#1 09.02.2020, 10:22
rhae Abwesend
Administrator
Dabei seit: 08.07.2002
Beiträge: 1.153


2  Bewertung/en: 50 Betreff: Nach Verkauf: Tesla deaktiviert Autopilot in Gebrauchtwagen aus der Ferne
Guten Morgen,

den Artikel aus der Überschrift fand ich heute bei heise.de und dachte sofort an die derzeitigen Diskussionen hier im Forum über Hörgeräte die per Software Funktionen dazu oder entfernt bekommen.
https://www.heise.de/...56050.html

Vg Ralph
↑  ↓

#2 09.02.2020, 14:10
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.598


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Nach Verkauf: Tesla deaktiviert Autopilot in Gebrauchtwagen aus der Ferne
Das geht auch mit Hörgeräten, sofern diese die Fernwartung unterstützen, mit der entsprechenden App verbunden sind, eine Internetverbindung besteht, die Hörgeräte für die Fernwartung registriert sind und der Nutzer diesem Vorgang zustimmt.
Allons-y!
↑  ↓

#3 09.02.2020, 18:07
rabenschwinge Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.227


Betreff: Re: Nach Verkauf: Tesla deaktiviert Autopilot in Gebrauchtwagen aus der Ferne
Also kurz: Es passiert nicht ohne mein Wissen, mein Einverständnis und meine Einwilligung.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 09.02.2020, 18:08 von rabenschwinge. ↑  ↓

#4 10.02.2020, 09:58
Treehugger Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.08.2017
Beiträge: 343


Betreff: Re: Nach Verkauf: Tesla deaktiviert Autopilot in Gebrauchtwagen aus der Ferne
Ich denke nicht das es ohne Dein Wissen oder Zustimmung funktioniert.

Nur wissen wir es danke ellenlanger AGB und Nutzungsänderungen, die (Ich spreche für mich) man so gut wie nie liesst.
↑  ↓

#5 10.02.2020, 12:56
Albman Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.05.2019
Beiträge: 80


Betreff: Re: Nach Verkauf: Tesla deaktiviert Autopilot in Gebrauchtwagen aus der Ferne
So ein Tesla ist wohl mehr ein fahrendes Smartphone. Wenn du ein gebrauchtes Iphone kaufst ist es ja auch "blank" und du kannst die gekauften Apps des Vorbesitzers nicht weiter benutzen. Denn die sind mit dem Benutzerkonto verknüpft und damit auf das neue Smartphone des Verkäufers gewandert.

Sieht so aus, als ob man da ganz schön umdenken muss.... Helpless
Beste Grüße! Timo
↑  ↓

#6 12.02.2020, 18:47
BenB Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.01.2018
Beiträge: 302


Betreff: Re: Nach Verkauf: Tesla deaktiviert Autopilot in Gebrauchtwagen aus der Ferne
Hallo in die Runde,

Sofern die Tesla-Meldung stimmt: Bedenklich wäre das erst, wenn jene Autos zwangs-downgegradet würden, also: entweder zahlen - oder beim 4x4 wird nur noch das Ersatzrad angetrieben. Oder beim Hörgerät auf - sagen wir mal - 4 kHz Abtastrate runtergebrochen Wink

Das ist bei Medizinprodukten aber eher nicht zu erwarten.

Hoffe ich zumindest.

Liebe Grüße, Ben
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 12.02.2020, 18:50 von BenB. ↑  ↓

#7 12.02.2020, 18:51
rabenschwinge Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.227



#8 12.02.2020, 18:54
BenB Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.01.2018
Beiträge: 302



Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 04:03.