#1 18.05.2020, 17:54
Elle Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.05.2020
Beiträge: 1


Betreff: Meniere beidseitig
Hey, bin neu hier und gerade bei der Anpassung der Hörgeräte. Das erste hab ich bereits hier und bisher bin ich überrascht, wie gut der Klang ist. (Starkey via)
Mein Gehör mutiert nach jedem Menieranfall und ich konnte die alten HG nicht selber verstellen. Mal sehen bei was ich lande und freu mich auf Austausch.
Links und rechts mittelgradig schwerhörig und manchmal hochgradig und manchmal etwas besser. Tag für Tag ein Überraschungspaket.
↑  ↓

#2 18.05.2020, 21:53
Georg65 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 28.11.2017
Beiträge: 24


Betreff: Re: Meniere beidseitig
Hallo Elle!

Zu Deinem Meniere-Problem habe ich einen kleinen Tip: Versuche es mal mit 2 x 200ml Sojadrink täglich. Könnte sein, dass Dein Meniere dann weniger häufig oder auch garnicht mehr auftritt, weil Deine Endolymphe wieder mit Kalium versorgt wird, sollte es daran mangeln. Sojadrink hat einen sehr hohen Kaliumgehalt. Versuche es einfach mal.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 18.05.2020, 21:54 von Georg65. ↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 04:52.