#1 08.02.2008, 18:33
Julia Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.09.2002
Beiträge: 132


Betreff: Das Sommercamp 2008 der Bundesjugend im DSB e.V.
Auch wenn die meisten Kinder hier vermutlich noch zu jung sind, wollte ich diese Info euch nicht vorenthalten!

Viele Grüße, Julia

--------------------------------
Das Sommercamp 2008 der Bundesjugend im DSB e.V.:
DAS Event für junge hörgeschädigte Leute von 14-35 Jahre - vom 2.-9. August 2008 in Borken/NRW!


Nachdem die letzten 4 Sommercamps bereits sehr erfolgreich waren, wird es auch dieses Mal wieder ein Megaevent für hörgeschädigte junge Leute geben.
Auch DU kannst mit dabei sein, wenn es beim Jubiläumscamp heißt:

"Das Sommercamp ist die schönste Woche des Jahres!"


Damit das auch für das mittlerweile 5. Sommercamp gilt, habt ihr auch diesmal wieder die Gelegenheit, in informativen und kreativen Workshops eure Kommunikationssituation zu verbessern, Erfahrungen auszutauschen oder das Selbstbewusstsein zu stärken.

"Mehr als 21 Workshops hatte man zur Auswahl, von denen ich 3 auswählte. Also, da kann man das Wort: "WOW!" schon mal nicht mehr gebrauchen, sondern viel mehr"Echt Krass"."

"Die Workshops sind niveauvoll und richtig gut."



Beim Beachvolleyball, Klettern, Fußball, Tischtennis u.v.m. könnt ihr eure Grenzen austesten und zeigen, was ihr drauf habt. Außerdem wird es auch wieder Diskoabende geben, bei denen ihr so richtig abfeiern könnt.

"Ich habe hier viele Leute wieder gesehen und habe die Möglichkeit, viele Sportarten unter Gleichgesinnten auszuprobieren."

"Die Organisation klappt gut und abends geht hier echt was ab."



Durch technische Hilfsmittel, Dolmetscher und größtenteils hörgeschädigte ReferentInnen wird ein angenehmes Kommunikationsumfeld geschaffen. Kommunikationstraining, Gebärden- und Rhetorikkurse sollen euch Möglichkeiten aufzeigen, mit dem Hörstress umzugehen und diesen zu bewältigen.

"Prima. Ich kann hier alles verstehen und es gibt hier eigentlich nichts, was mir nicht gefällt."

"Ich bin zum ersten Mal unter Hörgeschädigten und bin erstaunt, wie leicht es ist, mit Gleichgesinnten zu kommunizieren und wie schnell man in Kontakt kommt."



Also, wenn du Lust hast, dich in einer entspannten Atmosphäre zu unterhalten oder bei interessanten Themenabenden mit anderen zu diskutieren, dann melde dich an bei der Bundesjugend, die sich für alle hörgeschädigten jungen Menschen engagiert. Neben dem Sommercamp bieten wir auch Wochenendtreffen und Freizeiten mit Workshops - besonders für Mitglieder.

"Gemeinsam sind wir stark. Auf dem Sommercamp ist wieder einmal deutlich geworden, dass wir ein großes Potenzial in uns haben, das wir nutzen können, um auf eine Gesellschaft hinzuarbeiten, in der Hörgeschädigte eine deutlich wahrnehmbare Stimme haben."


Alle Informationen findet ihr auf der Webseite des Sommercamps: http://www.schwerhoerigen-netz.de/...rcamp2008/

- Seit Geburt an Taubheit grenzend schwerhörig, mit 8 Monaten mit Hörgeräten versorgt. Seit März 2007 ein CI -
-----------------------------------------------
http://www.bundesjugend.de
↑  ↓

#2 11.03.2008, 11:18
Nina M. Abwesend
Moderator
Dabei seit: 09.07.2002
Beiträge: 1.513


Betreff: Re: Das Sommercamp 2008 der Bundesjugend im DSB e.V.
Ankündigung:

Am Mittwoch, den 12.03. findet um 20 Uhr auf http://www.hoer-werk.de ein Expertenchat zum Sommercamp statt!
Die beiden Leiter (Nina Morgenstern und Silvio Philipp) beantworten euch alle Fragen die ihr rund ums Sommercamp loswerden möchtet!



Schwerhörig seit dem 11. Lebensjahr, beidseitig mit CI's versorgt (1. CI 6/2003, 2.CI 10/2006)
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 13:14.