#1 16.06.2020, 13:36
Hörgenuss Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.07.2019
Beiträge: 113


Betreff: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Hallo,
bin seit ca. September 2019 bei Fielmann, beim 3. Test eines HdO-HG. Durch Corona kein Termin bei Fielmann mehr. Im Telefonat vor wenigen Tagen erklärt Fielmann noch ein Hörgerät dürfte ich nicht testen, nur ein anderes Ohrpassstück für die lästigen Pfeiftöne. Klar probiere ich das Ohrpassstück aus.
Doch ist das korrekt, weiteres HG zum Testen zu verweigern?

Bis Corona war ich zufrieden, doch inzwischen hat Fielmann eigenmächtig meine Krankenkasse angeschrieben, um zu erfahren, ob die Kosten übernommen werden. Das ist keine feine Art. Für den nächsten Termin verlangt Fielmann die Originalverschreibung des HNO.
Der Ton gefällt mir nicht mehr. Coronagenervt?

Geht es euch ähnlich?
Es grüßt
Linda
↑  ↓

#2 16.06.2020, 13:49
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.964


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Ich würde dort alles abbrechen und bloß nicht die Originalverordnung abgeben.

Vertraglich ist mit den Krankenkassen geregelt, dass die Ausprobe von Hörgeräten dich nichts kosten darf und du mit einem Hörgerät versorgt werden musst, mit dem du zufrieden bist*. Eine Höchstzahl an Hörgeräten oder Ausprobephasen gibt es nicht. Wenn ein Akustiker sagt, er will kein weiteres Hörgerät mehr mit dir testen, dann ist das sein gutes Recht, aber dann muss er auch damit leben, dass du woanders hingehst. Was bringt es dir, ein Hörgerät zu nehmen, was dir nicht gefällt? Damit tust du nur Fielmann einen Gefallen, und zwar eine dicke Krankenkassenabrechnung, und du musst die nächsten sechs Jahre mit einer unbrauchbaren Krücke verbringen. Das geht so nicht.

Dass Fielmann bei der KK nachfragt, ob überhaupt ein Versorgungsanspruch besteht, ist okay. Ich würde das auch so machen, wenn ich unsicher bin. Bei den vdek-Kassen ist es beispielsweise erforderlich, zu Beginn der Ausprobephase eine Versorgungsanzeige an die KK zu schicken und die geplante Versorgung genehmigen zu lassen. In anderen Fällen muss man eben mal nachfragen... zum Beispiel, wenn mein Kunde nicht genau weiß, ob seine bisherigen Geräte schon älter als sechs Jahre sind.

*) im Klartext muss eine Hörgeräteversorgung wirtschaftlich und zweckmäßig sein, und es muss dein Entschluss bestehen, das Hörsystem zu tragen. Zudem müssen die geforderten Hörverbesserungen erreicht werden.
Allons-y!
↑  ↓

#3 20.06.2020, 11:42
Solveigh Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.02.2020
Beiträge: 25


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Hallo Linda,
ich habe bei Fielmann über die Coronazeit insgesamt 3 HG probiert, davon 2 von dem gleichen Hersteller. Ich habe sie nicht ertragen. Daraufhin meinte der Aku, er könne mir nicht weiterhelfen .... Ich bin daraufhin in der folgenden Woche zu einem anderen Fielmann in einer anderen Stadt, habe ehrlich gesagt, dass ich in der anderen Fielmann-Filiale als "hoffnungslose" Kundin eingestuft wurde und bereits 3 HG probiert habe. Ich habe um einen neuen Hörtest gebeten mit dem Eindruck, dass die Einstellung der 3 HG nicht gut war.. Seit einer Woche trage ich nun ein Probe-HG von einem weiteren Hersteller mit neuer Einstellung nach nochmaligem Hörtest, ich bin begeistert, alles passt! .... ja, woran lag es nun? Gruss Solveigh
↑  ↓

#4 20.06.2020, 12:20
Bachianer Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2019
Beiträge: 100


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Hallo Linda,

ich bin auch bei Fielmann, war vorher bei einem kleineren Akustiker mit dem ich aus verschiedenen Gründen nicht zufrieden war!

Dann zu Fielmann, da habe ich nochmal 5 verschiedene HG probegetragen, hätte aber noch weitermachen können, nur irgendwann ist dann auch gut. Wink

Es ist wohl wie überall, es gibt "gute" und eben "schlechte" Fielmänner, wenn deiner so doof ist...wechseln.

Andreas

P.S.
Zitat von Solveigh:
Seit einer Woche trage ich nun ein Probe-HG von einem weiteren Hersteller mit neuer Einstellung nach nochmaligem Hörtest, ich bin begeistert, alles passt! .... ja, woran lag es nun? Gruss Solveigh

Ich sagte doch, die Chemie...welche HG trägst du denn jetzt?
Übrigens...Solveigh, schöner Name, erinnert mich immer an Edvard Grieg... Wink
https://www.youtube.com/watch?v=NQ8bwd0EQGU
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 20.06.2020, 12:40 von Bachianer. ↑  ↓

#5 20.06.2020, 15:24
Solveigh Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.02.2020
Beiträge: 25


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Hallo Bachianer,
ja - Griegs Solveigs Lied war mein Namensgeber ....
Ich hatte angefangen mit O.opn3, dann St. Livio 100, dann St. Livio 2400, und jetzt mit neuem Hörtest Signia Pure Charge&go 5nx.
Gruss Solveigh
↑  ↓

#6 20.06.2020, 16:18
Bachianer Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2019
Beiträge: 100


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Zitat von Solveigh:
und jetzt mit neuem Hörtest Signia Pure Charge&go 5nx.

Und...?
Sind das die 5NX oder 5X?
Die 7NX hatte ich auch probiert und fast genommen, bin dann aber auf die neueren 7X gegangen, Unterschiede empfinde ich nur etwas bei lärmender Umgebung.

Andreas
↑  ↓

#7 20.06.2020, 16:52
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.964


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Bei X hätte man noch den Signia Assistant, die smarte Schwarmintelligenz-KI für spontane Feineinstellungen, in der Hosentasche. Wink
Coole Sache.
Allons-y!
↑  ↓

#8 23.06.2020, 18:59
Hörgenuss Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.07.2019
Beiträge: 113


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Hallo an euch alle,
danke für eure Infos. Dann bleibe ich ruhig und bestehe auf weitere HGs zum Testen, wenn das Ohrpassstück keine Verbesserung bringt.
Dann bleibe ich stur sitzen bis Fielmann ein neues Test-HG bestellt.

@Solveigh - sind deine getesteten HGs zuzahlungspflichtig? Hast du auch ein Hochtonhörproblem?

Es grüßt
Linda
↑  ↓

#9 23.06.2020, 21:14
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.964


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Man muss ja nicht unbedingt bei Fielmann bleiben. Wink
Gibt's nicht auch richtige Akustiker bei dir in der Gegend?
Allons-y!
↑  ↓

#10 23.06.2020, 21:47
Hörgenuss Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.07.2019
Beiträge: 113


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Hi Ohrenklempner,
es gibt die Ketten, aber sonst weiß ich keinen Akustiker mit Preisen wie Fielmann. Ich bin schon drauf angewiesen.
Lieben Gruß
Linda
↑  ↓

#11 23.06.2020, 23:50
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 1.718


1  Bewertung/en: 0 Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Hallo!

Ich würde bei HGs nicht nur auf den Preis gucken.
Billig ist nicht die Lösung.
Notfalls ne 0% Finanzierung machen.

Gruß
sven
↑  ↓

#12 25.06.2020, 13:33
Randolf Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.04.2017
Beiträge: 630


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Hallo,

ist es nicht besser, vorher etwas Geld zurückzulegen?
Einfach jeden Monat etwas überbehalten!

Gruß
Randolf
↑  ↓

#13 25.06.2020, 17:21
Solveigh Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.02.2020
Beiträge: 25


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
Natürlich wäre es vernünftig, vorauszusparen. Ich war wohl unvernünftig, nun borg ich mir das Geld von meinem Bruder. Ich werde dieses Signia pure, das ich im Moment probiere, wohl kaufen = €32,00 pro Monat, auf 6 Jahre hochgerechnet - eigentlich machbar ....
Linda: ja, der Kassenanteil bei meiner AOK ist 1400 HG, für beide HG zusammen, mir bleiben dann noch €2310,00 (inkl. 20 Euro "Eigenanteil"); und ja, ich habe eine Hochtonschwerhörigkeit, rechts bin ich zum Teil schon im Taubheitsbereich.
Gruß Solveigh
↑  ↓

#14 25.06.2020, 17:32
Solveigh Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.02.2020
Beiträge: 25


Betreff: Re: Fielmann - wie viele HG-Tests sind erlaubt? Wie sind eure Erfahrungen bei F.?
@ Ohrenklempner
Ich lese Ihre Ausführungen sehr gerne und staune, welch Wissen Akus haben! Allein wegen Ihrer Bereitschaft, alles zu erklären und wegen Ihrer Kenntnisse würde ich bei Ihnen HG kaufen. Aber die Akustikerin, die mich nun bei Fielmann betreut, ist tatsächlich (auch) ein Schatz ... Bin froh, dass ich erst Akustiker-Kette und dann Filiale gewechselt hab.
Gruß Solveigh
↑  ↓

#15 25.06.2020, 22:17
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.964



Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 20:13.