#1 12.09.2020, 14:03
Miss Teriös Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 12.09.2020
Beiträge: 7


Betreff: Bin neu hier und möchte mich vorstellen
Hallo zusammen,

ich bin Birgit, fast 58 Jahre alt und habe vorgestern 2 Hörgeräte verordnet bekommen. Ich habe vor ca. 18 Jahren in meinem linken Ohr eine Tympanoplastik bekommen, etwa 10 Monate später nochmal eine OP, um eventuell eine Hörverbesserung zu erzielen, hat aber leider nichts gebracht. Probleme mit den Ohren hatte ich immer schon, das hat mich ein Leben lang begleitet mit vielen Mittelohrentzündungen und auch sonstigen Problemen. Ich habe auch Schuppenflechte, die sich auch in den Ohren ablagert und bin zusätzlich noch Perückenträgerin, weil ich Alopecia habe. Mache mir jetzt schon Gedanken, wie das mit Perücke, HG und dem Mundschutz klappen könnte.

Ich bin ehrlich gesagt total überfordert mit dieser Situation, ich mache mir Gedanken, welche Hörgeräte ich nehmen soll, ich möchte natürlich auch schon halbwegs gute HG, habe aber zur Zeit nicht so die finanziellen Mittel, um viel zu zu zahlen, da mein Mann und ich gerade beide Kurzarbeit haben.

Worauf sollte ich achten? Was sollte ich auf jeden Fall vermeiden? Gibt es HG, die ihr mir empfehlen könntet? Ich habe nächste Woche den Termin beim HG Akustiker. Mein HNO meinte noch, dass ich darauf achten sollte, HG zu bekommen, wo die Ohren durchlüftet werden, da meine Ohren halt oft zu Entzündungen neigen und nässen.

Würde mich freuen, wenn ihr mir vielleicht ein paar Tipps mit an die Hand geben könntet?

Besten Dank und viele Grüße
Birgit
Liebe Grüße
Birgit
↑  ↓

#2 12.09.2020, 20:42
ossi67 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.08.2020
Beiträge: 9


Betreff: Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen
Hallo Birgit,

erst mal herzlich willkommen hie im Forum und tief durchatmen, hier sind viele Fachkundige die dir mit Rat und Tat beiseite stehen werden.

Warte erst mal deinen Aku Termin ab, da bekommst du erst mal alles erklärt und du teilst dem Aku mit wie du dir das vorstellst.

Später Probierst du so lange HGs durch bis du für dich das richtige HG findest, auch kostentechnisch sagst du an was du willst, nur als Tipp, Probiere auch Höherpreisige HGs aus.

Wünsche die noch ein schönes Wochenende
Klaus
↑  ↓

#3 12.09.2020, 22:22
jsch-12 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 11.09.2020
Beiträge: 13


Betreff: Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen
Moin, schau dir mal die Signia Silk an. Das sind zwar Im Ohr Geräte, in der Allround Version werden die mit einem Silikonschutz getragen und sind sofort einsatzfähig. Ideal zum Sofort Test. Vorausgesetzt sie sind für deinen Hörverlust zu verwenden.
Ich war damit sehr zufrieden. Die Im Ohr verschliessen zwar mehr als die Hinter dem Ohr, nur wenn du Brille Perücke usw trägst ist das deutlich angenehmer, weil nichts stört. Mittlerweile habe ich die Phonak Virto Titanium. Ich desinfiziere die regelmäßig und nutzte oft dünn Bepanthen Nasensalbe, um das Ohr geschmeidig zu halten, da ich gerne zu Reizungen im Gehörgang neige.
Evtl schau dir mal ein Concha Gerät an ?
Das Ausprobieren bleibt dir leider nicht erspart, das kann sich gerne 3 Monate hinziehen, die Zeit musst du dir aber nehmen. Gruß Jürgen
↑  ↓

#4 13.09.2020, 11:48
Miss Teriös Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 12.09.2020
Beiträge: 7


Betreff: Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen
Guten Morgen, vielen Dank Euch
Liebe Grüße
Birgit
↑  ↓

#5 16.09.2020, 10:51
woodeman60 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.09.2020
Beiträge: 1


Betreff: Re: Bin neu hier und möchte mich vorstellen
hallo,ich bin neu hier,habe das forum heute endeckt,und hoffe dass mir jemand bei meinem problem einen rat geben kann;vl.kurz zu meiner person:bin 65 jahre alt,seit 01.09.2020 also offiziell RENTNER! bin seit fast 30 jahren als fahrlehrer tätig und arbeite auch jetzt noch in einer fahrschule in braunschweig,aber natürlich nicht mehr so viel,kann so meine rente bisschen aufbessern.
ich nutze seit ca.1jahr ein hörgerät -das oticon Opn 3 Mini Ex-Platin,bin eigentlich sehr zufrieden mit dem gerät,ist schon eine wirkliche verbesserung im alltag.nun,seit ca.1 monat habe ich mir den oticon connect clip angeschaft um so auch im Fzg frei telefonieren zu können.das problem ist dass das gerät manchmal von blutooth auf das symbol mit dem ohr auf meinem handy umschaltet;es macht sich dann ein menü auf wo ich es wieder zurückstellen kann auf BT,jedoch schaltet das ding gleich wieder auf die andere verbindung zurück........ kann man da was machen eine einstellung am clip oder auf dem handy???
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 12:54.