#1 27.09.2006, 11:39
Anke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 157


Betreff: FM-Anlage
Hallöchen,

gerade eben komme ich von der Pädaudiologin, die mir gleich ohne mit der Wimper zu zucken, eine FM-Anlage verordnet hat.
Mit dem Rezept bin ich zur Akustikerin.
Nun weiss ich aber nicht mehr weiter... wie geht das weiter.. reicht sie erst das Rezept bei der KK ein und dann fangen wir erst an zu suchen, welche FM-Anlage die beste für Justus ist, oder wie geht das?
Da Justus heute nun auch seine eigenen Hörgeräte bekommen hat, haben wir das irgendwie völlig verschwitzt zu bereden und ich möchte nicht wieder dort anrufen, bevor ich euch gefragt habe, wie das bei euch so war.
Hoffe, ihr könnt mir helfen.

lg anke
Anke 05/65 mit
Jonas 12/94 (hört 30% im Störschall, ansonsten normalhörend)
Justus 11/01 (bds. mittel- bis hochgradig sh)
↑  ↓

#2 27.09.2006, 12:12
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: FM-Anlage
Ihr solltet idealerweise testen wie dein Kleiner mit der FM-Anlage überhaupt zurecht kommt.

Für Kinder hat sich meines Wissens der Sender Campus S von Phonak mit den Mini-Empfängern (Mlx/MlxS) bewährt.

Gruß,
Nina
Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#3 27.09.2006, 12:22
Anke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 157


Betreff: Re: FM-Anlage
Zitat:
Erstellt von Nina Mo.
Ihr solltet idealerweise testen wie dein Kleiner mit der FM-Anlage überhaupt zurecht kommt.

Für Kinder hat sich meines Wissens der Sender Campus S von Phonak mit den Mini-Empfängern (Mlx/MlxS) bewährt.

Gruß,
Nina


Hallo Nina,

also meinst du, dass ich die Akustikerin nochmals anrufen sollte und ihr vorschlagen, dass wir die FM-Anlage doch Testen sollen, solange der Antrag läuft?????

lg anke


Anke 05/65 mit
Jonas 12/94 (hört 30% im Störschall, ansonsten normalhörend)
Justus 11/01 (bds. mittel- bis hochgradig sh)
↑  ↓

#4 27.09.2006, 12:34
Momo Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 5.158


Betreff: Re: FM-Anlage
Zitat:
Erstellt von Anke
Zitat:
Erstellt von Nina Mo.
[B]Ihr solltet idealerweise testen wie dein Kleiner mit der FM-Anlage überhaupt zurecht kommt.

Für Kinder hat sich meines Wissens der Sender Campus S von Phonak mit den Mini-Empfängern (Mlx/MlxS) bewährt.

Gruß,
Nina


Hallo Nina,

also meinst du, dass ich die Akustikerin nochmals anrufen sollte und ihr vorschlagen, dass wir die FM-Anlage doch Testen sollen, solange der Antrag läuft?????

lg anke

[/B]

So war es bei uns. Wir haben übrigens auch die Campus S mit den kleinen Empfängern (werden einfach an die HGs gesteckt).

Aber vielleicht gönnst du Jusuts erstmal 1-2 Wochen Pause mit seinen neuen HGs? Die letzte Zeit war sicher aufregend für ihn. Und viele Kinder empfinden eine FM zunächst als "seltsam".

Gruss
Wiebke und Sohn (18 Jahre) mit 1 HG und 1 CI
↑  ↓

#5 27.09.2006, 12:38
Anke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 157


Betreff: Re: FM-Anlage
Zitat:
Erstellt von Momo
So war es bei uns. Wir haben übrigens auch die Campus S mit den kleinen Empfängern (werden einfach an die HGs gesteckt).

Aber vielleicht gönnst du Jusuts erstmal 1-2 Wochen Pause mit seinen neuen HGs? Die letzte Zeit war sicher aufregend für ihn. Und viele Kinder empfinden eine FM zunächst als "seltsam".

Gruss
[/B]

Hallo Momo,

neee ich möchte auch nicht, dass Justus gleich morgen mit der FM-Anlage "behandelt" wird, aber ich habe/hatte keine Ahznung, wie es nun weitergeht.

Die Akustikerin sagte mir nur, dass wir im Dezember wiederkommen sollen.. und das finde ich dann doch schon verlorene Zeit.....

Erstmal fahren wir nun im Oktober für eine Woche in Urlaub, wo Justus spielen, spielen und nochmals spielen kann.. - danach wollte ich dann wohl anfangen mit der Erprobungsphase.. oder ist das unrealistisch????

lg anke
Anke 05/65 mit
Jonas 12/94 (hört 30% im Störschall, ansonsten normalhörend)
Justus 11/01 (bds. mittel- bis hochgradig sh)
↑  ↓

#6 27.09.2006, 12:48
Boudoir
Gast


Betreff: Re: FM-Anlage
Ich finde, das man ein, zwei Wochen nach dem Urlaub ruhig mit dem Testen der FM Anlage beginnen könnte. Bis Dezember ist es doch noch recht lange hin. Und testen kann man ja gut schon im Vorfeld des def. Bescheides.
↑  ↓

#7 27.09.2006, 12:53
Anke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 157


Betreff: Re: FM-Anlage
Zitat:
Erstellt von Boudoir
Ich finde, das man ein, zwei Wochen nach dem Urlaub ruhig mit dem Testen der FM Anlage beginnen könnte. Bis Dezember ist es doch noch recht lange hin. Und testen kann man ja gut schon im Vorfeld des def. Bescheides.

Hallo Boudoir,

vielen lieben Dank auch dir für die Antwort.

Dann werde ich gleich mal meine Akustikerin anrufen und mit ihr einen Termin ausmachen... mal schaun, was sie sagt.

lg anke
Anke 05/65 mit
Jonas 12/94 (hört 30% im Störschall, ansonsten normalhörend)
Justus 11/01 (bds. mittel- bis hochgradig sh)
↑  ↓

#8 27.09.2006, 13:15
Anke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 157


Betreff: Re: FM-Anlage
Zitat:
Erstellt von Boudoir
Ich finde, das man ein, zwei Wochen nach dem Urlaub ruhig mit dem Testen der FM Anlage beginnen könnte. Bis Dezember ist es doch noch recht lange hin. Und testen kann man ja gut schon im Vorfeld des def. Bescheides.

ähhhhhhhhhh was heisst def. Bescheid?????

lg anke


Anke 05/65 mit
Jonas 12/94 (hört 30% im Störschall, ansonsten normalhörend)
Justus 11/01 (bds. mittel- bis hochgradig sh)
↑  ↓

#9 27.09.2006, 13:20
Boudoir
Gast


Betreff: Re: FM-Anlage
Ich meine, bevor der Antrag für eine FM Anlage definitiv bewilligt wurde.
↑  ↓

#10 27.09.2006, 13:33
Anke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 157


Betreff: Re: FM-Anlage
Zitat:
Erstellt von Boudoir
Ich meine, bevor der Antrag für eine FM Anlage definitiv bewilligt wurde.

Danke schön,

lieb, dass du nochmals geantwortet hast.. darauf wäre ich nie im leben gekommen..

lg anke
Anke 05/65 mit
Jonas 12/94 (hört 30% im Störschall, ansonsten normalhörend)
Justus 11/01 (bds. mittel- bis hochgradig sh)
↑  ↓

#11 27.09.2006, 16:12
Anke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 157


Betreff: Re: FM-Anlage
hmmm, schade.. ich kann die akustikerin leider erst am freitag wieder erreichen.. kann man nix machen.

lg anke
Anke 05/65 mit
Jonas 12/94 (hört 30% im Störschall, ansonsten normalhörend)
Justus 11/01 (bds. mittel- bis hochgradig sh)
↑  ↓

#12 27.09.2006, 16:35
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: FM-Anlage
Ich würd jedenfalls darauf bestehen, dass ihr die Anlage testet bevor da irgendwas definitiv bestellt/gekauft wird.

Gruß,
Nina
Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#13 27.09.2006, 16:38
Anke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 157


Betreff: Re: FM-Anlage
Zitat:
Erstellt von Nina Mo.
Ich würd jedenfalls darauf bestehen, dass ihr die Anlage testet bevor da irgendwas definitiv bestellt/gekauft wird.

Gruß,
Nina

Ja Nina,

da hast du Recht. Eigentlich ist die Akustikerin auch so eingestellt, dass sie viel testet, bevor es "das" wird.

Nun muss ich bis Freitag abwarten...

lg anke

Anke 05/65 mit
Jonas 12/94 (hört 30% im Störschall, ansonsten normalhörend)
Justus 11/01 (bds. mittel- bis hochgradig sh)
↑  ↓

#14 27.09.2006, 19:46
sandra-k. Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 133


Betreff: Re: FM-Anlage
hallo.
jan hat seine fm jetzt seit 2 wochen. wir haben nur eine probiert. die campus s . sein kommentar dazu war "cool" .
was ich daran prima finde, das er über diese anlage auch einen discman oder ähnliches anschliessen kann...
lg sandra
sandra
sandra (7.7.1980)
jan (11.7.2001, bds. mittelgradig sh, muskelhypothonie)
nico + sascha (17.7.2002)
↑  ↓

#15 27.09.2006, 19:50
Anke Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 157


Betreff: Re: FM-Anlage
Zitat:
Erstellt von sandra-k.
hallo.
jan hat seine fm jetzt seit 2 wochen. wir haben nur eine probiert. die campus s . sein kommentar dazu war "cool" .
was ich daran prima finde, das er über diese anlage auch einen discman oder ähnliches anschliessen kann...
lg sandra

Danke für deine antwort Sandra.
nun hoffe ich, dass man die campus S auch an Justus hörgeräten angschliessen kann..
Justus hat die Artis S von Siemens... die Pädaudiologin war heute morgen mehr als begeistert davon.

lg anke


Anke 05/65 mit
Jonas 12/94 (hört 30% im Störschall, ansonsten normalhörend)
Justus 11/01 (bds. mittel- bis hochgradig sh)
↑  ↓

#16 28.09.2006, 07:22
Momo Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 5.158


Betreff: Re: FM-Anlage
Hallo Anke
ich denke das wäre ok, so ein bis zwei Wochen nach dem Urlaub (wenn es bis dahin gut mit den HGs läuft). Wir haben eigentlich damals auch nur die Campus S getestet, da mein Sohn bei der Sennheiser gleich gesagt hat NEIN, als wir die Kabellage "verlegt" haben...

Zitat:
Erstellt von sandra-k.

was ich daran prima finde, das er über diese anlage auch einen discman oder ähnliches anschliessen kann...
lg sandra

Habt ihr das schon probiert. Bei uns geht das nämlich nicht, da das dann total leise ist und der Kleine nix hört:confused: Wollte da nochmal nachfragen, vergesse ich nur immer wieder... Hat hier vielleicht jemand ne Idee? Oder gibts da nen Trick?

Gruss
Wiebke und Sohn (18 Jahre) mit 1 HG und 1 CI
↑  ↓

#17 28.09.2006, 08:33
Andrea Heiker Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.07.2002
Beiträge: 3.039


Betreff: Re: FM-Anlage
Hallo Momo,

Lautstärke vom Diskman auf volle Pulle. Phonak hat die äußerst lästige Angewohntheit, dass sich der Sender abschaltet, wenn es zu leise ist, und der Strom aus dieses Miniteilen ist oftmals ziemlich wenig, mit volle Pulle geht es oft dann doch.

Gruß
Andrea
seit Geburt an Taubheit grenzend schwerhörig, im Alter von zwei Jahren mit zwei Hörgeräten versorgt, seit 2002 ein CI
↑  ↓

#18 28.09.2006, 11:28
Momo Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 5.158


Betreff: Re: FM-Anlage
Hallo Andrea
das muss ich mal probieren- ich dachte vielleicht muss am Sender irgendwas lauter gestellt werden (beim Akustiker).
Zur Zeit ist unsere FM allerdings im Kiga, aber das versuche ich dann nochmal...

Gruss
Wiebke und Sohn (18 Jahre) mit 1 HG und 1 CI
↑  ↓

#19 28.09.2006, 12:40
sandra-k. Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 133


Betreff: Re: FM-Anlage
hallo!
wir haben es noch nicht probiert. meistens braucht er sie ja im kiga. aber danke für den tipp andrea. sonst hätt ich wahrscheinlich gedacht das ding ist kaputt.ich war auch nur so begeistert davon, weil er oft mosert, weil andere kinder mit ohrstöpseln hören können und er halt nicht so gut, weil ja die hg im weg sind.
lg sandra
sandra
sandra (7.7.1980)
jan (11.7.2001, bds. mittelgradig sh, muskelhypothonie)
nico + sascha (17.7.2002)
↑  ↓

#20 28.09.2006, 14:37
Petra Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.04.2004
Beiträge: 306


Betreff: Re: FM-Anlage
Hallo,

also wir haben 3 verschiedene FM-Anlagen getestet und es waren auch nicht alle mit allen Hgs kompatibel. (Wir waren mit den Hgs auch noch in der Erprobung- ich hatte zeitweise ein halbes "Akustikerwarenlager" Wink zu Hause). Bei uns war es so, dass die Akustikerin davon ausgegangen war, dass die campus schon die richtige Wahl wäre- "weil die immer genommen wird"!Wie sich nachher aber leider rausstellte, war genau diese nicht mit den endgültigen Hgs kompatibel. Der Antrag für die "campus" war aber schon bei der KK und es gab einige Aufregung wegen der "Mehrkosten" für die andere Fm anlage. Deshalb würde ich raten: erst mal richtig testen und dann den Antrag stellen!

LG, Petra
↑  ↓

Seiten (3): 1, 2, 3

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 02:56.