#1 03.06.2020, 06:35
Johns Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 28.05.2020
Beiträge: 5


Betreff: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
Guten Tag,
3 Tage nachdem ich mich in diesem Forum - welches ich für ein Selbsthilfeforum Betroffener hielt - angemeldet hatte, bekam ich eine Email, mit der ich subtil auf die Internetseite eines Onlineakustikers gelockt werden sollte.
Frage:
ist dieses Forum ein Hörgeräteakustikermarketinginstrument?
↑  ↓

#2 03.06.2020, 07:22
Turndrache Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.01.2018
Beiträge: 43


Betreff: Re: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
Moin Moin,

ich meldete mich bereits vor mehreren Jahren auf dieser Seite an und bekam -glücklicherweise- bisher niemals Werbung per E-Mail zugestellt.

Sonnige Grüße
Yvonne
↑  ↓

#3 03.06.2020, 07:27
Ohrenklempner Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.854


Betreff: Re: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
Das war vermutlich dieser Account gestern, der alle aktuellen Themen mit Werbung zugemüllt hat.
Allons-y!
↑  ↓

#4 03.06.2020, 07:32
rhae Anwesend
Administrator
Dabei seit: 08.07.2002
Beiträge: 1.158


2  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
Gestern habe ich 2 User aus dem Forum entfernt, die beide Spam bzw. Werbung für einen Online-Akustiker gemacht hatten. Der eine öffentlich im Forum mit vielen Antworten auf alte Threads mit immer den gleichen Links und der andere eher heimlich über die Funktion "Email-schreiben" an beliebige User hier im Forum. Letzteres bekam ich nur durch zahlreiche Rückläufer mit, also eMails die wegen fehlerhafter Adressen nicht zugestellt werden konnten.
Beide Formen von Spam werden hier nicht geduldet und entsprechende Versuche sofort mit Löschung des Accounts "bestraft".

vg Ralph Computer
↑  ↓

#5 03.06.2020, 09:28
Johns Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 28.05.2020
Beiträge: 5


Betreff: Re: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
Danke für die bisherigen Antworten.
es bleibt aber noch die zentrale Frage unbeantwortet:
ist dieses Forum ein Marketinginstrument des Hörgerätevertriebs?
↑  ↓

#6 03.06.2020, 09:35
Solveigh Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.02.2020
Beiträge: 24


Betreff: Re: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
Guten Morgen Johns,

"nein"!
Ich bin noch nicht lange hier und bevor ich mich anmeldete, hab ich stundenlang Beiträge gelesen. Ich finde dieses Forum für mich sehr hilfreich.
Aber ich stelle fest, dass hier im Forum einige Akustiker Beiträge schreiben und ich möchte sie nicht missen: manchmal korrigieren sie Fehlinfos, manchmal erklären sie Technisches - und ich vermute, dass diese Akustiker von unseren "Klagen" mehr Verständnis entwickeln für ihre Arbeit mit Kunden.
Also bitte - gib dem Forum eine Chance!
Gruss Solveigh
↑  ↓

#7 03.06.2020, 09:38
akopti Abwesend
Moderator
Dabei seit: 17.08.2016
Beiträge: 791


Betreff: Re: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
Die hier mitschreibenden Akustiker versuchen zu helfen und machen keine Werbung für ihren Betrieb.

Gruß

Dirk
↑  ↓

#8 03.06.2020, 09:57
rhae Anwesend
Administrator
Dabei seit: 08.07.2002
Beiträge: 1.158


Betreff: Re: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
Zitat von Johns:
es bleibt aber noch die zentrale Frage unbeantwortet:
ist dieses Forum ein Marketinginstrument des Hörgerätevertriebs?

Nein dieses Forum ist in keiner Weise kommerziell, auch nicht für Akustiker, Autoren, Dolmetscher, Ärzte, Hersteller von HG- und/oder CI-Artikeln und Zubehör. Falls es mal eine Frage z.B. zu einem Buch gibt und ein Autor eines von seinen empfiehlt, oder ein Akustiker verweist auf eines seiner Hörgeräte, dann sehe ich das eher nützlich für den Fragenden als schädlich für das Forum. Wenn das Ganze Überhand nimmt wird allerdings eingegriffen.

Gründe zur Entstehung dieses Forums habe ich z.B. hier geschrieben (als User "Admin"):
https://www.schwerhoerigenforum.de/...1&q=admin
https://www.schwerhoerigenforum.de/viscacha/showtopic.php?id=4&q=admin

vg Ralph
↑  ↓

#9 03.06.2020, 10:31
Johns Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 28.05.2020
Beiträge: 5


2  Bewertung/en: 50 Betreff: Re: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
nun ja,
dass Akustiker in einem Schwerhörigenforum hilfreich mitwirken, das ist ja sehr wünschenswert.
fragwürdig wird´s, wenn das im Laufe der Jahre eine Entwicklung nimmt, wie die WHO, welche ja auch einst mit hehren Vorsätzen startete.
oder um es mit einem hinkenden Beispiel zu verdeutlichen:
wenn ein "Mobilitätsfreundeforum" federführend gelenkt wird von der Taxiinnung, dann sind dort sicher keine günstigstmöglich-Tipps - an den Interessen der Taxifahrer vorbei - zu erwarten. Was nicht weiter schlimm ist. Man muss es nur wissen. Oder? Grinning
↑  ↓

#10 03.06.2020, 12:36
Turndrache Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.01.2018
Beiträge: 43


2  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
Dieses nette, informative und wertvolle Forum so in Frage zu stellen, halte ich durchaus für nicht angebracht!
Gruß
Yvonne
↑  ↓

#11 03.06.2020, 14:02
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.695


Betreff: Re: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
Hallo!

Ich bin ja nun schon recht lange hier Mitglied.
Werbung per eMail hat es nur gegeben.
Hier muss man sich wirklich keine Gedanken machen.

Gruß
sven
↑  ↓

#12 03.06.2020, 14:32
Dabei seit: 11.04.2020
Beiträge: 22


2  Bewertung/en: 100 Betreff: Re: Emailwerbung mit Bezug auf dieses Forum
Liebes Forum,

Ich bin bestimmt ein sensibler Geist was Versuche betrifft, meine Meiningsbildung in eine bestimmte Richtung zu beeinflussen. Hier hat noch kein Beitrag Skepsis bei mir ausgelöst. Die Anwesenheit von Akustiker*innen im Forum empfinde ich eher als bereichernd, sofern sie für mich als solche erkennbar sind.
Stefan Schmidt
versorgt mit Signia Insio 1px beidseitig

kHz 0,25 - 0,50 - 1 - 2 - 3 - 4 - 6 - 8
R/dB 50 - 50 - 45 - 35 - 35 - 35 - 40 - 65
L/dB 55 - 55 - 50 - 45 - 40 - 45 - 45 - 70
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 22:07.