#1 06.12.2019, 13:53
akopti Abwesend
Moderator
Dabei seit: 17.08.2016
Beiträge: 746


Betreff: Hörgeräteversorgubg besser als ihr Ruf
Nur mal so am Rande

Zitat:


Hörakustik erhält Bestnoten


Sehr geehrte Damen und Herren,

im September 2019 hat der GKV-Spitzenverband eine repräsentative Umfrage im Rahmen der Versichertenzufriedenheit veröffentlicht. Dabei vergaben die Patienten des Hörakustiker-Handwerks Bestnoten. Ca. 90% der Befragten waren mit ihrer Versorgung in wohnortnaher Umgebung zufrieden bis sehr zufrieden.

Im Sommer 2019 verschaffte sich die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Frau Christine Aschenberg-Dugnus (MdB), einen persönlichen Eindruck über die Ausbildung im Hörakustiker-Handwerk.
Das Hörakustiker-Handwerk weist eine der höchsten Ausbildungsquoten der deutschen Wirtschaft auf.
Ihr Fazit: "Ich kann nur sagen: Daumen hoch, die Hörakustik in Deutschland hat ein sehr hohes Niveau. Das kommt allen Patienten und Patientinnen hier in Deutschland zu Gute. Weiter so!“ 

Unter dem Internet-Link http://www.youtube.com/watch?v=qduyhpfrVo8 
können Sie sich einen eigenen Eindruck von dem Besuch von Frau Aschenberg-Dugnus verschaffen.


↑  ↓

#2 06.12.2019, 14:08
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.364


Betreff: Re: Hörgeräteversorgubg besser als ihr Ruf
*schulterklopf* Grinning
Allons-y!
↑  ↓

#3 06.12.2019, 14:30
Turndrache Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.01.2018
Beiträge: 20


Betreff: Re: Hörgeräteversorgubg besser als ihr Ruf
Ich gehöre ebenfalls zu den äußerst zufriedenen Kunden dieser Zunft ❤

Viele Grüße aus dem Norden von
Yvonne
↑  ↓

#4 06.12.2019, 16:39
urlaubsreif Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 12.03.2010
Beiträge: 277


Betreff: Re: Hörgeräteversorgubg besser als ihr Ruf
Angel Angel Angel

Zitat:
Achtung, Spielverderber ...

Ein Ergebnis der Befragung ist, dass die überwiegende Mehrzahl der Versorgungen (70 %) mit Mehrkosten erfolgt.

Mehrkosten übernehmen die Versicherten vor allem aus audiologischen Gründen. 50 % der Versicherten zahlen dafür Mehrkosten in Höhe von 885 Euro oder mehr. Das ist unbefriedigend und es müsste auch unbefriedigend für die Krankenkassen sein.

Bewertung der Zufriedenheit

So fällt bei den Ergebnissen zum Beispiel auf, dass die Zufriedenheit mit der Versorgung (also mit der Arbeit der Hörakustiker*innen) größer ist als die mit den Hörsystemen selbst. Das legt hinsichtlich der Zufriedenheit eine positiv eingefärbte („Gefälligkeits“-) Bewertung nahe.

Na ja, und so weiter und so fort...
https://www.schwerhoerigen-netz.de/...befragung/
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000
dbR 55__55__60__60__65___55__70___85__90
dbL 65__75__75__80__75___65__75___70__70
↑  ↓

#5 06.12.2019, 17:23
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.364


Betreff: Re: Hörgeräteversorgubg besser als ihr Ruf
Gibt's das auch zum Nachlesen? Ich hab keine Lust, mir Youtube-Videos anzugucken.
Allons-y!
↑  ↓

#6 07.12.2019, 11:52
HerthaAtze Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.06.2019
Beiträge: 78


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Hörgeräteversorgubg besser als ihr Ruf
Gutes hören sollte selbstverständlich komplett von der Krankenkasse bezahlt werden aber so lange die Entscheidungsträger gut hören und noch besser verdienen wird es wohl nicht dazu kommen.
Jens
↑  ↓

#7 07.12.2019, 12:15
Ottogerd
Gast


Betreff: Re: Hörgeräteversorgubg besser als ihr Ruf
Na ja. da ist aber die Rede von der Dualen Ausbildung. Das ist doch was anderes und wohl eher ein dualer Studiengang mit Bachelor Abschluss. Keine normale Lehre.

Und - das wäre ja ein Armutszeugmis für niedergelassene Akus - Die Aussage die hoch qualifizierte Ausbildung kann nur an einer zentralen Stelle, eben dem Campus HG erfolgen

Das Interview dauert 2 Minuten und ist allgemeindes Bla Bla, wie man es über jede Ausbildung sagen könnte.

Interessant aber, wenn ich oben lese, dass nur 90% zufrieden sind. D.H. 10% sind unzufrieden.
↑  ↓

#8 07.12.2019, 14:58
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.364


Betreff: Re: Hörgeräteversorgubg besser als ihr Ruf
Hörakustiker(in) ist eine duale Handwerksausbildung. Wink
Allons-y!
↑  ↓

#9 07.12.2019, 15:23
Ottogerd
Gast


Betreff: Re: Hörgeräteversorgubg besser als ihr Ruf
Das ist schon klar, Ausbildung im Betrieb und der Berufsschule. Wie in anderen Berufen auch.

Ich denke aber hier gehts um den Studiengang Hörakustik zum Bachelor.

Kann mich aber täuschen. Das Video ist sehr kurz gehalten, ohne viel Info.

Auf jeden Fall ist es gut, wenn die Akustiker so gut ausgebildet werden.
↑  ↓

#10 07.12.2019, 19:36
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.364


Betreff: Re: Hörgeräteversorgubg besser als ihr Ruf
Ach so, mag sein, hab das Video nicht gesehen. Helpless
Allons-y!
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 05:08.