#1 19.09.2020, 16:15
ThorstenY Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.09.2020
Beiträge: 2


Betreff: Die üblichen Probleme
Hi zusammen.

Meine Mutter, 75, trägt jetzt seit ein paar Jahren Hörgeräte, hat gerade ihre zweiten bekommen.

Leider ist es nie wirklich zufriedenstellend oder gerade nur so akzeptabel gewesen. Sie trägt es den ganzen Tag und sollte mittlerweile dran gewöhnt sein. Sie hat aber immernoch das Problem das Nebengeräusche viel zu laut sind oder sie es soweit runterdreht dass sie nicht mehr wirklich was versteht. Sie bemüht sich, aber es nervt sie.

War auch schon unzählige Male beim Akustiker. Manchmal ist es gefühlt besser, aber meistens nur kurzzeitig und eher als Plazebo.

1:1 Gespräch geht, aber sobald irgendwas los ist schaltet sie gedanklich ab, weils zu anstrengend wird.

Ich hab jetzt nochmal ein paar Themen gelesen. Sollte sie es mal lauter eingestellt lassen und sich an die Störgeräusche gewöhnen oder ist das nur was für die Anfangszeit?

Audiogramm und Art der Schwerhörigkeit bringe ich in Erfahrung.
Liebe Grüße,
Thorsten
↑  ↓

#2 19.09.2020, 18:37
Mukketoaster Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.02.2019
Beiträge: 255


Betreff: Re: Die üblichen Probleme
so pauschal ist das alles schwierig zu beantworten. Was hat sie denn für ein Gerät, Dome oder Otoplastik, wie wurde angepasst?
Gibt zu viele Variablen in der Gleichung. Grundsätzlich sind Nebengeräusche bei jedem Gerät der Welt vorhanden, manche unterdrücken diese besser und manche schlechter. Dennoch liegt auch viel an der Einstellung.
Grosser Pluspunkt für sie- sie trägt es!
↑  ↓

#3 19.09.2020, 18:48
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 3.212


Betreff: Re: Die üblichen Probleme
Bei manchen Menschen ist es auch so, dass die Verarbeitung im Kopf nicht mehr so will. Ich habe auch eine Handvoll Kunden, da habe ich schon zig Sachen ausprobiert, aber die gleichen Probleme wie du beschreibst. Die Konzentration verpufft schnell, bei Geräuschen kaum Sprachverstehen, wenn jemand schnell spricht oder tiefer im Raum steht, ist es auch vorbei. Ich habe da leider kein Rezept für. Das wäre toll, aber da bin ich leider ratlos.
Allons-y!
↑  ↓

#4 19.09.2020, 19:34
Mukketoaster Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.02.2019
Beiträge: 255


Betreff: Re: Die üblichen Probleme
Vllt mal win Hörtraining probieren.
↑  ↓

#5 20.09.2020, 09:07
Wallaby Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.06.2015
Beiträge: 217


Betreff: Re: Die üblichen Probleme
Hallo Thorsten, versuchen sie Störschallunterdrückung zu deaktivieren. Nicht jeder kommt damit klar und HG weiß nicht was Nutzer wirklich hören will da ggf das bestimmte Geräusch automatisch angehoben wird was man grad nicht möchte.
Viel Glück und Gruß Wallaby
↑  ↓

#6 24.09.2020, 12:20
ThorstenY Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.09.2020
Beiträge: 2


Betreff: Re: Die üblichen Probleme
Danke schonmal für die Tipps. Ich vermute sie macht es immer so leise dass die Nebengeräusche nicht stören und müsste es eine Weile mal lauter lassen damit das Gehirn wieder damit klar kommt. Sobald eine Klospülung geht dreht sie runter und dann auch nicht wieder hoch.

Wir sind jetzt ein halbes Jahr mit im Haus. Das ist ne gute Trainingsphase. Sonst ist sie meistens alleine zuhause und hat ausschließlich die Störgeräusche.

Das Gerät ist ein Phonak Andeo V30 312 mit closed Dome M. Hörerlänge 2xP.

Nach Ihrer Aussage ist das Teil immer auf leisester Stufe morgens oder nach Batteriewechsel. Ist das normal?
↑  ↓

#7 24.09.2020, 13:04
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 3.212


Betreff: Re: Die üblichen Probleme
Zitat von ThorstenY:

Nach Ihrer Aussage ist das Teil immer auf leisester Stufe morgens oder nach Batteriewechsel. Ist das normal?

Das kann man einstellen. Standardmäßig kann man bis 5 Stufen lauter machen und 5 Stufen leiser. Man kann's auch so einstellen, dass es nur leiser oder nur lauter geht. Alles eine Frage der Konfiguration. Wenn es in der normalen Einstellung zu leise ist, würde ich das beim Akustiker mal anfragen. Eigentlich sollte die Start-Lautstärke "normal" sein.
Allons-y!
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 01:35.