#1 11.05.2020, 19:55
Robert Wilhelm Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.10.2019
Beiträge: 27


Betreff: Frage an Ohrenklempner zu REM
Was hältst Du von REM (ich meine natürlich nicht Rapid Eye Movement, sondern Real Ear Measurement). Wendest Du die Methode an?
Robert Wilhelm
↑  ↓

#2 11.05.2020, 21:26
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.883


1  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Frage an Ohrenklempner zu REM
Finde ich ganz nett, aber zu aufwändig. Habe ich das letzte mal zur Meisterprüfung gemacht. Huch, ich hoffe, das war jetzt keine kompromittierende Aussage. Grinning
Allons-y!
↑  ↓

#3 12.05.2020, 07:57
Indy010 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.12.2019
Beiträge: 9



#4 12.05.2020, 07:58
Robert Wilhelm Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.10.2019
Beiträge: 27


Betreff: Re: Frage an Ohrenklempner zu REM
Kein Drama. Wollte halt mal fragen, weil der Dr Cliff Olson so darauf schwört, und dies für die einzig praktikable Vorgehensweise hält.
Robert Wilhelm
↑  ↓

#5 12.05.2020, 08:47
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.883


2  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Frage an Ohrenklempner zu REM
Ja, es gibt in jedem Gebiet Fachleute, die ihre Vorgehensweise als den heiligen Gral verstehen und alles andere belächeln. Wink

REM ist ne tolle Sache, aber es ist nur einer von vielen Wegen, das Ziel zu erreichen.
Allons-y!
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 19:47.