#1 30.06.2006, 09:11
lynda Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.09.2005
Beiträge: 178


Betreff: sport , bücher,lesen...
hallo , zur zeit bin beschäftigt mit mehrere frage , wollte elsa bei windeln judo anmelden, es ist nicht dringend, fängt mit 4 an an und sie ist im august 3,5 j, nun wie ist das so sport mit hgs wir haben das turnen aufgehört gerade als elsa die Hgs bekommen hatte da sie frühforderung den gleich tag kamm und stunden es war für elsa wichtiger , so im freie kann sich sich auch austobben, es waren sportilche freak, aber im winter möchte ich sie bei eben windelnjudo enmelden habt ihr erfahrung?
so elsa ist anschreiben an lesen interessiert sie schreibt ihre name und ihre schweter name und papa maman und so weiter ich möchte auch fördern und habe mal ab und zu gelesen dass es bücher gibt un´m das kind auf lesen zuvorbereiten, habt ihr auch tipps ??
danke
elsa geb 11.02.03
sh fesgestellt am 22.08.05
hg seit oktb.05
sh kindergarten seit 09.06
münchen
↑  ↓

#2 30.06.2006, 13:17
Karin Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.10.2002
Beiträge: 1.783


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Hallo Lynda, schau mal hier:
http://www.kestner.de/...ehrung.htm

Es gibt auch in Kürze Besprechungen dazu!
Viele Grüße
Karin
http://www.kestner.de/ - alles rund um die Gebärdensprache
↑  ↓

#3 05.07.2006, 05:43
mafrinian Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.02.2006
Beiträge: 67


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Hmm, uns hat der Professor ganz klar gesagt, dass unser Sohn KEINE Kampfsportart lernen soll. Jede andere gern, aber kein Judo und Co, sei zu gefährlich, dass auch noch Hörreste ungewollt zerstört würden...
Oder war das Blödsinn?
Nicola
↑  ↓

#4 05.07.2006, 07:48
lynda Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.09.2005
Beiträge: 178


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
danke ich frage da ich eben keine ahnung habe was ein kind mit HGs machenkann oder nicht also nicht gleich boxen oder so aber windeln judo, elsa ist 3,5 bald und verlangt nicht danach, aber da wir nicht mehr bei turnen war wollte mal wissen was ein kind mir ios und Hgs machen kann, werde die " andere experten" auch mal fragen wenn ich mal wieder im kkhausbin, danke,
aber was für sport treiben die andere erwachsene mit Hgs? tennis? schwimmen ? joggen?
elsa geb 11.02.03
sh fesgestellt am 22.08.05
hg seit oktb.05
sh kindergarten seit 09.06
münchen
↑  ↓

#5 05.07.2006, 08:04
Jerry Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 30.01.2003
Beiträge: 142


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Hallo,
ich trage seit meinem 7. Lebensjahr HG und habe als Kind nie Rücksicht darauf genommen, was ich evtl. im sportlichen Bereich nicht machen sollte. Mir wurde auch von keinem Erwachsenen (Eltern, Ärzte, Trainer, Lehrer...) jemals irgendwas in der Richtung verboten.
Ich habe die Sportarten gemacht, die ich machen wollte und habe dabei immer meine HG getragen. Die Sportarten waren seit dem 4. Lebenjahr Boden- und Geräteturnen, Leichtathletik, seit dem 8. Lebensjahr zusätzlich Fußball, später dann mit 9 noch Tischtennis. Kampfsportarten waren keine dabei, aber HG hätten mich nicht davon abgehalten, bestimmte Sportarten zu betreiben. Lediglich meine Passstücke waren immer weiche, falls ich mal beim Fußball was an der Stelle abbekommen hätte.
Viele Grüße
↑  ↓

#6 05.07.2006, 08:23
Lynn Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.01.2006
Beiträge: 258


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Hallo,

ich würde Elsa da schon anmelden.
Ich bin der Meinung Kinder sollten daS machen können was ihnen Spass macht, ob mit oder ohne HG. ( und solange es finanzierbar bleibt Wink )

Und was eventl. Schläge aufs Ohr angeht, sehe ich das Risiko bei "Windeljudo" als nicht sonderlich hoch an. Wenn es hinterher härter zu Sache geht, muß man natürlich abwägen...

Gruß
Nadine

mit
Lynn ( normalhörend ) und Jonas ( nach 7 Monaten auch normalhörend )
↑  ↓

#7 05.07.2006, 22:11
Maike Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 29.07.2002
Beiträge: 516


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Auf jeden Fall sollten die Kinder die Sachen machen, die ihnen Spaß machen!!! Als ich noch in die Schule ging, waren mehrere Schulkameraden von mir im Judoverein. Nie hat es Probleme gegeben.

Weiche Ohrpassstücke sind jedoch immer von Vorteil - ich weiß, was es bedeutet, was aufs Ohrpassstück geknallt zu bekommen - bei mir wars schon mal eine blutige Sache...

Grüßle
Maike
von Geburt an gehörlos, lautsprachlich aufgewachsen (kann aber auch DGS), 2 CI's seit Dez 2000 und Juli 2003
↑  ↓

#8 06.07.2006, 08:22
Andrea Heiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.07.2002
Beiträge: 3.039


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Bei mir war es schon zwei Mal eine blutige Sache und einmal hat sich dann die Wunde auch noch fett entzündet, besten Dank aber auch. Es tut sau weh und einige Tage/Wochen Mono ist auch etwas Feines.

Gruß
Andrea
seit Geburt an Taubheit grenzend schwerhörig, im Alter von zwei Jahren mit zwei Hörgeräten versorgt, seit 2002 ein CI
↑  ↓

#9 06.07.2006, 18:10
lynda Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.09.2005
Beiträge: 178


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
hallo liebe "internaut"(französisch!)
naja , lustig ist es nicht elsa war in einer gruppe sogenate vorbereitung auf kindergarten es ist 10 kinder, fehlen aber immer zwei bis drei kinder für ein erziehrein, ein kind hat ihr weh getan und ich wusste nicht davon als ich ein tag später ihr ohr ansah mit lila blutergüss habe mal nachgefragt und sie sagte mit ihre berenzt wortschatz das louis ihr weh getan hatte ! und sie ist am ohr gefallen,
sie hat auch weiche ohrpassstücke, und habe auch angst dass sie wenn sie fahrrad lernt(also ohne stürtze!) das sie auf den kinn fehlt und nicht mehr reden kann! letzte mal ist sie auf den kopf gefallen und die zähgne habe ihre unterlippe geschniten das sah böse aus nach zwei tage und doppel schoko eiskreme könnte sie besser artikulieren,
aber sie ist so fitt und braucht ständig bewegung sie braucht irgendein sportliche hobby,
andrea wenn du mono schreibt ments du nur ein hörgeräte weil das ohr weh tut oder !(sorry! bin nicht so fitt bei der sache!?)
wie habt ihr scwimmen gelernt? oder eure kinder die akkustisch ist im hallenbad so schlecht wie tut man das kind in ein gruppe mit schwimmlehrer und ohne hörgeräte, wie macht das kind zu verstehen was der schwimmlehrer sagt !?
also ich frage mich ob das kind einfach abguckt und die tasse trinkt während er wartet gerettet zu sein oder , wird das vorher mit HGs abgesprochen ?
schönen abend und danke
grüsse lynda

:eek::eek::confused::confused::confused:
elsa geb 11.02.03
sh fesgestellt am 22.08.05
hg seit oktb.05
sh kindergarten seit 09.06
münchen
↑  ↓

#10 06.07.2006, 20:57
Jerry Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 30.01.2003
Beiträge: 142


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Hallo Lynda,
zum Thema Schwimmbad. Bei mir war es so, dass ich im Hallenbad schon immer besser verstanden habe, als im Freibad (beides ohne HG). Ich hatte ja in der Regelschule (auch im Gymnasium noch) auch Schwimmunterricht und so weit ich mich erinnern kann, gab es dort keine Schwierigkeiten. Oft gab es vor den Übungen auch nur mündliche Erläuterungen, ohne dass die Aufgabe vorher konkret gezeigt wurde. So ist mir z.B. eine Situation im Gedächtnis, bei der ich alleine oben auf dem 3m-Brett stand und die große Uhr gegenüber angesehen habe, so wie wir es machen sollten damit wir nicht nach unten sehen und Angst kriegen, und der Lehrer gleichzeitig mit mir sprach und Anweisungen gab. Ist zwar schon ein paar Jahre her, aber ich habe da ausschließlich positive Erinnerungen dran... Meine Hörkurve war damals bei 45-50dB durchgehend.
↑  ↓

#11 06.07.2006, 22:23
Andrea Heiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.07.2002
Beiträge: 3.039


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Hallo Elsa,

ich hatte harte Passtücke und sie sind zwei Mal zerbrochen, einmal als ich hinter eine Tür auf den Hocker saß und jemand hat die Tür voll Schwung aufgemacht und die Klinke hat genau mein Ohr getroffen. Ein anderes Mal wurde ich von einem Auto angefahren, und bin mit dem ganzen Körper auf dem Dach des Autos gelandet (das war danach Totalschaden) und dabei ist auch ein Paasstück zerbrochen und die Wunde hat sich dasnn entzündet. Ich ware bei dem ersten Vorfall 15 oder 16 Jahre alt und beim zweiten Vorfallw war ich schon erwachsen.

Schwimmen habe ich taub gelernt. Aber das ist eigentlich weniger problematisch, weil man alles nachmachen kann. Der Schwimmlehrer muss natürlich BEschied wissen,d ass das Kind NICHTS hört im Wasser. besser man sagt, das Kind hört nichts, da die Akustik im Schwimmbad dermaßen schlecht ist, dass evtl Hörreste auch nichts nützen.

Gruß
Andrea
seit Geburt an Taubheit grenzend schwerhörig, im Alter von zwei Jahren mit zwei Hörgeräten versorgt, seit 2002 ein CI
↑  ↓

#12 07.07.2006, 10:17
lynda Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.09.2005
Beiträge: 178


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
danke , andrea war der unfall wegen deine SH oder es hätte ein andere passieren könne?
es ist einblöd frage aber ich habe seit elsas Sh so viel gelesen , dass ich lieber frage, also pussi danke für eure antwort,
wie hast du damals gemacht ohne Hg also mono on der schule , kompensiert oder ging mit einem ?
elsa geb 11.02.03
sh fesgestellt am 22.08.05
hg seit oktb.05
sh kindergarten seit 09.06
münchen
↑  ↓

#13 07.07.2006, 13:03
Andrea Heiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.07.2002
Beiträge: 3.039


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Ich habe noch nie einen Unfall erlitten, der auf meine Schwerhörigkeit zurückzuführen gewesen wäre!

Andrea
seit Geburt an Taubheit grenzend schwerhörig, im Alter von zwei Jahren mit zwei Hörgeräten versorgt, seit 2002 ein CI
↑  ↓

#14 07.07.2006, 13:58
lynda Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.09.2005
Beiträge: 178


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
hoffe habe dich nicht verletzt , ....oder ??

habe immer im kopf diese geschicht das eine taubfrau die über ein bahn übergang gelaufen ist und ist vom zug erwischt worden (sie hatte angeblich waehrend dessen ein sms gelesen oder geschrieben und hatte den zweite zug nicht gesehen , aber es kann jeder von uns passieren,, ich habe zu zeit angst dass elsa wegen ihre fahrrad auf die strasse geht und nichts hört wenn ich plotözlich was sehe oder so was nur rein neugier,
gruesse lynda
elsa geb 11.02.03
sh fesgestellt am 22.08.05
hg seit oktb.05
sh kindergarten seit 09.06
münchen
↑  ↓

#15 07.07.2006, 14:06
Andrea Heiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.07.2002
Beiträge: 3.039


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Liebe Lynda,

geärgert hat es mich ein wenig schon. Ich höre immer wieder, dass es ach so gefährlich ist, schwerhörig zu sein. Es gibt Leute, die fragen mich mit ungläubigen Erstaunen: "DUUU hast einen Führerschein?"

Es ist nicht deine Schuld. VErtseh mich nicht falsch. Ich meine, wer einen Bahnübergang überquert ohne nach links und rechts zu gucken, ist halt nicht besonders aufmerksam, oder?

Gruß
Andrea
seit Geburt an Taubheit grenzend schwerhörig, im Alter von zwei Jahren mit zwei Hörgeräten versorgt, seit 2002 ein CI
↑  ↓

#16 08.07.2006, 15:38
lynda Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 03.09.2005
Beiträge: 178


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
hallo andrea ich kann mich schon vorstellen, dass immer solche bemerkungverletzten obwohl ich denke dass brillen und kontakt linsenträger mehr gefählicher autofahrer sind als SH oder ?
mein man trägt linsen und war letzt mal bei augenarzt für eine einfach rötung im auge und die haben in ein flüsigkeit verpasst im auge und , er könnte danach nicht fahren kein hat him gefragt ob er mit ubahn oder auto,
wollte aber nicht diskriminierend sein du weisst ja mein tochter ist auch sh und wollte nur wissen also pussi
lynda
elsa geb 11.02.03
sh fesgestellt am 22.08.05
hg seit oktb.05
sh kindergarten seit 09.06
münchen
↑  ↓

#17 08.07.2006, 20:05
Momo Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 5.158


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Also mein Sohn spielt Fussball, weil es ihm Spass macht und ganz ehrlich passieren kann überall was. Und schwimmen tut er auch- eben ohne HGs. Er guckt sich dabei viel ab und die Lehrerin weiss Bescheid und zeigt viel. Radfahren tut er auch und es gab auch schon die ein oder andere brenzlige Situation. Man muss die Kinder eben dazu anhalten immer besonders gut hinzuSEHEN. Im Strassenverkehr (wir wohnen allerdings nicht in der Stadt) benutze ich die FM Anlage, damit er mich besser hört, wenn was sein sollte.

Ich denke man sollte sich nicht zu verrückt machen, ob sh oder nicht. Es verunglücken so viele Kinder im Strassenverkehr unabhängig davon, ob sie gut hören oder nicht, weil es einfach ignorante Autofahrer gibt die ohne Rücksicht auf Verluste fahren (auch in Spielstrassen) und was macht der Gesetzgeber in D mit solchen Leuten im Gegensatz zu anderen Ländern wo hohe Srafen drohen? Nix absolut nix:mad:

LG und Elsa viel Spass beim Judo;)


[Editiert von Momo am: Samstag, Juli 8, 2006 @ 20:06]

Wiebke und Sohn (18 Jahre) mit 1 HG und 1 CI
↑  ↓

#18 30.08.2006, 01:08
Birgit Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 17.07.2002
Beiträge: 787


Betreff: Re: sport , bücher,lesen...
Es gibt keinen Grund Elsa daran zu hindern Judo zu machen. Ist sogar eine meiner Ansicht nach ideale Sportaart: Sie trainiert das Gleichgewichtsgefühl und außerdem lernt man zu fallen ohne sich zu verletzen. (Das wird mit der Zeit ein richtiger Automatismus, den ich nach mehr als 20 Jahren immer noch drauf habe!! Ich habe als Kind ca. 2 Jahre Judo gemacht und dann mit 20 nochmal 2 Jahre und bin seither natürlich auch mal hingefallen, aber jedesmal ohne schwerwiegende verletzungen wieder aufgestanden. Blutergüsse hat man natürlich manchmal trotzdem)
Schwimmen geht ohne Hörgeräte auch wunderbar. Claudia schwimmt wie ein Fisch im Wasser. Wichtig war, dass der Schwimmlehrer das wusste und sich Zeit genommen hat bei Erklärungen. Manchmal musste ich was nacherklären, weil sie ja auch nicht abgucken konnte. Aber eigentlich hatte ich in der Zeit "frei" um selber zu schwimmen.
Lass Elsa alles das tun an körperlicher bewegung was ihr Spaß macht! Also auch radfahre! (macht Claudia in geschützter Umgebung aucg...sie hats im kiga gelernt)
Du kannst dein Kind langfristig am Besten vor Unfällen schützen, wenn es sich viel bewegt und seinen Körper und seine Reaktionen wirklich kennt.
liebe grüße
Birgit
Birgit +
Christiane 5/86
Claudia 10/92, an Taubheit grenzend,fast blind und....
Cornelia 06/97
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 02:52.