#1 24.09.2020, 14:33
Andy101 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 02.11.2019
Beiträge: 75


Betreff: Musikstreaming
Hallo, kann mir hier jemand erklären weshalb das Musikstreaming bei Phonak Marvel und Paradise auch mit offenen Schirmchen super gut ist und bei allen anderen Herstellern so dermasen schlecht?
↑  ↓

#2 24.09.2020, 15:41
Mukketoaster Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.02.2019
Beiträge: 255


Betreff: Re: Musikstreaming
na weil bei den domes die Bässe gar nicht gehalten werden können. Smiling
Aber grundsätzlich wird die Musik via HG nie an eine Bose, Teufel oder H&K Anlage kommen.,
↑  ↓

#3 24.09.2020, 16:34
Andy101 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 02.11.2019
Beiträge: 75


Betreff: Re: Musikstreaming
Bei Phonak klingt es aber sehr gut auch mitt offenen Schirmchen- bei allen anderen (signia x grottenschlecht, widex, oticon opn s 1 sehr sehr schlecht). Also liegt es wohl nicht nur an der offenen Versorgung!
↑  ↓

#4 24.09.2020, 18:09
Nanni Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.02.2019
Beiträge: 285


Betreff: Re: Musikstreaming
Probier mal Resound, ist - zugegeben mit Otoplastik - ganz brauchbar
↑  ↓

#5 24.09.2020, 19:05
Mukketoaster Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.02.2019
Beiträge: 255


Betreff: Re: Musikstreaming
Doch liegt an der offenen Versorgung. Kann man sogar nachmessen. Smiling
↑  ↓

#6 25.09.2020, 05:35
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 3.212


Betreff: Re: Musikstreaming
Vielleicht war bei Phonak ein fetterer Hörer dran?
Allons-y!
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 02:47.