#1 23.02.2020, 18:55
K.V1973 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.02.2020
Beiträge: 3


Betreff: Phonak Baseo Q15M
Hallo an alle Smiling
Nach dem ich meine Hörgeräte verloren habe.musste ich mir gebrauchte Hörgeräte 2 Stück von Phonak Baseo Q15M kaufen,
leider musste ich feststellen das der Lautstärkeregler sowie die Programme Tasten,keineswegs Aktiv sind ?
sonst ist das Hörgerät gut,ich höre auch damit.

kann das sein das der Akustiker ,den Lautstärkeregler sowie die Programm Tasten
Deaktiviert hat?
oder das Gerät ist Defekt?
freue mich über jede Antwort.
↑  ↓

#2 24.02.2020, 07:38
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.977


Betreff: Re: Phonak Baseo Q15M
Die Bedienelemente müssen vom Akustiker aktiviert bzw. mit den gewünschten Funktionen belegt werden.

Aber mal am Rande gefragt: du musstest zwei gebrauchte, veraltete Geräte kaufen? Hast du keine Krankenversicherung?
Allons-y!
↑  ↓

#3 24.02.2020, 07:38
Treehugger Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.08.2017
Beiträge: 368


Betreff: Re: Phonak Baseo Q15M
Warst du denn beim Akustiker zum Einstellen der Geräte?

Treehugger
↑  ↓

#4 24.02.2020, 11:06
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.726


Betreff: Re: Phonak Baseo Q15M
Hallo!

Es wäre gut gewesen, wenn Du nicht einfach irgendwas gebrauchtes gekauft hättest, sondern zu Akustiker gegangen wärst und ihm gesagt hättest das Du Deine HGs verloren hast. Diese hätte Dich dann entsprechend beraten.
Auch hier im Forum hätten Du vor dem Gebrauchtkauf mal um Rat bitten können.
Denn:

Wie Du ja weißt, zahlen die Krankenkassen alle 6 Jahre ihren Festbetrag zu den HGs dazu. Im Falle eines Verlustes ist es aber so das man den Festbetrag von der Krankenkasse dann direkt schon wieder bekommt. Da ist es egal ob die 6 Jahre schon rum sind oder nicht.
Genau das hätte der Akustiker Dir gesagt.
Du musst dafür nicht mal selber mit der Krankenkassen in Kontakt treten.w
Der Akustiker regelt das mit Deiner Krankenkasse.
So hättest Du zu mindest aktuelle zuzahlungsfreie, neue HGs mit voller Garantie bekommen und nicht veraltete, gebrauchte HGs.
Wenn Du dann noch das Geld, was Dich die gebrauchten gekostet haben dazu gezahlt hättest, wäre noch en HG Klasse besser möglich gewesen.

Also in Zukunft in solchen Fällen zum Akustiker und mit dem sprechen und nicht einfach auf eigene Kappe irgendwas gebrauchtes kaufen. Angepasst werden müssen die gebrauchten HGs ja auch und das macht normal kein Akustiker für lau.

Gruß
sven
↑  ↓

#5 24.02.2020, 13:51
K.V1973 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.02.2020
Beiträge: 3


Betreff: Re: Phonak Baseo Q15M
Hallo an alle
natürlich bin ich Krankenversichert. da ich die Vorstellung hatte das die KK alle 6 Jahren Hörgeräte bezahlt ,bin ich davon ausgegangen,das ich keins mehr kriege.
letztendlich waren meine Geräte kein 1 Jahr alt ,aber halb verloren.

Ich gehe heute zum Akustiker ,und werde das weitere mit denen klären.
↑  ↓

#6 24.02.2020, 14:15
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.977


Betreff: Re: Phonak Baseo Q15M
Verloren ist verloren, du hast trotzdem den Anspruch und deine KK ist in der Leistungspflicht. Komisch, warum dein Akustiker dir das nicht gesagt hat. Der will doch bestimmt auch Geld verdienen. Wink
Allons-y!
↑  ↓

#7 24.02.2020, 17:05
K.V1973 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.02.2020
Beiträge: 3


Betreff: Re: Phonak Baseo Q15M
war heute dar,es war geschlossen aufgrund Rosenmontag.
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 06:28.