#1 12.05.2007, 21:46
Sabine Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 824


Betreff: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Hallo Nina,

habe gerade auf der Seite der BJ gesehen, dass das diesjährige Eltern-Kind-WE im Juni stattfindet.
Du hast aber in einem anderen Thread ein WE im November erwähnt.
Gibt's da auch noch eins?
Es muss ja wohl im letzten Jahr ein voller Erfolg gewesen sein - kein Wunder, es fand ja auf dem Ottonenhof statt. Da haben wir im letzten Sommer Urlaub gemacht, war schön da.

Das Juni-WE kommt für uns nicht in Frage, schade.

Liebe Grüße,

↑  ↓

#2 14.05.2007, 12:08
Sabine Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 824


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Ich antworte mir mal selber, um meine Frage hochzuschieben.
Durch den Ohrmuchsel-Thread rutscht momentan doch alles sehr schnell runter.

Viele Grüße,

↑  ↓

#3 14.05.2007, 12:34
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Hallo Sabine!

Das war gut, ich hab den Thread hier nämlich gar nicht gesehen. Grinning

Wir bieten zwei verschiedene Eltern-Kind-Wochenenden an. Das WE im Juni richtet sich an hörgeschädigte Eltern mit Kindern, das Wochenende im November richtet sich an hörende Eltern mit hörgeschädigten Kindern.

Für die meisten Eltern hier im Forum wäre also das Wochenende im November interessant, da es sich ja bei den meisten von euch um hörende Eltern mit hörgeschädigten Kindern handelt.

Für das WE im November ist leider noch keine Info online, aber sobald die kommt, kann ich hier gerne nochmal Bescheid geben! (Ein Bericht über das letzte Eltern-Kind-WE im November letzten Jahres war im DSB Report.)

Gruß,
Nina
Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#4 14.05.2007, 12:39
Sabine Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 824


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Hallo Nina,

Danke für die schnelle Antwort, ich dachte mir schon, dass der Thread zu schnell wieder entwischt war.

Da wir ja keine Förderung durch die Kölner Schule mehr bekommen und auch sonst nirgendwo "organisiert" sind, würde ich mich freuen, wenn Du hier Bescheid sagen könntest, wenn die Infos online sind.
So etwas rauscht sonst an mir vorbei, fürchte ich.

Liebe Grüße,

↑  ↓

#5 14.05.2007, 13:16
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Also den Termin kann ich schon mal verraten, das Eltern-Kind-WE für hörende Eltern mit hörgeschädigten Kindern wird stattfinden am:
08. bis 11. November 2007 in Waldeck

Sobald Text und Anmeldeformular online sind, melde ich mich dann nochmal. Wink

Gruß,
Nina
Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#6 14.05.2007, 13:38
Tina-Sarah Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 333


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Hallo Nina !!

Das wäre super, da ich auch ganz großes Interesse an dem WE habe. Wir konnten ja leider letztes Jahr teilnehmen und ich hoffe es klappt dieses Jahr.
Liebe Grüße von

Tina mit
Sarah (* 09.04.03);Waardenburgsyndrom bds.hochgr. sh; 1. CI seit 04/07 aktiv; 2. CI seit 02/08 aktiv
Carina (*24.09.05);Spitzenlauscher
↑  ↓

#7 14.05.2007, 14:48
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Hallo Tina,

stimmt, das habe ich mitbekommen, dass es bei euch letztes Jahr nicht geklappt hat.

Ich denke die Infos kommen bald und dann melde ich mich hier.

Gruß,
Nina (die dann beim WE sehr wahrscheinlich auch vor Ort sein wird)
Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#8 14.05.2007, 15:56
Petra Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 04.04.2004
Beiträge: 306


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Hallo,

ich komme gerade von so einem Wochenende:D...schön wars...
Wo ist denn Waldeck?

Gruß Petra
↑  ↓

#9 14.05.2007, 16:57
Julia Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.09.2002
Beiträge: 132


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Hallo,

Waldeck ist in Hessen - am Edersee. Smiling

Gruß, Julia
- Seit Geburt an Taubheit grenzend schwerhörig, mit 8 Monaten mit Hörgeräten versorgt. Seit März 2007 ein CI -
-----------------------------------------------
http://www.bundesjugend.de
↑  ↓

#10 14.05.2007, 17:13
Sabine Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 824


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Danke, liebe Tina, für Deine Info. Ich hätte sonst nix davon gewusst - es sei denn irgendwann über Nina natürlich (vielen Dank auch für Deinen Service).
Ich habe jedenfalls den Termin schon mal in unseren Kalender eingetragen.

Eine Frage hätte ich allerdings heute schon: Ist das WE eher für Familien mit jüngeren Kindern (Kiga-Alter)? Ich komme darauf, weil man Schulkinder ja zwei Tage aus der Schule nehmen muss.
Jetzt hoffe ich mal nur, dass wir nicht wieder altersmäßig rausfallen mit unserem 7-jährigen.

Viele Grüße,



[Editiert von Sabine am: Montag, Mai. 14, 2007 @ 16:16]
↑  ↓

#11 14.05.2007, 17:44
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Sabine, wir haben da dem Alter der Kinder keine Grenzen gesagt und wenn ich mich recht erinnere, war beim letzten WE bei den Kindern alles vertreten, von ganz klein bis 8/9 Jahre...

Gruß,
Nina
Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#12 14.05.2007, 19:27
Sandra
Gast


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
fassungslos ... wie kommt Ihr da auf dieses kleine schöne Nest Waldeck im schönen Nordhessen Grinning
zum Baden im November isses schon zu kalt aber es gibt auch andere möglichkeiten bzgl. Ausflüge Wink

Wenn nichts dazwischen kommt und keiner dagegen hat, könnte ich ja mal für einen Sprung rüberkommen (wohne ca. 40 Auto-min. von dort entfernt - je nach dem wo die Unterkunft ist)

Ist ja noch Zeit bis dahin und @Sabine: Vielleicht sieht man sich dort wieder Wink

Gruss Sandra
↑  ↓

#13 14.05.2007, 19:37
nudelz Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.07.2005
Beiträge: 264


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
hallo!!!

was ist mit Schwerhörigen eltern die schwerhörige kinder haben??dürfen zu beiden gehen oder sind da ausgegrenzt??

lg saskia
Mama* Usher-Syndrom
L.´04* links 80 db rechts 40db,Usher-Syndrom
D.´03* Kern Gesund
↑  ↓

#14 14.05.2007, 20:06
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Saskia, wie ich oben schrieb, bieten wir zwei Wochenenden an. Das erste richtet sich an hörgeschädigte Eltern mit Kindern und das zweite eben an hörende Eltern mit hörgeschädigten Kindern.
Ich müsste den Vorstand fragen wie es aussieht, ob du auch als schwerhörige Mutter am Wochenende im November teilnehmen kannst. An sich wollen wir ja niemanden ausgrenzen, allerdings haben halt hörende Eltern die sich die Behinderung so gar nicht vorstellen können oft ganz andere Fragen als Eltern die selbst schwerhörig sind.

Gruß,
Nina
Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#15 14.05.2007, 20:07
Sabine Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.07.2002
Beiträge: 824


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Genau, Sandra, merk' Dir das WE auch schon 'mal vor!!! Da wir nicht zum HCIG-Sofe kommen werden, könnten wir dann wenigstens unser alljährliches Treffen nachholen ;-)

Saskia, da wird mit Sicherheit keiner ausgegrenzt. Es werden eben nur unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt und man trifft eben bei beiden WE auf Familien mit unterschiedlichem Hintergrund, Info-Bedarf etc.

Viele Grüße,
Sabine
↑  ↓

#16 14.05.2007, 20:27
Momo Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.07.2002
Beiträge: 5.157


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Zitat:
Erstellt von nudelz
hallo!!!

was ist mit Schwerhörigen eltern die schwerhörige kinder haben??dürfen zu beiden gehen oder sind da ausgegrenzt??

lg saskia

Vielleicht kommt es eher darauf an, warum du dorthin möchtest:
eher wegen der SH deines Sohnes oder eher weil du sh bist. Je nach Schwerpunkt wäre dann das eine oder andere WE richtig, oder?
Bei dem WE sh Eltern sind ja wohl auch welche mit normalhörenden Kindern oder? Suchst du also eher Austausch in Bezug auf die SH deines Kindes ist wahrscheinlich das November WE eher was.
Oder hab ich da ganz was falsch verstanden?

Wäre auch dankbar für Infos, wenn es welche gibt... Hört sich interessant an!

Grüße

Wiebke und Sohn (17 Jahre) mit 1 HG und 1 CI
↑  ↓

#17 14.05.2007, 20:55
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Ihr habt das schon richtig verstanden.

Das WE im November ist ja eben nicht nur ein Eltern-Kind-Treffen, sondern es werden natürlich auch verschiedene Themenschwerpunkte behandelt. Und sie sind - genau wie Sabine und Momo richtig geschrieben haben - bei hörenden Eltern oft ganz anders gelagert als bei selbst hörgeschädigten Eltern.
Und im November ist vorrangig die Schwerhörigkeit der Kinder ein Thema.

Wenn du Saskia, mehr auf deine eigene Schwerhörigkeit bezogen Austausch suchst, dann wäre eher das andere WE was. Es ist aber meines Wissens leider schon komplett ausgebucht.

Gruß,
Nina
Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

#18 15.05.2007, 11:05
Pergachris Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.05.2005
Beiträge: 63


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Zitat:
Erstellt von nudelz
hallo!!!

was ist mit Schwerhörigen eltern die schwerhörige kinder haben??dürfen zu beiden gehen oder sind da ausgegrenzt??

lg saskia

Hallo,

letztes Jahr im November in Waldeck waren ebenfalls zwei schwerhörige Mütter mit ihren schwerhörigen Kinder dabei.
(Es war sogar extra eine Dolmetscherin mit anwesend.)

Es war von Kleinkind bis ca. 12 jährige alle Altersgruppen vertreten. Die Kinder wurden wunderbar betreut, so dass man sich ganz ungestört dem Seminar widmen kann.

Ja, im November ist es sicherlich zu kalt, um schwimmen zu gehen. Aber es gab im Hotel eine Möglichkeit nass zu werden.

Hier mal ein Link zu einigen Bildern vom letzten Jahr.
Der Link ist nur begrenzt gültig!

http://service.gmx.net/...ke1fdfkKN4

Ich hoffe er funktioniert.

Gruß



[Editiert von Pergachris am: Dienstag, Mai. 15, 2007 @ 10:12]

Christoph (normalhörend) / Anja (hochgradig schwerhörig) mit Alina [1998], Yannick [2000] und Lisa [2002] (mittelgradig schwerhörig)
↑  ↓

#19 15.05.2007, 22:42
Barbara Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 28.09.2002
Beiträge: 317


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Hallo, ich war eine von den schwerhörigen Müttern, die letztes Jahr im November in Waldeck mit dabei waren. Mir ging es damals darum, dass meine Tochter irgendwie Kontakt mit anderen schwerhörigen Kindern hat, da die Möglichkeiten bei uns zu Hause ziemlich rar sind bzw. waren.
Saskia, Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen, dass Du dort nicht mitkommst. Die Referentin war auch schwerhörig, brauchte also auch eine gewisse Disziplin. Und wenn Nina dieses Jahr dabei ist, wird es mit der Disziplin wieder genauso sein. Aber wie vorher schon betont wurde, es kommt ja auch darauf an, was Du von dem Wochenende erwartest.
Nina, es war ein Bericht von diesem Wochenende im DSB-Report? Davon weiß ich ja gar nichts. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich an eine Kopie komme?
Pergachris, Dein Beitrag klingt so, als ob Du auch dabei warst? Ich zermarter´ mir gerade das Hirn!!
Wenn ich so lese, wer von Euch alles Interesse hätte, hätte ich dieses Jahr auch wieder Lust. Aber andererseits war das Theoretische schon damals nicht neu für mich, und ich will keinem den Platz weg nehmen.
Liebe Grüße an alle
Barbara
Liebe Grüße
Barbara

selber hochgradig schwerhörig mit hochgradig schwerhöriger Tochter (*12/97)
↑  ↓

#20 16.05.2007, 08:45
Pergachris Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 16.05.2005
Beiträge: 63


Betreff: Re: Eltern-Kind-Wochenende der Bundesjugend????
Zitat:
Erstellt von Barbara

Nina, es war ein Bericht von diesem Wochenende im DSB-Report? Davon weiß ich ja gar nichts. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich an eine Kopie komme?

Pergachris, Dein Beitrag klingt so, als ob Du auch dabei warst? Ich zermarter´ mir gerade das Hirn!!

Wenn ich so lese, wer von Euch alles Interesse hätte, hätte ich dieses Jahr auch wieder Lust.

Barbara

Hallo Barbara,
wer "wir" sind, ist leicht zu beschreiben.
Die andere schwerhörige Mutter mit den drei schwerhörigen Kindern.

Sollte es für dich nicht möglich sein eine Kopie des Berichtes zu bekommen, melde dich nochmal, ich kann dir den dann auch zukommen lassen.

"Wir" beabsichtigen dieses Jahr wieder an das Wochenende in Waldeck teilzunehmen.
Mal sehen wer sich aus "unserer" Selbsthilfegruppe noch so findet. (Tina-Sarah möchte ja auch dran teilnehmen)
Mal sehen ob es klappt, bis zum November ist noch lang hin.

Gruß



[Editiert von Pergachris am: Mittwoch, Mai. 16, 2007 @ 07:45]



[Editiert von Pergachris am: Mittwoch, Mai. 16, 2007 @ 07:46]

Christoph (normalhörend) / Anja (hochgradig schwerhörig) mit Alina [1998], Yannick [2000] und Lisa [2002] (mittelgradig schwerhörig)
↑  ↓

Seiten (2): 1, 2

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 00:11.