#1 09.02.2020, 14:07
Bachianer Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2019
Beiträge: 63


Betreff: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Hallo,

so, bin jetzt so ziemlich in der Endphase meiner HG Testerei und vermutlich entscheide ich mich für oben genanntes HG.

Da ich mich aber immer noch nicht mit den ganzen Programmöglichkeiten auskenne, hier mal die Frage welche Programme beim Signia unbedingt zu empfehlen wären?

Momentan sind 3 Programme drauf!
1.Standardprogramm, mittlere Störgeräuschunterdrückung.
2.Richtmikrofon nach vorne, hohe Störgeräuschunterdrückung.
3.Musikprogramm.

Grundsätzlich, ich möchte so wenig Programme wie möglich, nur halt sinnvolle, (klar subjektiv!) benutze auch kein Smartphone e.t.c., dass HG wird also rein manuell bedient.

Vielleicht kann hier ja mal ein erfahrener Nutzer oder Akustiker einige Tipps geben welche Programme mit dem Signia in Alltagssituationen noch sinnvoll wären, für Hinweise jeglicher Art wäre ich dankbar. Wink

LG,
Andreas
↑  ↓

#2 09.02.2020, 14:38
Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
moin Andreas,
ich selbst trage das zuzahlungsfreie Audioservice Hörsystem Mood 6G4, welches pure Signia-Verwandtschaft ist ;-)
ich habe die seltene Möglichkeit, die Feinjustierung selbst vornehmen zu können. Daher merke ich, was in denen steckt, wenn man sie erweckt ;-)
beste Erfahrungen mache ich mit drei Programmen:
Programm 1: "verstehen"
Sprachfrequenzen optimiert und Kompression und Störschallautomatiken ein.
Programm 2: "hören"
Kompressionen aus, breiteste Frequenzabdeckung, alle Automatiken ausgeschaltet.
Programm 3: "Partynoise"
tiefe und hohe Frequenzen rausnehmen, Telefonqualität bevorzugen, Impulsautomatik einschalten.
hiermit mache ich - zuzahlungsfrei - bestmögliche Erfahrungen.
LG
Johannes
Perzeptionist
↑  ↓

#3 09.02.2020, 14:51
Bachianer Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2019
Beiträge: 63


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Hallo Johannes,

erst mal Danke...

Leider habe ich Null-Ahnung wie man HG feinjustiert, sowas müsste meine Akustikerin übernehmen.

Programm 2 wäre ja dann praktisch mit dem Musikprogramm identisch?

Telefonieren, Fernsehen u.s.w. funktioniert bei mir noch gut, ersteres geht sogar noch ohne HG.

Stimmt es eigentlich das bei "zuviel" gespeicherten Programmen auf dem HG insgesamt die Hörqualität nachläßt?

Boah, dass mit den Programmen ist wirklich nicht so einfach.

Andreas
↑  ↓

#4 09.02.2020, 15:12
Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
danke für´s danke und dafür noch drei Anmerkungen als Zugabe ;-) :
1. ob DU gut verstehst ist NICHT von Fachkenntnis abhängig, sondern von geduldigem "Versuch und Irrtum" auf Basis einer anständigen Grundeinstellung seitens des Hörgeräteakustikers.
2. ja, "Musikprogramm" bedeutet: so wenig Frequenzeinschränkungen wie irgend möglich.
3. ja, jeder Programmeingriff beschränkt faktisch die "Geräuschrealität", dabei ist nicht die Anzahl der gespeicherten Programme, sondern die Anzahl der "eingreifenden Automatiken" gemeint.
Fazit:
so wenig wie möglich - und nur soviel wie unbedingt nötig - begrenzen und automatisieren.
aber bedenke:
ich bin kein Fachmann, sondern nur selbst betroffener Schwerversteher ;-)
↑  ↓

#5 09.02.2020, 19:07
urlaubsreif Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 12.03.2010
Beiträge: 396


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Oh, also sind die Signia zu deiner Zufriedenheit? Auch musikalisch?
Prima!
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000
dbR 55__55__60__60__65___55__70___85__90
dbL 65__75__75__80__75___65__75___70__70
↑  ↓

#6 10.02.2020, 10:37
Der Akustiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.12.2017
Beiträge: 186


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Zitat von Perzeptionist:
moin Andreas,
ich selbst trage das zuzahlungsfreie Audioservice Hörsystem Mood 6G4, welches pure Signia-Verwandtschaft ist ;-)

Ja, theoretisch schon. Hat aber mit dem genannten System nicht wirklich etwas zu tun. Das 7NX ist eine andere Generation und andere Technikstufe und deswegen nicht wirklich vergleichbar.
Hören kann man mit jeden System...Verstehen nur, wenn das Gehirn es akzeptiert und trainiert ist!


Akustiker aus Leidenschaft...
↑  ↓

#7 10.02.2020, 10:38
Der Akustiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.12.2017
Beiträge: 186


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Zitat von Bachianer:
Hallo,

so, bin jetzt so ziemlich in der Endphase meiner HG Testerei und vermutlich entscheide ich mich für oben genanntes HG.

Da ich mich aber immer noch nicht mit den ganzen Programmöglichkeiten auskenne, hier mal die Frage welche Programme beim Signia unbedingt zu empfehlen wären?

Momentan sind 3 Programme drauf!
1.Standardprogramm, mittlere Störgeräuschunterdrückung.
2.Richtmikrofon nach vorne, hohe Störgeräuschunterdrückung.
3.Musikprogramm.

Grundsätzlich, ich möchte so wenig Programme wie möglich, nur halt sinnvolle, (klar subjektiv!) benutze auch kein Smartphone e.t.c., dass HG wird also rein manuell bedient.

Vielleicht kann hier ja mal ein erfahrener Nutzer oder Akustiker einige Tipps geben welche Programme mit dem Signia in Alltagssituationen noch sinnvoll wären, für Hinweise jeglicher Art wäre ich dankbar. Wink

LG,
Andreas

Hallo Andreas,

mehr braucht man auch eigentlich nicht.
Darf ich fragen ob auch die 7X getestet wurden? Diese sind die Nachfolger und meines Erachtens nach wesentlich besser.
Hören kann man mit jeden System...Verstehen nur, wenn das Gehirn es akzeptiert und trainiert ist!


Akustiker aus Leidenschaft...
↑  ↓

#8 10.02.2020, 15:51
Bachianer Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2019
Beiträge: 63


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Zitat von Der Akustiker:

Darf ich fragen ob auch die 7X getestet wurden? Diese sind die Nachfolger und meines Erachtens nach wesentlich besser.

Hallo Akustiker,

erst mal Danke für die Antwort und klar darfst du fragen... Wink

Nein das 7X habe ich nicht getestet, habe die wohl nicht ganz korrekte Info erhalten dass das 7NX mit dem 7X identisch wäre, dem ist dann ja wohl nicht so?!

In welchen Bereichen würdest du das 7X denn im Vorteil sehen, oder was ist einfach generell besser bei dem 7X?
Problem, mein finanzielle Schmerzgrenze habe ich eigentlich schon mit dem 7NX überschritten, mehr geht einfach nicht, dass neue 7X dürfte nochmals einiges mehr kosten?!
Eventuell wäre noch das 5X denkbar, weiss aber nicht ob dieses besser wäre als das 7NX und preislich liegt es vermutlich auch etwas drüber?
Wie hoch sind denn die Preisunterschiede zwischen dem NX und X?
Ein hochwertiges HG an den Ohren ist ja schön aber dafür dann unter einer Brücke schlafen...? Helpless

Danke nochmals an alle,
Andreas
↑  ↓

#9 10.02.2020, 16:12
Der Akustiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.12.2017
Beiträge: 186


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Na die Geräte kosten eigentlich das gleiche. Eventuell hat dir der Akustiker einen besonderen Preis gemacht, so nach dem motte "Abverkauf des alten".

Ich kann da nur sagen, dass die X doch wesentlich besser sind. Man merkt es gerade in Gruppen. Die Geräte können einfach noch einmal eine ganze Schüppe mehr!

Die NX waren schon sehr gut, die haben sich zum dominanten Sprecher ausgerichtet. Die X können das auch, aber die können zusätzlich die gesamte andere Situation überwachen. Die berechnen quasi doppelt. Das konnte der NX Chip nicht!
Hören kann man mit jeden System...Verstehen nur, wenn das Gehirn es akzeptiert und trainiert ist!


Akustiker aus Leidenschaft...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 10.02.2020, 16:13 von Der Akustiker. ↑  ↓

#10 10.02.2020, 16:27
Bachianer Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2019
Beiträge: 63


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Zitat von Der Akustiker:
Na die Geräte kosten eigentlich das gleiche. Eventuell hat dir der Akustiker einen besonderen Preis gemacht, so nach dem motte "Abverkauf des alten".

Upps, wie geht das denn?
Ich dachte die ältere Technologie wäre immer etwas günstiger?

Mal Butter bei die Fische, für das 7NX ist eine Zuzahlung von 2750,- Euro erforderlich...watt nun?

Du musst ja jetzt nicht deine Preise nennen, aber was würde ein 7X im Normalfall denn grob kosten und wäre das Update von 7Nx auf 3X oder 5X sinnvoll?

Sehr wichtig bei HG ist mir das Musikprogramm, siehst du hier auch Vorteile beim X?
Alles schwierig für ein Greenhorn...

Andreas

P.S. meine Akustikerin musste die 7NX erst bestellen, war kein Lagerbestand...
↑  ↓

#11 10.02.2020, 17:18
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.506


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
2.750,- ist ein sehr guter Abverkaufspreis für das Pärchen Pure 7Nx. Bei dem 7X brichst du locker die 3000er-Marke.
Allons-y!
↑  ↓

#12 10.02.2020, 20:48
TomX Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.12.2019
Beiträge: 26


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Zitat von Bachianer:

Sehr wichtig bei HG ist mir das Musikprogramm, siehst du hier auch Vorteile beim X?

Guten Abend,

ich bin Berufsmusiker und habe mich wegen Klang und Sound für das Signia Xperience 7X entschieden. Ich nutze vorwiegend den Vollautomaten und eines der drei Musikprogramme (hier "Musikspielen"). Bei allen beiden Programmen habe ich mir die Rückkopplungsunterdrückung absschalten lassen, da sie den Klang, zumindest für mich unnutzbar verschmutzt, kann damit nämlich keine Intonation mehr hören.
Mittlerweile verwende ich zum Proben und auf der Bühne das Automatikprogramm, zum passiven Hören von Musik verwende ich das vorgenannte Musikprogramm.

Für kritische Situationen habe ich noch als drittes Programm den Vollautomaten mit RK-Unterdrückung, den ich aber nur selten benötige.

Herzliche Grüße
↑  ↓

#13 11.02.2020, 00:38
Bachianer Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2019
Beiträge: 63


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Zitat von Ohrenklempner:
2.750,- ist ein sehr guter Abverkaufspreis für das Pärchen Pure 7Nx. Bei dem 7X brichst du locker die 3000er-Marke.

Hallo Ohrenklempner,

Danke für die Info, habe ich mir schon gedacht das die 7X dann diese Grenze knacken!

Wäre zu überlegen ob die 5X besser sind als die 7 NX, die 5X müssten dann ja in etwa so teuer sein wie die 7NX.

Wie sind denn da so die Erfahrungen oder hat schon mal jemand die beide HG getestet und kann sein Eindruck schildern?

Danke nochmal,
Andreas
↑  ↓

#14 11.02.2020, 00:54
Bachianer Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2019
Beiträge: 63


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Zitat von TomX:
Zitat von Bachianer:

Sehr wichtig bei HG ist mir das Musikprogramm, siehst du hier auch Vorteile beim X?

ich bin Berufsmusiker

Ja war ich auch mal...

Hallo Tom,

Danke auch Dir!

Zum Musikprogramm, ist da nicht generell alles abgeschaltet, also auch die Rückkopplungsunterdrückung?
Wenn ich ins Musikprogramm schalte entstehen eher Rückkopplungen als in den anderen Programmen?!
Soweit ich informiert bin hat das Signia ja drei Musikprogramme...
1. CD Musik
2. Konzert
3. Instrument

In wie fern unterscheiden sich diese Programme, ich selber höre sehr viel CD (meist Klassik) und spiele selber klassische Gitarre und Jazzsaxophon (das war früher mein Broterwerb)

Wäre vielleicht noch die Frage ob sich die Musikprogramme der beiden HG (7NX u.7X) grundlegend unterscheiden oder ob hier die bessere Technologie des 7X nicht so viel bewirkt.

Das 7X fällt einfach aus, jenseits der 2750,- Euro will und kann ich nicht, ursprünglich hatte ich die Grenze von 2000,- Euro, dass wird ja ein Fass ohne Boden... Helpless

Danke auch dir nochmal,
Andreas
↑  ↓

#15 11.02.2020, 07:54
TomX Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.12.2019
Beiträge: 26


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Zitat von Bachianer:

Ja war ich auch mal...

Lieber Andreas,

finde keinen großen Unterschied zwischen CD und Instrument, Konzert ist mir zu dumpf. Habe nur noch Instrument (Musikmachen), dass ich zum Hören und selten zum Spielen verwende.

Die RK brauch ich nur selten, daher ist sie aus. Da ich auch einges gemixt und gemastert habe, empfinde ich diese wie ein schlechter Chorus.

Vom Sound mag ich tatsächlich das Automatikprogramm. Ist ein wenig irre, kam aber so nach 5 bis 6 Wochen tragen. Meine Ohren waren danach anscheined so adaptiert, dass ich das nun als normal empfinde.
Spielen macht mir mittlerweile wieder richtig Spaß. Was ich da in den letzten Jahren schleichend verloren habe, wurde mir mit dem X7 vor Augen geführt.
Das X3 habe ich leider nicht getestet. Aber das Oticon S1 gegen S3. Klanglich war hier kein Unterschied, meinem Empfinden nach, aber beim Sprachverständnis, hatte ich klare Vorteile zwischen S1 und S3. Der Klangvorteil vom Oticon war mir bei Musik am Ende zu wenig merklich.

Herzliche Grüße
↑  ↓

#16 11.02.2020, 16:04
Bachianer Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2019
Beiträge: 63


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Hallo,

Update...

Habe jetzt mal die Preise für das 5X und 7X bei meinem Akustiker erfragt!

5X 3350,- Euro Zuzahlung!
7X 4150,- Euro Zuzahlung!
Sad
Beide Geräte für mich im absoluten NoGo-Bereich, damit wäre das X-Thema für mich erledigt!
Zwar schade, aber ich denke das 7NX sollte für meine Bedürfnisse ausreichend sein?!

Danke nochmals an Alle für die Hilfe,
Andreas
↑  ↓

#17 11.02.2020, 16:47
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.506


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Ja, nimm das 7Nx. Eine gute Wahl, besonders bei dem Preis! Sind ganz schön stolze Zuzahlungen für die X-Geräte. Surprised
Allons-y!
↑  ↓

#18 11.02.2020, 17:05
Bachianer Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2019
Beiträge: 63


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Ja finde ich auch deftig, scheint aber nicht ungewöhnlich?

Zitat von Ralle2002:
Für die 5X bezahle ich 4250 Euro.

Jetzt weiss ich aber nicht ob bei Ralle die Kostenübernahme der KK noch runtergeht?
Ich vermute es aber...

Andreas
↑  ↓

#19 11.02.2020, 21:27
TomX Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.12.2019
Beiträge: 26


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Zitat von Bachianer:

Habe jetzt mal die Preise für das 5X und 7X bei meinem Akustiker erfragt!

5X 3350,- Euro Zuzahlung!
7X 4150,- Euro Zuzahlung!

7X/312 - Bei mir zwei Geräte -> Zuzahlung in Summe 4.126 Euro.

Darf gar nicht sagen, dass ich am Ende die 7X/Charge&Go genommen habe, sind nochmal teurer. Sad

Insbesondere verticken sie das Ladegerät extra, was echt frech ist. Habe mir deswegen mit Siemens, ähm Signia einen E-Mail-Schlagabtausch geliefert. Erfolglos, man versteckt sich hinter dem Handel, der einem aber erklärt, der EK ist halt höher. Man sollte sich bei Signia in Zeiten von Nachhaltigkeit und Friday4Future in Grund und Boden schämen.

Ich wollte einfach die 1.500 Batterien über 6 Jahre einsparen, was ich den Brüdern auch so geschrieben habe. Doch sie platzieren die C&G als Lifestyle-Produkt anstatt als Initiative zu mehr Nachhaltigkeit. Vermutlich verdient man am Batterieverkauf auch ganz gut.

Meine Rechnung war am Ende: 750 Euro pro Jahr für meine Ohren und meinen Beruf, dass ist zwar schon markant, aber dann gibt es kleinere Urlaube, ein paar Restaurantbesuche weniger und das Auto fährt halt noch ein bisschen länger.

Herzliche Grüße
↑  ↓

#20 12.02.2020, 00:52
Bachianer Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2019
Beiträge: 63


Betreff: Re: Signia Pur 7NX 312...Programmfrage?
Zitat von TomX:
Zitat von Bachianer:

Habe jetzt mal die Preise für das 5X und 7X bei meinem Akustiker erfragt!

5X 3350,- Euro Zuzahlung!
7X 4150,- Euro Zuzahlung!

7X/312 - Bei mir zwei Geräte -> Zuzahlung in Summe 4.126 Euro.

Darf gar nicht sagen, dass ich am Ende die 7X/Charge&Go genommen habe, sind nochmal teurer. Sad

Hallo Tom,

Danke nochmal für die Bestätigung des Preises für die 7X/312, dann passt das ja, ich dachte schon mein Akustiker wäre bei den X besonders teuer! Helpless

Wie gesagt, ich werde mich mit den 7NX anfreunden, die Preisdifferenz zu den 5X ist schon groß und zu den 7X nochmal deutlich mehr.
Wäre ja auch noch zu fragen ob die 5X soviel besser sind als die 7NX, bei den 7X dürfte es sicherlich deutlicher sein.

Wünsche Dir alles Gute mit den HG und viel Spaß und Erfolg beim "Mucke" machen...

Andreas
↑  ↓

Seiten (4): 1, 2, 3, 4

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 16:45.