#81 14.02.2020, 17:54
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.741


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Man ruft den analogen Gesprächspartner einfach an, wie mit einem normalen Telefon auch. Es ist völlig unerheblich, welche Endgeräte benutzt werden. Du wählst eine Telefonnummer und es bimmelt am anderen Ende. Wink
Allons-y!
↑  ↓

#82 14.02.2020, 18:53
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 608


3  Bewertung/en: 0 Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
ja, ist vollkommen wumpe, geht auch mit Fritzfon, egal was am anderen Ende der Leitung angestöpselt ist. 5 Seiten hin und her um Voip, ist das erforderlich?

LG Randolf
↑  ↓

#83 14.02.2020, 19:43
NRE Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2018
Beiträge: 125


5  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Solche Mitglieder braucht ein Forum. Fünf Seiten nichts dazu sagen, aber zum Schluss ein dämlicher Kommentar.
↑  ↓

#84 14.02.2020, 21:26
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.677


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Hallo!

Zitat:
ja, aber wie sieht an einem Ziel aus, das analog empfängt und auch kein SIP Protokoll konfiguriert hat? Wie erreicht mein Gespräch diesen Kommunikationspartner?

Das Ziel ist völlig egal, ob nun Handynetz, Festnetz, ...
SiP ist einfach nur ein Protokoll und wenn Du eine Nummer wählst klingelt das Telefon am anderen Ende, egal wie es angebunden ist.

Gruß
sven
↑  ↓

#85 14.02.2020, 22:47
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 975


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
recke spricht davon, dass zu den Anfangszeiten von VoIP 2 Gesorächspartner direkt miteinander per IP verbunden waren. Das ist heute nicht mehr der Fall. Man ist mit einem Gateway bei seinem Telefonieanbieter verbunden. Auch dann, wenn das eigentliche Ziel auch VoIP macht. Das Gateway macht heute die Vermittlung.

Wenn eine App meine Zugangsdaten zum öffentlichen Telefonnetz benötigt, habe ich auch meine Bauchschmerzen diese einzutragen. Besser ist dann eine eigene kleine Telefonanlage zu Hause zu installieren, die auch Wlan Geräte im Hausnetz als Sip-Client einbinden, so wie es die originale fritzbox anbietet. Dann sind die Zugangsdaten zur Telefonanlage nur im heimischen Wlan gültig und Mißbrauchsmöglichkeit eingeschränkt.
Dominik
L: Hz/dB 125/10 250/20 500/35 1k/80 2k/90 >=3k/--
'18: Phonak Naida B70-SP
R: 20.2.'20: Med-el Sonnet 2
↑  ↓

#86 14.02.2020, 23:03
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 608


1  Bewertung/en: 0 Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Zitat von NRE:
Solche Mitglieder braucht ein Forum. Fünf Seiten nichts dazu sagen, aber zum Schluss ein dämlicher Kommentar.

Hallo, warum soll ich mich in die Diskussion einmischen, wenn alles vollautomatisch funktioniert? Wenn einige 5 Seiten brauchen, liegt der Fehler wohl woanders!

LG Randolf
↑  ↓

#87 15.02.2020, 10:18
NRE Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2018
Beiträge: 125


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
@danil

Darauf habe ich gewartet, dass einer meine Bedenken hinsichtlich einer Sipp-Client App teilt.
Ich werde auf jeden Fall auf die Fritzbox umsteigen. Hier ist es auch recht einfach umzusetzen, wie mir ein Mitarbeiter unseres IT-Dienstleisters in der Firma sagte.

Gruß
Norbert
↑  ↓

#88 15.02.2020, 10:20
Skater Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.02.2014
Beiträge: 41


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Hallo Zusammen,

ich habe soeben ein Telefonat geführt
Fritz!Box 7590 - Gigaset S850A GO und Phonak Marvel M90
Außer ständiger Knackgeräusche war das Telefonat einwandfrei.
Mein Gesprächspartner hat eine einwandfreie und klare Verständigung bestätigt.
Das Gigaset-Telefon war per Gürtelclip am Gürtel befestigt.

Mein Smartphone ist via Fritz!App Fon mit der Fritzbox gekoppelt.
Diese Kopplung sollte ebenfalls eine Festnetz-Telefonie mit Phonak Marvel M90 ermöglichen.

Gruß Frank
Hochtonschwäche, Phonak Audeo Q90-312, 2xP, seit 05/2014
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 15.02.2020, 12:26 von Skater. ↑  ↓

#89 15.02.2020, 17:39
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 608


1  Bewertung/en: 0 Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Zitat von NRE:
@danil

Darauf habe ich gewartet, dass einer meine Bedenken hinsichtlich einer Sipp-Client App teilt.
Ich werde auf jeden Fall auf die Fritzbox umsteigen. Hier ist es auch recht einfach umzusetzen, wie mir ein Mitarbeiter unseres IT-Dienstleisters in der Firma sagte.

Gruß
Norbert

Ach soo! Du hast noch gar kein Voip, wurde angekündigt und du brauchst einen neuen Router, der geeignet ist.
ich habe eine Fritz und die hat alles allein gemacht. Man kann das alte Fon anstöpseln und braucht überhaupt nix neues. Also: kein IT - Experte nötig!

LG Randolf
↑  ↓

#90 15.02.2020, 19:08
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.741


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
So geht's natürlich auch. Mittels Fritzbox und der FritzFon-App.
Ich habe die App vor einiger Zeit mal ausprobiert. Ich hoffe, da hat sich was am Design getan.
Allons-y!
↑  ↓

#91 15.02.2020, 20:42
recke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.04.2012
Beiträge: 91


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Hallo Skater, das ist sehr interessant! Bei Deinem Gespräch mit dem Gigaset S850A GO
handelte es sich also um ein normales Festnetzgespräch, was vom Gigaset über Bluetooth in das Marvel übertragen wurde? Das wäre doch genau eine Lösung für mich. Bevor ich dieses Gigaset bestelle wollte ich nochmal bei Dir nachfragen. In diesem Fall kein VoIP, sondern normale Festnetztelefonie? Gefunden hatte ich schon, daß dieses Gigaset das von Phonak geforderte Hands Free Profil (HFP) unterstützt.
↑  ↓

#92 15.02.2020, 22:17
Skater Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.02.2014
Beiträge: 41


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
@recke
Ich bin nicht so tief in der Materie drin, was genau bis zu oder nach meiner Telefondose passiert. Je nach Sichtweise.

Tatsache:
Ich habe einen ISDN-Anschluss mit zwei Rufnummern.
Es können zwei Personen gleichzeitig mit unterschiedlichen Personen telefonieren.

An der Telefondose hängt die Fritz!Box 7590 mit einer direkten Leitung.
(Früher gab es dort Zusatzgeräte; diese wurden seit der Fritz!Box 7590 entsorgt.)
Dort habe ich das Gigaset S850A GO angemeldet.
Das Gigaset G850A GO habe ich mit dem Phonak Marvel M90 gekoppelt.
Im Bluetooth-Menü vom Gigaset steht R-Phonak Hörgerät.
Das Telefonat wurde vollständig mit dem Gigaset geführt.
Hören und Sprechen erfolgte vollständig über die Phonak Marvel M90.
Lediglich diese Knackgeräuschen waren vorhanden.

Gruß Frank

PS.:
Es gibt Hinweise, dass mein Telefon funktioniert, obwohl in der gesamten Straße das "Internet" nicht funktioniert.
Ich kann (konnte) telefonieren und mit der Störungsstelle sprechen.
Was dort immer eine Verwunderung auslöste.
Eventuell ging das vor dem Zeitpunkt Fritz!Box 7590 und jetzt nicht mehr.
Hochtonschwäche, Phonak Audeo Q90-312, 2xP, seit 05/2014
Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, das letzte Mal am 15.02.2020, 22:24 von Skater. ↑  ↓

#93 16.02.2020, 10:13
recke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.04.2012
Beiträge: 91


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
vielen Dank, das war die Information, die ich brauchte. Nach Deinen Ausführungen war es kein VoIP und ob nun ISDN oder analoger Anschluß, wie bei mir spielt keine Rolle. Entscheidend für mich ist, daß offensichtlich das Giagset S850A GO mit den Marvels kann.
Dann werde ich mir das mal Testweise schicken lassen, aber erst muß der Akustiker meine Marvel auf Marvel 2.2 updaten, damit ich die nicht vorher wieder am Smartphone entkoppeln muß.
↑  ↓

#94 16.02.2020, 15:23
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 608


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Hallo,

es gibt in ganz D kein analoges Telefon mehr, sondern nur noch Voip.
Darauf deutet auch die genannte Fritz - Box hin, die neu eingerichtet wurde.
Jeder Teilnehmer hat 3 Telefonnummern, die er beliebig einrichten kann.

Auch analoge Telefone können weiter genutzt werden.
Auch die Verbindung über Kreuz ist möglich.

Das Telefonnetz ist digital!

LG Randolf
↑  ↓

#95 16.02.2020, 16:20
Skater Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.02.2014
Beiträge: 41


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
@Randolf
Zitat:

es gibt in ganz D kein analoges Telefon mehr, sondern nur noch Voip.
Im Stockwerk oben hängt ein Telekom Concept P 214 an der Dose.
Zitat:
Analoges Einsteiger-Telefon für den Standardanschluss.
Es verfügt über Basisfunktionen wie Zielwahltasten und Wahlwiederholung.
Zumindest wird das Wort «analog» verwendet.
Das schließt ein VoIP nicht zwingend aus.
Ein Adapter könnte sich im Innern befinden.

@recke
Probiere es aus.

Gruß Frank
Hochtonschwäche, Phonak Audeo Q90-312, 2xP, seit 05/2014
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 16.02.2020, 16:24 von Skater. ↑  ↓

#96 16.02.2020, 16:25
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.677


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Hallo!

Zitat:
Wenn eine App meine Zugangsdaten zum öffentlichen Telefonnetz benötigt, habe ich auch meine Bauchschmerzen diese einzutragen. Besser ist dann eine eigene kleine Telefonanlage zu Hause zu installieren, die auch Wlan Geräte im Hausnetz als Sip-Client einbinden, so wie es die originale fritzbox anbietet. Dann sind die Zugangsdaten zur Telefonanlage nur im heimischen Wlan gültig und Mißbrauchsmöglichkeit eingeschränkt.

Das ist nicht ganz zu Ende gedacht.
Die Telefonanlage ist genauso ein Gerät welches im Netzwerk hängt, wie ein Handy.
Die Zugangsdaten sind dann in der Telefonanlage gespeichert.
In Deinem Handy sind dann die Zugangsdaten für die Verbindung der Telefonie mit der Telefonanlage gespeichert.
Also so ein riesen Unterschied ist das alles nicht.

Gruß
sven

Gruß
sven
↑  ↓

#97 16.02.2020, 18:06
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 975


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Sven, das ist richtig. Es macht mMn aber doch einen Unterschied, ob ich die Daten in ein gekauftes Gerät mit ihrer spezifischen Software eingebe. Oder ob ich die Daten einer x-beliebigen kostenlosen App mit unbekannter Herkunft eintippe.
Dominik
L: Hz/dB 125/10 250/20 500/35 1k/80 2k/90 >=3k/--
'18: Phonak Naida B70-SP
R: 20.2.'20: Med-el Sonnet 2
↑  ↓

#98 16.02.2020, 19:29
recke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.04.2012
Beiträge: 91


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Für den Teilnehmer ist es zur Zeit schon noch ein Unterschied, ob er mit einer "analogen" Strippe am Router hängt oder über VoIP (bei Telekom Internettelefonie), weil die QoS für beide Sprachübertragungsarten gravierend unterschiedlich sind. Wenn dann evtl. vom Router die Sprache noch über WLAN zum Telefon geht, wird es ganz schlecht, weil WLAN zur Sprachübertragung denkbar schlecht geeignet ist. Sicherlich wird die Sprache im unterliegenden Netz heute wahrscheinlich nur noch paketiert übertragen (denn Hubdrehwähler, wie ich sie aus den Vermittlungsstellen kenne und die Ende-zu-Ende Drahtverbindung, gibts wohl kaum noch?), aber die Qualitätsgarantien sind unterschiedlich.
↑  ↓

#99 16.02.2020, 21:23
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.741


Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
Ich denke nicht, dass WLAN ein Flaschenhals in der Sprachübertragung darstellt. Die verfügbare Bandbreite reicht für tausende Telefongespräche gleichzeitig. Schlimmstenfalls (bei schlechtem Empfang) nur für hundert. Grinning
Es muss nur von allen verwendeten Geräten der entsprechende Codec unterstützt werden. Dann ist auch die Sprachqualität gut.
Allons-y!
↑  ↓

#100 17.02.2020, 12:02
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 608


1  Bewertung/en: 0 Betreff: Re: PHONAK MARVEL kompatible DECT Telefone
... aber ein vorhandenes Telefon kann auch weiterhin genutzt werden. Niemand muss sich ein DECT - Gerät kaufen, schon gar keinen teuren Handi - Vertrag abschließen. ...
↑  ↓

Seiten (7): 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 19:12.