#1 15.01.2020, 18:34
NRE Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2018
Beiträge: 65


Betreff: Oticon ConnectClip
Hallo,

kann man mit dem ConnectClip ein Bluetooth fähiges Festnetztelefon verbinden und wird dann der Ton auf beide Hörgeräte übertragen?
↑  ↓

#2 15.01.2020, 21:34
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.378


Betreff: Re: Oticon ConnectClip
Ja und ja. Grinning
Allons-y!
↑  ↓

#3 16.01.2020, 10:33
Birkbot Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.07.2018
Beiträge: 103


Betreff: Re: Oticon ConnectClip
wenn das Telefon den richtigen Bluetooth-Standard hat, ja. Aber das haben die halbwegs aktuellen Telefone.
↑  ↓

#4 16.01.2020, 18:00
Marion Schmidt Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.12.2019
Beiträge: 15


Betreff: Re: Oticon ConnectClip
Dann ist es möglicherweise eine Frage der Abwärtskompatibilität des ConnectClip. Hilft wahrscheinlich nur ein Test mit den vorhandenen Telefonen.
R: .125 Hz - 8 kHz: 50 bis 60 db- ab 5 Hz ca. 60 db.
L: .125 Khz - 8Khz: 50 bis > 65 db, ab 5 Hz. > 60 db.
↑  ↓

#5 16.01.2020, 18:09
NRE Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2018
Beiträge: 65


Betreff: Re: Oticon ConnectClip
Wieso Marion Schmidt??

der letzte Beitrag wurde von mir „NRE“ verfasst!!
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 02:07.