen wenig (nein: gar nicht) hier hereingesehen...
Die Ohrpassstück-Geschichte ist natürlich jetzt erst mal auf Eis gelegt, weil Deutschland herunterfährt. Einen neuen Termin werde ich laut Fielmann frühestens ab Ostern bekommen, wobei meine eigene Einschätzung eher bei September liegt...

Aber du fragtest nach der Bürotauglichkeit der Oticons. Es wird mit der Zeit bzw. der Zahl der getesteten Geräte natürlich immer schwieriger, die qualitative Reihenfolge für sich selbst klar zu haben. Für mich ist es jedoch etwas einfacher, da mir Resound und Signia mit ziemlich unpassenden Schirmen gegeben wurden. Die fallen deshalb für mich jetzt erst mal hinten rüber - wobei ich dennoch das Gefühl habe, dass diese auch mit besser passenden Schirmchen nicht die Favoriten geworden wären. Bleiben also Phonak und Oticon, die ich beide phasenweise als vielversprechend (wenn auch von der Einstellung her verbesserungsfähig) wahrgenommen habe. Mit meiner Entscheidung, diese beiden noch einmal mit Ohrpassstücken zu testen, möchte ich genau deine Frage beantworten. Ich werde sie in der gleichen Reihenfolge noch einmal testen und dann intensiv forschen, ob die Oticons erneut vorne liegen bzw. in welcher Kategorie welches HG seine Stärken hat. Ich kann mir mittlerweile tatsächlich auch vorstellen, auf ein paar Prozent Verstehen zu verzichten, wenn ich im Austausch dafür die HGe aufgrund ihres guten Klangs einfach vergessen kann. So war es bei den Oticons jedenfalls und ich meine mittlerweile, dass dies auch ein wesentlicher Faktor sein kann.

I keep you updatet - fragt sich nur wann...

Liebe Grüße,
Audimin
↑  ↓

#303 25.03.2020, 14:46
UrmelXXL Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 31.10.2015
Beiträge: 3


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Werde ich richtig beraten - 2? (hoffentlich sachliche Fortsetzung)
Hi all,

da muss ich doch mal eine Lanze für 2 Ketten brechen. War erst bei GEERS (als sie noch Hörfuchs waren) und war mit dem Akustiker sehr zufrieden. Dann musste er mal wieder zu einer langwierigen OP und de Vertreter hat mir nicht gut getan. Bin dann mit einer neuen HG-Verordnung zu Fielmann gewechselt und war äußerst zufrieden. Jetzt ist die Dame im Babyjahr und wenn ich mal Probleme habe, dann werde ich durchgereicht. Ist nicht das Gelbe vom Ei und mir ist noch nicht klar, ob ich mit der neuen HG-Verordnung wieder zu Fielmann gehe. Es kommt auf jeden Fall auf den jeweiligen Mitarbeiter an - aber dieses Problem hat man auch in der Kfz-Werkstatt oder beim Haarschneider. Da hilft nur Glück und ein sehr, sehr langer Atem.

Bleibt alle schön Gesund!
↑  ↓

#304 01.04.2020, 09:14
harzel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.06.2016
Beiträge: 25


Betreff: Re: Werde ich richtig beraten - 2? (hoffentlich sachliche Fortsetzung)
Lieber Audimin,

vielen Dank wieder mal für dein Update.
Wird jetzt wohl echt etwas dauern bis du wieder Neuigkeiten hast. Schwierige Zeiten...

Bleibt alle gesund und munter!
harzel
↑  ↓

Seiten (16): 1, 2 ... 14, 15, 16,

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 03:25.