#1 15.04.2020, 12:55
ToesRUs Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 160


3  Bewertung/en: 100 Betreff: Neufeststellung GdB erfolgreich
Hallo zusammen,

heute kam mein neuer Schwerbehindertenausweis. Ich hatte seit 2010 einen GdB von 50 wegen einer von der Hörschädigung unabhängigen Erkrankung und 2019 zwei Hörstürze, zuerst links, acht Monate später rechts. Seitdem bin ich beidseitig gehörlos.

Der GdB wurde nun auf 100 festgesetzt. Die Merkzeichen sind RF und Gl.

Wollte euch dies mitteilen um zu zeigen, dass bei begründeten Diagnosen weiterhin die Erhöhung des GdB, dies sogar auf 100, möglich ist.

Der Antrag wurde auf den Tag genau nach einem halben Jahr Bearbeitungsdauer beschieden, der neue GdB und die Merkzeichen gelten jedoch ab Antragstellung rückwirkend.

Selbst habe ich mit einem GdB von 80 "gerechnet", da ich dachte, die bisherige Grunderkrankung wird nicht gesondert berücksichtigt. Dies erfolgte jedoch. Daumen Offensichtlich gibt es noch Stellen, die objektiv im Sinne des Schwerbehinderten entscheiden und nicht pauschal erstmal ablehnen.

Ich bin dafür sehr dankbar, weil ich mich nach dem langen Warten innerlich auf einen Widerspruch einstellte, und möchte euch in diesen schweren Zeiten daran gerne teilhaben lassen.

Liebe Grüße

ToesRUs
links AB Naída CI Q90
↑  ↓

#2 15.04.2020, 22:24
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 999


Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Kann ich bestätigen, dass es Stellen gibt, die im Sinne des Antragstellers arbeiten. Mein Antrag vom August auf Anpassung des GdB aufgrund Verschlechterung ist zwar noch immer in Bearbeitung. Die vom Ergebnis direkt abhängige Stelle hat aber schon in meinem Interesse entschieden. Den Ausweis brauch ich deshalb zwar nicht mehr, aber schaden täts nicht, wenn das dann auch mal abgeschlissen ist. Andererseits liegen bei mir auch zwei erhebliche Grundleiden vor, die nicht weg zu diskutieren sind.
Dominik
L: Hz/dB 125/10 250/20 500/35 1k/80 2k/90 >=3k/--
'18: Phonak Naida B70-SP
R: 20.2.'20: Med-el Sonnet 2
↑  ↓

#3 16.04.2020, 13:02
ToesRUs Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 160


Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Bisher hatte ich einen GdB von 50, Dani!. Dass beide Leiden, die Hörschädigung wurde zusätzlich mit 80 bewertet, zu 100 führen, habe ich nicht gedacht. Ich fühle mich nunmehr "mehr" schwerbehindert als vor dem Bescheid. Widerspruch werde ich aber nicht einlegen und vertraue dem Urteilsvermögen der Behörde.

Ich muss es nur erstmal verdauen, einen GdB von 100 zuerkannt bekommen zu haben.

Wieso brauchst Du den Ausweis nun nicht mehr? Ohne Ausweis keine Nachteilsausgleiche, oder?
links AB Naída CI Q90
↑  ↓

#4 16.04.2020, 14:11
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 619


Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Hallo,

was bitte machst du beruflich?

LG Randolf
↑  ↓

#5 16.04.2020, 14:34
ToesRUs Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 160


Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Zitat von Randolf:
Hallo,

was bitte machst du beruflich?

LG Randolf

Technischer Angestellter im ÖD, früher viel telefoniert und Kundenkontakt, was nun nicht mehr geht. Besprechungen sind derzeit auch keine möglich ohne Hilfe wie Schriftdolmetscher oder FM-Anlage. Letzteres muss ich noch beantragen. Da hilft sicher der neue SBA weiter, über Arbeitsassistenz wurde auch gesprochen. Im Augenblick sind jedoch erstmal eine Umsetzung, also neues Arbeitsumfeld, und eine Reha Thema, bevor ich wieder arbeiten gehen kann.
links AB Naída CI Q90
↑  ↓

#6 16.04.2020, 17:44
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 619


Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Hallo,

TA ist doch kein Beruf. Willst du weitermachen oder in Rente gehen?
Ist ein Ci da nicht die bessere Lösung?

LG Randolf
↑  ↓

#7 16.04.2020, 18:26
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 999


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Du und dein Treiben zum CI...
ToesRus hat doch schon ein CI. Was hat das nun mit dem Erfolg beim SBA zu tun?
Dominik
L: Hz/dB 125/10 250/20 500/35 1k/80 2k/90 >=3k/--
'18: Phonak Naida B70-SP
R: 20.2.'20: Med-el Sonnet 2
↑  ↓

#8 16.04.2020, 19:10
KatjaR Anwesend
Moderator
Dabei seit: 27.08.2012
Beiträge: 868


Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Arggggghhhhh, Randolf, bitte!!! lass doch dein ständiges Hinterherhaken.
Du bist weder Berufs-noch CI-Berater.
Wieviel hier jeder von sich preis gibt bleibt jedem selbst überlassen.
Toes hat hier vor allem mitgeteilt, nicht dich um Rat gebeten.
Gruß Katja
Langjährige CI-Trägerin (AB) Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
(Rainer Maria Rilke)
↑  ↓

#9 16.04.2020, 19:48
BenB Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 24.01.2018
Beiträge: 310


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Randolf! Meingott!

Erst ziehst Du anderen die Würmer aus der Nase, und dann reitest Du sie breit.

"TA ist doch kein Beruf", schreibst Du.

Ist es auch nicht. Es ist eine Dienstbezeichnung.

Hast Du eigentlich einen Beruf? (Außer Gesellenbrief als Würmer-Zieher)

Gruß BenB
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 16.04.2020, 19:49 von BenB. ↑  ↓

#10 16.04.2020, 20:01
ToesRUs Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 160


Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Passt schon, ich schreibe nur das, was ich will. Eure Reaktion, Katja und Dani!, kann ich jedoch gut nachvollziehen.

Randolf, es wird wirklich langsam off topic.

Deine Fragen haben aber dazu geführt, dass ich eine Vermutung habe, wieso es so reibungslos ging, wie gesagt, eine reine Vermutung, ein wenig Spekulation:

eben wegen der beruflichen Zukunft hatte ich ein Gespräch, an dem auch die zuständige Landesbehörde teilnahm. Ich bat den Vertreter, ob er nicht im eigenen Hause nachfragen könne, wie der Stand der Dinge bezüglich des Antrages sei. Notiert wurde mein Wunsch. Gut möglich, dass die Person, die mich ja erlebte und erfuhr, welche Einschränkungen ich habe, mit dem zuständigen Kollegen sprach. Kann aber auch ganz anders sein und der GdB von 100 ergab sich aus reiner Aktenlage. Im Bescheid steht jedenfalls nichts Konkretes, was "die Auswirkungen der einzelnen Funktionsbeeinträchtigungen in ihrer Gesamtheit unter Berücksichtigung ihrer wechselseitigen Beziehungen zueinander" betrifft.

https://www.betanet.de/...emessung-3
links AB Naída CI Q90
↑  ↓

#11 16.04.2020, 20:22
ToesRUs Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 160


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Zitat von BenB:
Randolf! Meingott!

Erst ziehst Du anderen die Würmer aus der Nase, und dann reitest Du sie breit.

"TA ist doch kein Beruf", schreibst Du.

Ist es auch nicht. Es ist eine Dienstbezeichnung.

Hast Du eigentlich einen Beruf? (Außer Gesellenbrief als Würmer-Zieher)

Gruß BenB

Köstlich. Das Blut in Wallung, was habe ich da angezettelt Laughing .

Nein, im Ernst, kleiner Nachtrag:

Ich lebe in einem Bundesland, in dem wir eine selbst eingeschränkte, aber sehr selbstbewusste Ministerpräsidentin haben, welche ich persönlich schon desöfteren traf, auch einmal, als sie noch Sozialministerin war und ein Grußwort bei unserer Schwerbehindertenversammlung sprach. Ich sah sie danach, als wir gemeinsam am Aufzug warteten mit ihrer persönlichen Begleitung und werde das herzliche Aufeinandertreffen niemals vergessen. Dieser Aufzug hat direkt etwas mit meinem Beruf zu tun, BenB und Randolf, weshalb ich mir nicht verkneifen konnte, spontan etwas zu dessen Besonderheit zu sagen, was ein Lächeln ins Gesicht unserer derzeit amtierenden Ministerpräsidentin zauberte...off topic kann so schön sein Innocent
links AB Naída CI Q90
↑  ↓

#12 16.04.2020, 20:23
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.883


Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Füttert nicht den Troll! Grinning
Allons-y!
↑  ↓

#13 16.04.2020, 20:45
ToesRUs Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 160


Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Off-Topic:
Mein Thema
hehe
links AB Naída CI Q90
↑  ↓

#14 17.04.2020, 14:36
rabenschwinge Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.267


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Schmunzel, ich grätsch nur kurz rein: Herzlichen Glückwunsch, Toes! Ich finde das toll und freu mich für dich, dass die Neufeststellung so erfolgreich für dich war!
↑  ↓

#15 18.04.2020, 07:47
Treehugger Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.08.2017
Beiträge: 363


Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Zitat von ToesRUs:

Dieser Aufzug hat direkt etwas mit meinem Beruf zu tun, ....
Sorry, aber bei der Steilvorlage muss ich auch ein Ironisches OT schreiben:

Du bist Liftboy? Helpless Angel Wink

Ansonsten freue ich mich für Dich.

Treehugger
↑  ↓

#16 18.04.2020, 08:27
Rondomat Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2017
Beiträge: 258


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Hallo Toes, da schliesse ich mich an Happy . Und so ein GdB samt den Merkzeichen ist ja kein Lottogewinn, sondern ein Nachteilsausgleich. Den kriegt man ja auch nicht einfach mal so und so eine Neufeststellung ist nicht immer erfolgreich.
Klasse, das freut mich für Dich!
Viele Grüsse, Rainer
_________________________________

Ich habe dauernd Med-el's im Kopf ....
↑  ↓

#17 18.04.2020, 10:09
ToesRUs Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.01.2018
Beiträge: 160


3  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Hallo zusammen,

vielen Dank für die lieben Rückmeldungen - Ironie muss auch sein, Treehuger, dann lebt es sich ein weniger leichter, einfach ist es ja nicht.

Eben, es geht vornehmlich beim SBA um Nachteilsausgleiche. Dass ich mich bis Mittwoch wie 80 fühlte und nun plötzlich 100 wurde, so ist nun mal das Leben Wink . Ich denke inzwischen auch, dass sehr gewissenhaft beurteilt und beschieden wurde, und dafür bin ich, wie gesagt, sehr dankbar und wollte mit meiner Themeneröffnung all jenen Mut machen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden. Es gibt noch Hoffnung.

Ein schönes Wochenende wünscht Euch

ToesRUS
links AB Naída CI Q90
↑  ↓

#18 18.04.2020, 18:38
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 619


Betreff: Re: Neufeststellung GdB erfolgreich
Willkommen im Club!

LG Randolf
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 14:20.