#1 27.01.2020, 18:49
Betreff: Slimtube (Schlimmschlauch) Versorgung heute noch en voque?
moin Leute,
kann mir jemand sagen, ob es immer noch unabweisbare Gründe gibt, warum man Slimtubehörgeräte verkauft (also DIE mir den ganz dünnen Schläuchen)?
Kann man heute nicht stets besser mit RIC (also externen Hörern) versorgen?
Danke für Info.
LG
Perzeptionist
↑  ↓

#2 27.01.2020, 22:45
andreas7-2 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.12.2019
Beiträge: 22


Betreff: Re: Slimtube (Schlimmschlauch) Versorgung heute noch en voque?
Es gibt hier sicher viele die es genauer wissen !

Aber ich habe mich gegen Exhörer entschieden, weil ich bei der Arbeit und beim Sport viel schwitze und dann mit Ausfällen zu rechnen ist .
Und die evtl. nötige Reinigung auch unterwegs machbar ist.
↑  ↓

#3 28.01.2020, 14:27
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.883


Betreff: Re: Slimtube (Schlimmschlauch) Versorgung heute noch en voque?
Slimtubes sind viel pflegeleichter und viel günstiger als Exhörer. Bei engen Gehörgängen, starker Cerumenproduktion, nicht ganz so schwerem Hochtonhörverlust und kosmetischem Anspruch ist ein Dünnschlauch oft eine gute Wahl.
Allons-y!
↑  ↓

#4 28.01.2020, 15:34
Betreff: Re: Slimtube (Schlimmschlauch) Versorgung heute noch en voque?
danke schön - Ohrenklempner - für die nachvollziehbare Begründung :-)
↑  ↓

#5 31.01.2020, 21:58
Mohrdohr Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.11.2016
Beiträge: 18


Betreff: Re: Slimtube (Schlimmschlauch) Versorgung heute noch en voque?
En vogue würde ich aber nicht mehr sagen. Bei meinem Akustiker werden schon länger nur noch moderne Hörgeräte mit externen Hörer ausgestellt. Er meinte dazu mal die dünnen Schläuche reiben den Hochton ab und gerade auf Feuchtigkeit reagieren die Slim Tubes viel anfälliger.

Ich persönlich fand die sahen auch immer etwas billig aus.
↑  ↓

#6 31.01.2020, 22:23
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 999


Betreff: Re: Slimtube (Schlimmschlauch) Versorgung heute noch en voque?
Nicht jeder kann externe Hörer im Ohrgang verstauen. Und manche meinen halt: wenn schon Schlauch dann möglichst unsichtbar. Ich bin kein Fan davon, aber berechtigte Existenz haben die Dünnschläuche.
Dominik
L: Hz/dB 125/10 250/20 500/35 1k/80 2k/90 >=3k/--
'18: Phonak Naida B70-SP
R: 20.2.'20: Med-el Sonnet 2
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 21:03.